Rezension Jennifer Estep: Elemental Assassin 01 - Spinnenkuss

Rezension Jennifer Estep: Elemental Assassin 01 - SpinnenkussTaschenbuch: 448 Seiten
Preis: 12,99 €
Sprache: Deutsch
Verlag: Piper (Erschienen am: 10. Dezember 2013)
ISBN: 3492269400
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab ? Jahre
(hier direkt bei Amazon kaufen)
Rezension Jennifer Estep: Elemental Assassin 01 - Spinnenkuss 1. SPINNENKUSS
2. Spinnentanz
3. Spinnenjagd
4. Spinnenfieber
5. Spinnenbeute
6. Spinnenfreuer (erscheint am 01. August 2016)
Rezension Jennifer Estep: Elemental Assassin 01 - Spinnenkuss

Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen »Die Spinne«. Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung - besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine ... Die New-York-Times-Bestsellerreihe endlich auf Deutsch! (Quelle: amazon.de) Rezension Jennifer Estep: Elemental Assassin 01 - Spinnenkuss

" "Ich heiße Gin, und ich töte Menschen." "

Rezension Jennifer Estep: Elemental Assassin 01 - Spinnenkuss
Spinnenkuss war nicht das erste Buch, dass ich von Jennifer Estep verschlingen durfte. Ich war wirklich gespannt, da es allerdings meine erste "Erwachsenen" Lektüre von ihr war.
Gin ist eine Killerin. Schon seit Jahren. Wie sonst auch erhält sie einen Auftrag, jedoch mit dem großen Unterschied, dass man sie mit diesem hinters Licht führen will. Doch sie ist schlau und setzt alles daran diese Missetat aufzudecken.
Schon der Einstieg ins Buch ist mal etwas ganz Neues gewesen, denn verglichen mit "Mythos Academy" merkt man definitiv das Jennifer Estep eine andere Zielgruppe anspricht.
Ich liebe Gin. Sie ist wirklich ein so sympathischer und einzigartiger Charakter, und das obwohl sie eine Mörderin ist. Sie hat mich wirklich so oft zum schmunzeln und lachen gebracht. Aber auch die anderen Charaktere haben mir wirklich gut gefallen und haben diese Buch so perfekt gemacht.
Spinnenkuss ist makaber, witzig, erotisch und spannend - was ein wirklich interessanter Mix ist. Jennifer Esteps Schreibstil ist gewohnt gut und sehr beschreibend, so dass es großen Spaß gemacht hat dieses Buch zu verschlingen.
Das Buch ist voller Spannung und Kicks, voller Thrill und Momenten die zum Lachen einladen. Dieser Roman ist wirklich fantastisch und hat mir viele schöne Lesestunden bereitet.
Dieses Ende! Da ist man als Leser wirklich mehr als gespannt wie es weiter geht.
Rezension Jennifer Estep: Elemental Assassin 01 - Spinnenkuss Spinnenkuss ist ein wirklich fantastischer Reihenauftakt der Lust auf weitere Bände macht


wallpaper-1019588
Willkommen in der Familie
wallpaper-1019588
Quickie Week: Marketing bei der Deutschen Polizei — #Onlinegeister Quickie (Marketing-Podcast)
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Wie aus falsch richtig wird
wallpaper-1019588
Eine neue Postautolinie
wallpaper-1019588
DIY Musselin Babyshirt - Tutorial
wallpaper-1019588
Die Zutaten für einen "Urlaub in der Tüte"...
wallpaper-1019588
Anker Love – immer diese Influencer!