REZENSION // Soul Seeker 01. Vom Schicksal bestimmt - Alyson Noël

REZENSION // Soul Seeker 01. Vom Schicksal bestimmt - Alyson NoëlGebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: Page & Turner (10. September 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442204062
ISBN-13: 978-3442204069
Originaltitel: Soul Seekers. Fated


 

REZENSION // Soul Seeker 01. Vom Schicksal bestimmt - Alyson NoëlEine zarte Liebe, von Dunkelheit bedroht
Plötzlich ist im Leben der 16-jährigen Daire Santos nichts mehr so, wie es war. Von einem Tag auf den anderen hat sie schreckliche Visionen, Krähen und Geister verfolgen sie, während die Zeit still zu stehen scheint. Und dann wird sie in ihren Träumen auch noch heimgesucht von einem unbekannten Jungen mit wunderschönen blauen Augen. Daire glaubt, den Verstand zu verlieren. Erst als sie zum ersten Mal Kontakt zu ihrer Großmutter aufnimmt, scheint sich alles zu klären. Denn von ihr erfährt sie, dass sie ein Soul Seeker ist. Nur sie hat die Fähigkeit, zwischen den Welten der Lebenden und der Toten zu wandeln. Doch dann begegnet sie Dace, dem Jungen mit den schönen blauen Augen in der Wirklichkeit, und von dem Augenblick an ringt ihre Großmutter mit dem Tod. Kann es sein, dass dieser charmante Junge nicht der ist, der er vorgibt zu sein und eine dunkle Gefahr von ihm ausgeht?
REZENSION // Soul Seeker 01. Vom Schicksal bestimmt - Alyson NoëlDieser Roman ist magisch, mystisch und real zugleich. Ich glaube, ich habe nicht sehr oft so etwas von einem Roman behauptet. In diesem Fall trifft  es aber durchaus zu. Ein Einblick in die verschiedensten spirituellen Leittiere stimmt schon vor dem eigentlichen Roman auf das ein, was den Leser erwarten wird. Eine tolle Romaneröffnung wie ich finde.Alyson Noël war mir bereits durch ihre "Riley-Reihe" und die Evermore-Bücher bekannt und schon da mochte ich ihren Schreibstil sehr gerne. Die Autorin schafft mit Worten Stimmungen, Gefühle und Orte, die es dem Leser leicht machen, sich einfach in die Geschichte hinein fallen zu lassen. Wundervoll sind auch die Beschreibungen der mythischen Fähigkeiten und Träume. Daire ist eine wirklich tolle Protagonistin und  Alyson Noël wirklich gut gelungen. Sie schafft es mühelos, die beiden "Seiten" in Daires Leben zu beschreiben, die Unterschiede darzustellen und sie doch so zu verbinden, dass es einfach passt. Hier ist die Protagonistin eben mal nicht das "Supergirl" sondern ein ganz normaler Teenager mit einer, zugegeben, zunächst außergewöhnlichen Lebensart. Doch man merkt auch deutlich, dass ihr diese Leben an der Seite ihrer Mutter gar nicht so gut gefällt. Auf der anderen Seite lernen wir dann Daires "Begabung" kennen. Ihre Furcht vor dem Neuen und die Erkenntnis ihrer Kraft. Sehr einfühlsam beschreibt die Autorin auch hier die wechselnden Gefühle und die zunehmende Bereitschaft, ihr Erbe anzunehmen.  Ihr gegenüber stehen die Zwillingsbrüder und Cade und Dace und auch hier kann ich sagen sehr tolle Figuren. Während Cade von Beginn an eine kalte und gefährliche Art an den Tag legt, die er durch Schmeicheleien zu übertünchen versucht, bedachte Alyson Noël Dace mit einer deutlich sanfteren Art, beinahe geheimnisvoll würde ich sagen. Sehr gut hat mir auch Daires Großmutter Paloma gefallen, die dem Roman noch ein wenig mehr Mystik gibt und mir das Gefühl gab mitten in einer Legende zu sein.Auch eine Liebesgeschichte findet man, die steht aber mehr im Hintergrund der Story wird aber, wie ich vermute, in den folgenden Teilen eine weitaus größere Rolle spielen. Doch auch wenn sie nicht der Mittelpunkt des Romans ist, so hat sie mir dennoch gut gefallen denn sie ist irgendwie so sanft und vorsichtig :)) Hier geht es mal nicht um Elfen, Vampire oder Engel sondern um die alten mexikanischen Geschichten und Legenden, die nicht nur unglaublich interessant sind, sondern auch eine wirklich gelungene Abwechslung. Die Story ist einfach toll und man begibt sich auf eine Reise durch Träume und Wirklichkeit, Rätsel und Fakten, Mut und Furcht, Zweifel und Wissen... so vielschichtig und doch so stimmig.


REZENSION // Soul Seeker 01. Vom Schicksal bestimmt - Alyson Noël"Soul Seeker 01. Vom Schicksal bestimmt " ist der Auftakt einer vierteiligen Reihe, deren Fortsetzung ich wirklich nicht erwarten kann. Mit diesem Roman wurde ich in eine Welt gebracht, die mystischer kaum sein könnte und doch so real war. Ich Zweifel nicht daran, dass die Reihe ein großer Erfolg werden wird. Der 2. Teil "Das Echo des Bösen" erscheint leider erst am 22. Juli 2013 und somit werden wir lange darauf warten müssen, wie es mit Daire, Cade und Dace weiter gehen wird... aber... wenn der 2. Teil so gut wird wie der 1. dann warte ich gerne.Hier nochmal alle Romane der Soul Seeker Reihe auf einen Blick
Soul Seeker 01. Vom Schicksal bestimmt - Erscheinungstermin 10.09.12
Soul Seeker 02. Das Echo des Bösen - Erscheinungstermin 22. 07.13
Soul Seeker 03. Im Namen des Sehers - Erscheinungstermin 18.11.13
Soul Sekker 04. Licht am Horizont - Erscheinungstermin 08. 07.14
<a href="http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_ssw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fthecininmyhea-21%2F8003%2F096a88d0-1736-45bc-9a1e-9f58c4a85307&Operation=NoScript">Amazon.de Widgets</a>
Von mir gibt esREZENSION // Soul Seeker 01. Vom Schicksal bestimmt - Alyson Noël4,5 von 5 Bookystars


wallpaper-1019588
Langenscheidt kürt “Cringe” zum Jugendwort 2021
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Rechtsextremismus auf der Frankfurter Buchmesse?
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – The World
wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]