[Rezension] Michelle Raven - Hunter Serie Band 1 "Vertraute Gefahr"

[Rezension] Michelle Raven Hunter Serie Band
Titel: Vertraute Gefahr
Serie: Hunter Serie Band 1
Autorin: Michelle Raven
Verlag: Egmont Lyx Verlag
Erschienen: Januar 2011
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 384 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-8025-8371-1
Preis: 9,95 Euro [Print]
          8,99 Euro [E-Book]
Leseprobe 
(Quelle: Lyx Verlag)
Amazon
Klappentext:VERFOLGT VON DER VERGANGENHEIT
Die Bibliothekarin Autumn Howard wagt einen Neuanfang als Rangerin im Arches National Park in Utah. Doch schon am ersten Tag verletzt sie sich und wird von ihrem Kollegen Shane Hunter gerettet. Mit viel Geduld und Zuneigung gelingt es Shane, Autumns Vertrauen zu gewinnen. Aber dann wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt, und nicht nur sie, sondern auch Shane schwebt in höchster Gefahr ...
Die Autorin: 
[Rezension] Michelle Raven Hunter Serie Band
Michaela Rabe wurde 1972 in Hannover geboren und studierte Bibliothekswesen. Sie arbeitet als Bibliotheksleiterin in Niedersachsen. 2002 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Michelle Raven ihren ersten Roman. Inzwischen ist sie mit ihren Büchern regelmäßig in den Bestsellerlisten vertreten. Sie veröffentlicht bei LYX außerdem unter dem Pseudonym Sara Forster.
Meine Meinung:Autumn möchte nur eins, ihr schreckliche Vergangenheit hinter sich lassen. Alles vergessen, die Schmerzen und Erniedrigungen. Robert, ein Psychopath, hat sie tagelang in seinem Keller gefangen gehalten, mit Messerschnitten tiefe Narben hinterlassen und verprügelt.
Im Arches National Park will sie einfach nur einen neuen Anfang in ihrem Leben als Rangerin starten.
Durch einen Wanderunfall, schon am ersten Tag, lernt sie den charmanten und freundlichen Ranger Shane Hunter kennen, der sie rettet und zu einer Krankenschwester im hiesigen Park bringt. Er kümmert sich rührend um sie, doch er merkt schon bald, das sie einen sehr verängstigten Eindruck macht und schreckhaft ist.
Durch seine liebevolle Art zu Autumn und die Gefühle, die sich zu ihr entwickeln versucht Shane ihr näher zu kommen. Nach und nach und mit viel Einfühlsamkeit dringt er zu ihr durch. Sie wird lockerer und baut Vertrauen zu Shane auf.
Doch gerade als sich näher kommen passiert tritt Robert in ihr Leben zurück und versucht alles um sie wieder zu bekommen. Es passieren Unfälle im Zusammenhang mit Autumn Freunde und die Angst und Panik ist wieder da.
Die entstandene Liebe von Shane und Autumn lässt sie nicht unterkriegen. Die Spannung reisst nicht ab als auch noch Autumn von Robert entführt wird und ein Rennen um Leben und Tod beginnt.
Mein Fazit:Michelle Raven hat mich die Liebe und Gefühle von Shane und Autumn auf wundervolle Art spüren lassen.
Auch die Kulisse, in der die Geschichte spielt ist atemberaubend geschrieben. Man bekommt das Gefühl mitten in dieser traumhaften Landschaft zu sein. Mit ganz viel Liebe zum Detail wird dies auch von Michelle Raven beschrieben.
Der Thrill Anteil der Geschichte ist sehr spannend, aber auch die Romantik kommt keinesfalls zu kurz. Beides ist wunderbar vereint. Die Liebesgeschichte von Autumn und Shane hat mich sehr berührt und der Spannungsanteil fand ich teilweise sehr gruselig.
Alles in allem ein klasse Eintakt zu einer spannenden Serie.
Meine Bewertung: 5/5

wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
NEWS: Bela B veröffentlicht seinen Debüt-Roman “Scharnow”
wallpaper-1019588
"Leto" [RUS, F 2018]
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
[Lit-Intermezzi] Meine Urlaubsschmöker – von ‚Freischwimmern‘, Flaschenpost, salzigem Sommer & Offline-Zeit!
wallpaper-1019588
Die Habermannskreuze
wallpaper-1019588
[SuB Talk] Mein SuB kommt zu Wort #38
wallpaper-1019588
fair.geht.nicht #meaninc #fullcity #unkraut #greenberlin