Rezension zu Lieblingsmomente von Adriana Popescu

Lieblignsmomente

ISBN: 978-3492304467
erschienen bei: Piper Taschenbuch
erschienen: 13. August 2013
Seiten: 384 Seiten
UVP Paperback: 9,99 EUR
UVP Ebook: 7,99 EUR

Hier gehts zur Leseprobe

Fortsetzung:
Lieblingsgefühle (hier erhältlich)

Hier könnt ihr das Buch kaufen
Hier könnt ihr das Ebook kaufen (Kindle)
Hier könnt ihr den kostenlosen Bonus "Tristans Moment" kaufen

Inhalt: (Quelle Piper Verlag)

Layla und Tristan verstehen sich auf Anhieb – als Freunde. Immerhin sind beide in festen Händen. Tristan bringt ihr abends Essen ins Büro, entführt sie auf seiner alten Vespa an die schönsten Stellen Stuttgarts und imitiert mit geworfenen Wunderkerzen Sternschnuppen, weil er weiß, dass Layla noch nie eine gesehen hat und zu viele ihrer Träume unerfüllt sind. Gemeinsam erleben sie Lieblingsmoment um Lieblingsmoment. Ob dies am Ende doch die große Liebe ist?

Meine Meinung: 

Dieser Roman schlummerte schon lange auf meinem "Muss ich ganz bald lesen"- Stapel. Nachdem ich dann auf einer Lesung mit der Autorin (die überaus sympathisch ist) auch noch Auschnitte aus diesem Buch gehört habe, habe ich es dann endlich auch einmal angefangen. 

Die Grund Story ist schnell erzählt: Leyla ist Partyfotografin, in einer Beziehung und glücklich. Zumindest denkt sie das. Doch dann trifft sie Tristan. Tristan der so anders ist als Oliver. Tristan der ihr nicht mehr aus dem Kopf geht. Tristan der ihr Leben verändert. 

Was sich im ersten Moment als so einfache zig mal da gewesene Story anhört (Frau denkt sie ist glücklich verliebt, Fremder Mann kommt, alles ändert sich), hat Adriana Popescu mit so viel Liebe, Lebensfreude, Humor und Lieblingsmomenten gefüllt, dass es dieses Buch zu einem Besonderen macht. 

Ich habe dieses Buch geradezu inhaliert. Zum einen weil ich natürlich wissen wollte wie es weiter geht und zum anderen weil ich beim lesen so ein wohliges Gefühl hatte. Adriana hat ihre Protagonisten so schöne (und manchmal so einfache) Lieblingsmomente erleben lassen, dass dieses Buch für mich ein Lieblingsmoment geworden ist. 

Für alle die sich Fragen: Ist dieses Buch kitschig?
Ja irgendwie schon. Aber ...schön kitschig. Angenehm kitschig. Ein Kitsch beim dem man sich wohlfühlt und den man auch erleben will. All zu oft hätte ich am liebsten Leyla aus dem Buch heraus gerissen und wäre gerne selbst hinein geschlüpft *g* (Tristan ist aber auch ein Traumtyp). 

Doch das Buch ist nicht nur kitschig. Auch wenn man es vielleicht Anfangs nicht glauben mag, es regt auch zum nachdenken an. Zumindest war es bei mir so. Denn ich habe angefangen über die Lieblingsmomente in meinem Leben nachzudenken und beschlossen sie nicht mehr einfach so an mir vorbei streichen zu lassen. 

Ich kann dieses Buch wirklich wärmstens weiterempfehlen und bedanke mich bei Adriana für dieses wundervoll, leichte Buch das meinen Stapel an Lieblingsbüchern erhöht hat. 

Fazit:
Ein Buch - ein 384 Seiten langer Lieblingsmoment!

P.S: 

Es gibt zu Lieblingsmomente ein wunderschönes Lied, das ich euch auf keinen Fall vorenthalten möchte!

Kommentare


wallpaper-1019588
Nachhaltige Babybodies von Tom&Jenny
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: DOTE – Centre Court [EP]
wallpaper-1019588
Edlseer Jubiläum in Mariazell – 3 phantastische Tage – Fotos und Videos
wallpaper-1019588
NEWS: The Japanese House kündigt Debüt-Album für 2019 an
wallpaper-1019588
NICOLAS JAAR – Best Off Mix
wallpaper-1019588
Super Mario Party für die Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]