[Rezension] Vollstrecker der Königin - Der Baeldin-Mord von Angelika Diem

[Rezension] Vollstrecker der Königin - Der Baeldin-Mord von Angelika DiemInhalt

Caitlynn ist eine Vollstreckerin. Schon im Alter von 13 Jahren wurde ich klar, dass das ihre Berufung ist.

Die Königin schickt sie, obwohl sie in ihrer Tätigkeit noch ganz neu ist, nach Baeldin. Eine Zofe wurde ermordet und Caitlynn soll aufklären was passiert ist.

Doch aus welchem Grund interessiert sich die Königin für den Mord an einer einfachen Zofe?

Und was hat eine anstehende, politisch wichtige Heirat damit zu tun?

Caitlynn ist ganz auf sich alleine gestellt und findet schnell heraus, dass doch mehr hinter der angeblichen Zofe steckt als zunächst vermutet.

Auch ihre Fähigkeiten werden auf eine harte Probe gestellt. Doch nichts kann Caitlynn davon abhalten die Wahrheit herauszufinden und das Urteil zu vollstrecken.
Meine Meinung

"Vollstrecker der Königin - Der Baeldin-Mord" ist ein Ebook, das ich von der Autorin Angelika Diem erhalten habe um es zu lesen und zu rezensieren.

Die Beschreibung las sich sehr spannend und nach einem Fantasy-Gebiet das nicht zu meinem üblichen Beuteschema passt, was die Sache für mich umso spannender gemacht hat.

Die Story beginnt mit einem kleine Rückblick in Caitlynn's Kindheit und erklärt auch gleich, wie sie zu ihrer Berufung als Vollstreckerin kam.

Man erfährt bereits auf den ersten Seiten sehr viel über Caitlynn, besonders ihr ausgeprägter Sinn für Gerechtigkeit ist auffallend und macht sie sehr sympathisch.

Hinter der Bezeichnung "Vollstreckerin" habe ich zunächst etwas völlig anderes vermutet als das was sich letztlich dahinter verbirgt...nach und nach konnte ich in eine fantastische und magische Welt eintauchen in der die Autorin einen spannenden Kriminalfall zum Leben erweckt hat.

Obwohl ich häufig Krimis und Thriller lese und dabei häufig schnell eine Idee habe, wer der Täter sein könnte, war das hier nicht der Fall. Als Leser konnte ich Caitlynn nur Schritt für Schritt folgen um der Lösung näher zu kommen, wurde teilweise irre geleitet und habe dann mit einem "Aha-Effekt" die Auflösung in mich aufgesogen.

Die Story ist gut durchdacht, entführt in eine wunderbare Fantasiewelt und sorgt für Spannung, die sich bis zum Ende nicht löst. Erst mit den letzten Seiten und der Auflösung kann der Leser aufatmen und wird dann doch wieder in Spannung versetzt, als die Autorin einen Dialog zwischen Caitlynn und der Königin einbringt, der auf einen Fortsetzung hoffen lässt....

Von mir erhält das Ebook 4 von 5 Sternen.

[Rezension] Vollstrecker der Königin - Der Baeldin-Mord von Angelika DiemMein Bewertungssystem kann in der rechten Sidebar nachgelesen werden.

Angelika Diem ist Jahrgang 1968, liest gern, arbeitet als Lehrerin und Schulbibliothekarin an der VMS Bludenz und hat einen rotgetigerten Stubenkater als Mitbewohner.  

Mit Frau Diem durfte ich bereits ein Autoreninterview führen, welches Ihr hier finden könnt.

Erscheinungsdatum: 10.03.2013 

Ausgabe: Ebook
Verlag: Machandel Verlag
Größe: ca. 284kb
Preis: ca. 1,65€ 
ASIN: B00BSH9596

wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Eiskalter Spiele-Tipp: "POLAR PARTY" von Pegasus Spiele & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
BAG: keine sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung vor 8 Jahren möglich!
wallpaper-1019588
Die Sims 4 - Inselleben ab 21. Juni
wallpaper-1019588
Tom Clancy's: Ghost Recon Breakpoint - We are Wolves und Breakpoint Beta
wallpaper-1019588
Assassin's Creed: Odyssey - Schicksal von Atlantis und neuen Story Creator-Modus
wallpaper-1019588
The Surge 2 - Erscheint am 24. September