[REZENSION] "Glückskekssommer" (Band 1)

Cover
[REZENSION] Die Autorin
Kerstin Hohlfeld, geb. 1965, lebt seit ihrem Theologiestudium in Berlin. Nach einer Ausbildung an der Hamburger Schule des Schreibens und einem Drehbuchlehrgang an einer renommierten Medienakademie begann sie zu schreiben. 2007 gewann Kerstin Hohlfeld den EU-Drehbuch-Wettbewerb EuroWistdom.
Produktinformation
Link zu Amazon
Broschiert: 420 Seiten
Verlag: Gmeiner; Auflage: 2 (7. Februar 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3839211476 / ISBN-13: 978-3839211472
Größe und/oder Gewicht: 20 x 12,2 x 3,6 cm
Leseprobe
Quelle: bookview.libreka.de  *lies mich*

Die Geschichte...
Obwohl Rosa gar nicht an Vorherbestimmung und Fügung glaubt, schenkt ihr ihre Oma schachtelweise Glückskekse aus dem Discounter-Angebot. Der Glückskeks-Spruch "Heute Abend hält das Schicksal etwas für Sie bereit!" lässt die angehende Schneiderin allerdings hoffen, denn die berühmte Schauspielerin Eva Andrees hat zufällig Rosas Gesellenstück (ein traumhaftes Kleid) entdeckt und möchte Rosas Kreation bei der Berliner Filmnacht tragen. Aufgeregt wartet sie gemeinsam mit ihrer Cousine Lila und ihrem Freund Rob auf den Fernsehauftritt der Filmdiva und malt sich schon ihre Zukunft als heißbegehrte Designerin aus - doch das Schicksal hält einige Höhen & Tiefen für Rosa Redlich bereit und bringt ihre heile Welt gehörig ins Wanken...
Meine Meinung:
"Glückskekssommer" heißt der Auftakt der Rosa Redlich-Reihe. Den Schauplatz hat Kerstin Hohlfeld nach Berlin verlegt, die Handlungsdauer umspannt mehrere Monate. Interessant finde ich auch die Romanidee und die lebendigen Beschreibungen von Rosas Beruf, dabei wird einem diese kreative Tätigkeit näher gebracht. Da möchte man am liebsten selbst die Nähmaschine auspacken und ebenfalls tolle Kleidungsstücke entwerfen (leider bin ich in dieser Hinsicht relativ unbegabt)...
Die 27-jährige Rosa Redlich macht nach mehreren abgebrochenen Studiengängen eine Ausbildung zur Schneiderin und wohnt mit ihrer Cousine/besten Freundin Lila zusammen in deren Wohnung. Rosa ist zierlich, blond, chaotisch, romantisch und nah am Wasser gebaut. Rosa ist zwar manchmal ganz schön verpeilt und leicht naiv, lässt sich aber nicht unterkriegen und ist eine total liebenswerte Protagonistin, die man einfach mögen muss.
Auch die Nebencharaktere wie z.B. ihre Mitbewohnerin Lila, Rosas Chefin Margret, ihre alte Schulfreundin Vicky und der smarte Dr. Sebastian Andrees sind reizvolle Figuren und fügen sich harmonisch in die Handlung ein. "Glückskekssommer" erzählt Rosas Geschichte mit all seinen Sonnen- und Schattenseiten. Wir erfahren viel über die reizvolle Hauptperson, aber auch einiges über Freundschaft, Liebe, Neid, Verrat und Schicksal.
Ich-Erzählerin Rosa plaudert aus dem Nähkästchen und tritt dabei hin und wieder ins Fettnäpfchen, was für etliche Lacher & Abwechslung sorgt. Natürlich lässt uns die Hauptperson an ihrem Gefühls- und Gedankenchaos teilhaben, wodurch man sich schnell mit der liebenswerten Schneiderin identifiziert und gemeinsam mit Rosa alles durchlebt.
Auch wenn man den Ausgang dieser turbulenten Geschichte ahnt, ist der Weg dorthin mit reichlich unerwarteten Wendungen, Wirrungen und allerlei Überraschungen gespickt. Es gibt keinerlei langatmige Szenen oder überflüssige Passagen - ganz im Gegenteil: In diesem Roman ist alles perfekt aufeinander abgestimmt, wodurch man praktisch durch die 420 Seiten fliegt. "Glückskekssommer" lässt sich dank der mitreißenden Schreibweise und der amüsanten Dialoge sehr flüssig und rasant lesen.
FAZIT: "Glückskekssommer" ist ein richtig schönes Wohlfühlbuch, das mich von der ersten bis zur letzten Seite wunderbar unterhalten hat. Das liegt vor allem am abwechslungsreichen Plot, an der sympathischen Hauptperson, den kraftvollen Schilderungen und dem locker-leichten Schreibstil. Dafür vergebe ich gern 5 (von 5) Punkte und freue mich schon auf die Fortsetzung "Herbsttagebuch".
[REZENSION]  

wallpaper-1019588
GLAZ – Displayschutz für dein Smartphone
wallpaper-1019588
Höhere Dieselsteuer
wallpaper-1019588
Saurer Apfel im Bart
wallpaper-1019588
Schlafstörungen – die besten Tipps
wallpaper-1019588
Waadtländer Waran
wallpaper-1019588
Romantisches Outfit mit roten Rosen
wallpaper-1019588
SUNDAY INSPIRATION No.140
wallpaper-1019588
Little Wars 2.0 – RTS, Zombie City Defense und 10 weitere App-Deals (Ersparnis: 31,73 EUR)