Rezension K. Bromberg: Driven 01 - Verführt

Rezension K. Bromberg: Driven 01 - VerführtTaschenbuch: 480 Seiten
Preis: 8,99 €
Sprache: Deutsch
Verlag: Heyne (Erschienen am: 12. Januar 2015)
ISBN: 345343806X
Vom Hersteller empfohlenes Alter: a ? Jahre
(hier direkt bei Amazon kaufen)
Rezension K. Bromberg: Driven 01 - Verführt 1. VERFÜHRT
2. Begehrt
3. Geliebt 
Rezension K. Bromberg: Driven 01 - Verführt

Rennautos und Geschwindigkeit sind seine Leidenschaft … und auch in Sachen Frauen gibt Colton Vollgas

Als Rylee bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung Leute um Spenden für einen guten Zweck bittet, platzt auf einmal der blendend aussehende, aber seltsam gefühlskalte Colton Donovan in ihr Leben. Er ist ein waschechter Playboy, draufgängerischer Rennfahrer und hat Familie in Hollywood – kein Wunder, dass die Frauen ihm reihenweise zu Füßen liegen. Doch Colton hat ab diesem Tag nur noch Augen für Rylee. Er will sie erobern, und bald beginnt er ein gefährliches Spiel der Verführung mit ihr.(Quelle: amazon.de) Rezension K. Bromberg: Driven 01 - Verführt
Ich seufze, als die Tür zufällt.

Rezension K. Bromberg: Driven 01 - Verführt
Das Cover ist irgendwie anziehend - es hat was romantisches und verzehrendes und lässt mein Mädchenherz nur beim Anblick höher schlagen. 
Die Charaktere glänzen nicht durch einen ganz besonderen Charakter, sondern damit, dass sie ebenso gut Menschen wie du und ich sein könnten. Rylee ist eine extrem soziale Person. Neben ihrer sozialen Ader trumpft sie mit ihrer taffen, liebe- und aufopferungsvollen Art und Weise auf - und eben damit immer das Gute in den Menschen zu sehen. Das absolute Gegenteil ist der extrem scharfe und anziehende Colton. Nach außen ist er der perfekte Charmeur, ein richtiger Frauenheld der nur so vor Selbstbewusstsein strotzt. Doch eigentlich ist er seelisch ganz schön "abgefuckt". Umso besser, dass Rylee mit ihrer besten Freundin Haddie eine sehr humorvolle und tolle Freundin an der Seite hat, die immer für sie da ist.
Der Schreibstil ist fesselnd und lässt so viele Gefühle auf den Leser überspringen, dass dieser die Gefühle und sexuellen Spannung für fast greifbar hält.
Die Story ist im Prinzip nichts wirklich Neues: süße kleine Maus verliebt sich in Aufreizer mit schlimmer Kindheit. Rylee arbeitet in einem Kinderheim - ihr ganzes Herzblut. Auf einer Benefiz Veranstaltung für ihre Firma lernt sie den absolut heißen Colton Donovan kennen, der sie von Beginn an irgendwie aus der Bahn wirft. Und mit diesem ersten Kennenlernen stellt er ihr Leben auf den Kopf, denn Colton ist extrem kompliziert.
Ich muss sagen, dass mir der Roman wirklich gut gefallen hat. Und das obwohl die Story nicht wirklich neu war. Die ersten Seiten haben mich direkt überrumpelt und keinen Zweifel daran gelassen, dass es in diesem Buch unter anderem sehr heiß hergehen kann.
Ich möchte diesem Roman aber definitiv nicht den Stempel "Erotikroman" aufdrücken, denn er hat so viel Herz und Liebe, dass mir der ein oder andere tiefe Seufzer beim lesen entfahren ist.
Auch wenn die Charaktere nicht so originell waren und man sich schnell in die Rolle von "Mauerblümchen" und "Supermacho" stecken wollte, so haben sie mich doch abgeholt und sich in mein Herz geschlichen. Was aber auch daran gelegen haben könnte, dass die Protagonisten schon Ende 20 und Anfang 30 sind. Das Buch ist also kein Teenie-Drama-Buch mit Dreiecksbeziehung.
Die einzelnen Liedertitel, die im Buch vorkommen, habe ich mir während des Lesens an den passenden Stellen angehört - so war der gesamte Roman für mich noch greifbarer. Grundsätzlich hatte ich des öfteren beim Lesen den Eindruck mitten im Setting zu stehen.
Die Seiten sind nur so verflogen und ich habe das Buch regelrecht verschlungen.
Das Ende war wie ein Messer in der Brust. Nachdem sich alles so romantisch aufgebaut hat, zerfetzt es einem das Herz. Und dennoch kann ich nicht anders als zu sagen: Ich will mehr!
Rezension K. Bromberg: Driven 01 - Verführt
Driven - Verführt ist in meinen Augen ein perfektes Buch fürs Herz. Auch wenn die Story nicht neu ist, so verschlingt man das Buch trotzdem - denn es ist wirklich gut!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Ich bedanke mich recht herzlich bei der Random House Verlagsgruppe  für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars Rezension K. Bromberg: Driven 01 - Verführt

wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
wallpaper-1019588
Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta
wallpaper-1019588
SPD fordert höheres Kindergeld, damit sich die Migration in Deutschland wohler fühlt
wallpaper-1019588
Fuse: Memoirs of the Hunter Girl – Film läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2020
wallpaper-1019588
YouTube Kids – Dank COPPA bald die einzige App (Einschätzung und persönliche Meinung)