[Rezension] True Lovers – Dirty Dancer

[Rezension] True Lovers – Dirty Dancer

„Schau nicht zurück und trauere nicht dem nach, was hätte sein können – blick nach vorne und strebe nach etwas. Du sagst doch immer, du willst ein glücklicher und zufriedener Mensch sein. Dann bleib dir selbst treu und lebe deinen Traum.“

(Zitat Seite 466)

[Rezension] True Lovers – Dirty Dancer

[Rezension] True Lovers – Dirty DancerEr ist charismatisch, attraktiv und unglaublich selbstverliebt – und Seattles 
Antwort auf Magic Mike. Keane Morgan, genannt »Dirty Dancer«, ist es gewohnt, 
dass die Frauen ihm zu Füßen liegen. Nur die süße Maddy Milliken lässt sich 
von seinem Muskelspiel nicht beeindrucken, auch wenn sie zugeben muss, dass 
Keane überaus charmant und witzig sein kann. Trotzdem ist er definitiv nicht 
ihr Typ, und Maddy will sich sowieso ganz auf ihr Studium konzentrieren. Doch 
während eines gemeinsamen Roadtrips nach Los Angeles legt Keane sich mächtig 
ins Zeug, um sie vom Gegenteil zu überzeugen.
[Quelle: Piper Verlag]

[Rezension] True Lovers – Dirty Dancer

Dirty Dance ist der zweite Band einer Reihe. Der erste Band Captain Love hat mich vollkommen für sich einnehmen können und mich absolut überzeugt. Daher ist es auch kein Wunder, dass ich mir auch den zweiten Band zugelegt habe.

Da die Geschichten in sich abgeschlossen sind und es sich in jedem Buch um ein Morgan Bruder dreht, lassen sich die Geschichten auch unabhängig von einander lesen. Auch Spoiler zum ersten Band sind hier kaum bis gar nicht vorhanden, zumindest nicht die, die im ersten Band für die Liebesgeschichte um Ryan Morgan wichtig sind.

In diesem Band geht es um den 23jährigen Stripper Keane. Er ist so zu sagen das Lieblingskind der Familie, aber auch arrogant und frech. Er liebt seinen Job und er liebt es eine bestimmte Wirkung auf Frauen zu haben. Ihm fallen alle Frauen zu Füßen, auch jene, die ihn  erst einige Sekunden kennen. Um so schockierter ist er über Maddys Desinteresse an ihn und seine hamma Grübbchen, denn das ist ihm noch nie passiert. Während der zwei Tage Autofahrt nach L.A. lernen sich die beiden besser kennen und so geschehen Ereignisse mit denen sie nie gerechnet hätten.

Die Geschichte beginnt so gleich sehr rasant. Der Einstieg in die Geschichte war sehr einfach. Die vielen Missverständnisse direkt am Anfang und der Einblick in das Stripperbusiness, sowie das Einbeziehen der Familienmitglieder, schenkten mir die Grundlage für das gute Gefühl aus dem ersten Band. Die Morgan-Familie ist göttlich, herrlich und einfach nur bezaubernd. Ich fand es sehr toll, dass jeder Charakter die Möglichkeit hatte sich auch im zweiten Band blicken zu lassen und seinen Senf und Witz zu der Geschichte beizutragen.

Der Schreibstil von Lauren ist wie immer sehr locker und aus der Sicht von den zwei Protagonisten erzählt. Obwohl die Geschichte nicht viel Facetten hat oder gar Tiefgang, so ist sie dennoch sehr unterhaltsam. Was mir einzig und allein gestört hat, waren die eintönigen Dialoge zwischen den zwei Protagonisten sowie ihre Kosenamen für einander hinter fast jedem Satz wie z.B. Süße, Süßer, Sonnenschein, Schatz, … was man für gewöhnlich nicht direkt nach den ersten 5 Sekunden zu fremden Menschen sagt.
In den Gesprächen ging es im Grunde immer nur um das Thema Sex. Andere Gesprächsthemen hatten mir sehr gefehlt. Auch das traurige Geheimnis und Trauma wurde zu sehr auf das Minimum reduziert/ behandelt, sodass keine Emotion zum Greifen nah war. Ansonsten hat mir der zweite Band gefallen auch wenn nicht so gut wie der Erste.

[Rezension] True Lovers – Dirty Dancer

Obwohl wenig im Roman tatsächlich passiert ist, so war er trotzdem ein toller Zeitvertreib und manchmal sogar erhellend.

[Rezension] True Lovers – Dirty Dancer

Titel: True Lovers – Dirty Dancer
Genre: Belletristik

Autor: Lauren Rowe
Verlag: Piper Verlag (© Cover)

ISBN: 978-3-492-06118-6
Preis: 12,99€

[Rezension] True Lovers – Dirty Dancer

[Rezension] True Lovers – Dirty Dancer

[Rezension] True Lovers – Dirty Dancer

☀☀☀☀☀ ☀☀☀☀☀ ☀☀☀ ☀☀☀ True lovers 3 True lovers

ACHTUNG! INFOS ZU DEN KOMMENTAREN, UM DER DSGVO GERECHT ZU WERDEN:
Wenn ihr ein Kommentar abschickt, erklärt ihr euch mit der Speicherung eurer Daten einverstanden, damit Missbrauch vermieden werden kann und den Überblick über die Kommentare zu behalten, werden Name, E-Mail, IP-Adresse, Zeitstempel und Inhalt des Kommentars gespeichert. Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung. Solltet ihr nicht damit einverstanden sein, hinterlasst kein Kommentar!


wallpaper-1019588
[Comic] Der Joker [2]
wallpaper-1019588
Warum Wirtschaft an der Hochschule Furtwangen studieren
wallpaper-1019588
Neue Powerbank Anker 523 ab sofort im Handel
wallpaper-1019588
Harry Potter Hundenamen