{Rezension} Josephine Angelini - Verräterliebe (Everflame #3)

{Rezension} Josephine Angelini - Verräterliebe (Everflame #3)
Genre:Jugendbuch, Fantasy, Magie, Hexen
Preis: 19,99€  

Gebundene Ausgabe:448 Seiten

Verlag:Dressler (24. Oktober 2016)Sprache:DeutschISBN-10:3791526324ISBN-13:978-3791526324Vom Hersteller empfohlenes Alter:14 - 17 JahreOriginaltitel:The Worldwalker Trilogy - PyreDressler | Amazon | Thalia | Buecher.de | Mayersche 

{Rezension} Josephine Angelini - Verräterliebe (Everflame #3)Reihe¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯  ♦ Everflame1. Feuerprobe2. Tränenpfad3. Verräterliebe
Kurzbeschreibung: 
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯Freund oder Feind, Zukunft oder Untergang.
Lily hat ihre Macht angenommen und macht weit im Westen eine bedeutsame Entdeckung. Doch kann sie Außenländer, Hexenzirkel und Stadtrat gegen die Armee des Westens vereinen und gleichzeitig einen Bürgerkrieg mit den 13 Städten verhindern? Ein fast aussichtsloser Kampf. Welche ihrer Freunde werden ihr dabei treu zur Seite stehen und wer wird überleben? Lily muss lernen, ihren Verbündeten zu trauen und am Ende ihrem Herzen zu folgen.
Das dramatische Finale der neuen Angelini-Trilogie.

{Rezension} Josephine Angelini - Verräterliebe (Everflame #3)
Josephine Angelinis "Verräterliebe" ist der dritte Band ihrer hexentastischen "Everflame" Reihe. Die Autorin dürfte nach ihrer Göttlich-Trilogie bereits einigen Lesern von fantastischer Jugendliteratur ein Begriff sein. In ihrer neuen Jugendbuch-Fantasy "Everflame" Reihe stellt sie ihren Lesern eine vollkommen andere Welt vor, die Welt der Hexen. Da ich ein riesengroßer Hexen- und Magie-Fan bin, konnte ich an dieser Reihe gar nicht vorbei kommen. Josephine Angelini  fesselt mit einer großen Lovestory, die über mehrere Paralleluniversen hinausgeht. Diese verzaubert, ergreift und weckt die großen Gefühle. Zuerst muss ich noch ein paar Wörtchen zur Covergestaltung los werden. Leider bin ich trotz des gelungenen, irgendwie doch faszinierenden Posteroutfits der drei Bücher nebeneinander, enttäuscht. Ich mochte die ursprünglichen Cover einfach lieber. Die Flammen in der wunderschönen, unterschiedlichen Farbgebung hatten es mir einfach angetan und passten meiner Meinung nach perfekt zum Inhalt. Dennoch ändert dies ja nichts am gelungenen, überzeugenden Inhalt der Reihe und macht die Bücher auch nicht weniger ansehnlich. Das ist eben einfach eine Geschmackssache.

Der Abschlussband hat mich einen Ticken mehr überzeugen können als der zweite Band der Trilogie. Denn nach dem grandiosen, fesselnden Einstieg in die Reihe, habe ich den Mittelteil als etwas enttäuschend empfunden. Der Handlungsstrang ist nur schleppend voran getrieben worden, worunter die Spannung ab und zu gelitten hat, dennoch konnte dies weder die liebenswerten Charaktere schmälern, noch die faszinierende Kreativität der Autorin, die aus jeder Seite sprühte. Und eben diese bleibt dem Leser auch im Abschlussband erhalten, nur dass dieser zusätzlich auch noch mit einem grandiosen Spannungsfeuerwerk startet, endet und auch mittendrin punkten kann. In Sachen Spannung, Kreativität und fesselnder Handlung ist "Verräterliebe" absolut und unwiderruflich perfekt. Dennoch gibt es für mich einen kleinen, feinen Haken. Die Brutalität. Irgendwie hat mich diese teilweise doch ziemlich übermannt und entsetzt. Obwohl ich ja einige düsterere und brutalere und auch blutigere Bücher lese und gelesen habe, aber bei Josephine Angelinis Hexen Trilogie habe ich nicht wirklich damit gerechnet. An einigen Stellen schießt die Autorin meiner Meinung nach über das Spannungsziel hinaus und lässt mein Leserherzchen bluten. Dennoch im Gesamtbild macht Josephine dies durch die herzerweichenden Charaktere wieder weg. Die wundervolle Protagonistin Lily und ihre Anhänger, die emotionale Liebesgeschichte, die wundervollen Freundschaften, all das muss man einfach erlebt haben. Und natürlich die wundervoll-kreative magische Welt sollte sich kein Fantasy-Leser entgehen lassen!{Rezension} Josephine Angelini - Verräterliebe (Everflame #3)

Gelungener Abschluss einer turbolent-magischen Hexentrilogie

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 
 Cover   4|5 PandasStory  3|5 PandasSchreibstil     4|5 Pandas  Emotionen     4|5 PandasCharaktere  4|5 Pandas

http://lielan-reads.blogspot.de/search/label/4%20von%205%20Pandas