[Rezension] Michelle Raven - Lyons Ranch Band 2 "Wild Heat"

[Rezension] Michelle Raven Lyons Ranch Band Titel: Wild Heat
Serie: Lyons Ranch
Autorin: Michelle Raven
Verlag: Selfpublisher
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 286 Seiten
Ausgabe: E-Book
ASIN: B07LH76MHJ
Preis: 2,99 Euro
(Quelle: Amazon)
Klappentext: Meghan Summers lebt ihren Traum: als erfolgreiche Schriftstellerin von erotischen Liebesromanen ist sie völlig unabhängig. Doch dann dringt ein heimlicher Verehrer in ihr Apartment in New York ein und hinterlässt eine Botschaft: Ich sehe dich, Meghan. Warum du mich nicht? Verängstigt und wütend folgt sie widerwillig dem Vorschlag, auf der Lyons Ranch am Fuße der Appalachen unterzutauchen, bis der Täter gefunden ist. Dort trifft sie auf Cade Lyons, den sie zunächst zwar attraktiv, aber sonst wenig interessant findet. Bis Meghan merkt, dass viel mehr in dem heißen Cowboy steckt, als auf den ersten Blick ersichtlich. Sie beginnen eine leidenschaftliche Affäre, und ihr wird klar, was ihr bisher im Leben fehlte. Doch dann taucht eine Nachricht ihres Stalkers auf der Ranch auf und Meghan erkennt, dass sie ihm nicht entkommen kann. Cade versucht sie zu beschützen, doch der Täter ist näher als sie ahnen …
Meine Meinung: Clade empfand ich weniger als Cowboy auf einer Ranch, im Gegensatz zu  seinem Bruder Wayne, den man ja schon aus dem ersten Band kennt, anders war. Vielleicht weil Clade von Anfang an eher offener war.
Sein Interesse an Meghan war von Beginn an zu fühlen und auch bei Meghan machten sich Gefühle breit.
Beide sind sehr offen was sexuelle Bedürfnisse angeht, daher war ich nicht überrascht, dass es relativ schnell und oft zur Sache ging.
Der Stalker, der hinter Meghan her ist und auch der Grund ist, warum sie auf der Lyonsranch zu Gast ist, lässt ihr keine Ruhe.
Nachdem er sich plötzlich auch dort bemerkbar macht zeigt, dass Meghan immer noch unter seiner Beobachtung steht. Die Lyon Familie setzt alle Hebel in Bewegung um den Stalker endlich zu fassen. Doch so einfach ist das nicht, denn plötzlich steht die Gefahr unmittelbar vor ihnen.
Ich weiß nicht genau wie ich es ausdrücken soll, aber in diesem Buch fand ich, das die Romantik und auch erotischen Szenen mehr Seiten in Anspruch genommen hat, als die Jagd nach dem Stalker.
Wobei ich trotzdem anmerken muss, dass die Bedrohung des Täters, auf den letzten Seite hoch spannend war.
Meghan und Cade waren für mich das absolute Traumpaar, obwohl sie ein Stadtkind ist und er ein Landei. Aber durch ihre Arbeit als Autorin, kann sie eigentlich von überall ihre Geschichten zu Papier bringen. Ich war gespannt zu welcher Lösung beide kommen.
Mein Fazit: Michelle Raven hat mich wie immer gut unterhalten und auch gefesselt. Ich mag ihren Schreibstil und wie schön sie alles bildlich hervorbringt.
Ich war sehr begeistert und ich freue ich mich schon auf Band 3 und welcher Cowboy der Lyons jetzt an der Reihe ist, mich zu verzaubern.
Das Buch kann ich absolut empfehlen.
Meine Bewertung: 5/5

wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]
wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt
wallpaper-1019588
R.I.P. Marilyn Monroe