{Rezension} Gayle Forman - Nur ein Tag #1

{Rezension} Gayle Forman - Nur ein Tag #1
Genre: Contemporary, Young Adult Preis: 14,99€  Broschiert: 432 Seiten
Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 1 (22. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841421067
ISBN-13: 978-3841421067
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Just One Day


FJB | Amazon | Thalia | Buecher.de | Mayersche

{Rezension} Gayle Forman - Nur ein Tag #1 Reihe¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯Just One Day 1. Nur ein Tag2. Und ein ganzes Jahr
Kurzbeschreibung:
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Der erste Teil des Roman-Duos NUR EIN TAG … UND EIN GANZES JAHR
der Bestseller-Autorin Gayle Forman.
Wenn du einem Menschen begegnet bist,
der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun,
ihn wiederzufinden.
Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer – überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzten Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen. Als freier, ungebundener Schauspieler ist er all das, was die 18jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihm nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Allyson erlebt einen Tag voller Abenteuer und Romantik, Freiheit und Nähe – bis Willem am nächsten Morgen nicht mehr da ist. Ein überwältigendes Buch über Liebe, Identität und die Zufälle des Schicksals. Er sieht mich an und ich spüre, wie ein Flattern meinen Körper erfasst. Werde ich das wirklich tun?
„Also? Was sagst du? Möchtest du für einen Tag nach Paris fahren?“
Das ist total verrückt. Ich kenne ihn nicht mal. Und ich könnte erwischt werden. Und wieviel kann man an einem Tag von Paris sehen? Es könnte in so vielerlei Hinsicht katastrophal schieflaufen. All das ist richtig. Ich weiß. Aber das ändert nichts daran, dass ich fahren möchte.
Anstatt nein zu sagen, probiere ich diesmal etwas anderes aus.
Ich sage ja.

{Rezension} Gayle Forman - Nur ein Tag #1Gayle Formans "Nur ein Tag" ist der erste Band ihrer gleichnamigen Contemporary Young Adult Dilogie, die im FJB Verlag erschienen ist. Erst einmal muss ich die grandiose Covergestaltung des Verlages loben. Diese Dilogie-Covergestaltung ist ein Eyecatcher und die zusammenpassenden Cover, ergeben passend zum Inhalt, gemeinsam ein ganzes Herz, welches alleine in zwei Teile gespalten ist. Außerdem sind weitere zum Inhalt passende, zuckersüßen Details versteckt, wie zum Beispiel ein kleiner Eifelturm, das Wahrzeichen der Stadt der Liebe. Von Gayle Forman habe ich bereits ihr "If I Stay" verschlungen. Mit diesem dramatisch-gefühlvollen Roman konnte mich die Autorin voll und ganz von ihrem Können überzeugen und mit ihrer geballten Ladung an puren Emotionen hat sie mich bis heute nicht los gelassen.In "If I Stay" hatte ich einen Taschentuch-Verschließ sondergleichen, in "Nur ein Tag" setzt Gayle Forman hingegen auf andere Gefühle und Emotionen. Sie setzt vorallem auf die Entwicklung und Findungsphasen ihrer Charaktere. Die Story ist wahnsinnig tiefgehend, extrem nahegehend und man muss sie definitiv erst einmal sacken lassen, durchatmen und sie dann verarbeiten. Gayle Formans Schreibstil quillt über vor lauter Emotionen, die auchauf den Leser übergehen. "Nur ein Tag" ist bis in die letzte Zeile sehr ergreifend, verletzlich, schmerzhaft und zugleich wunderschön. Eine einzige Lebenserfahrung. Denn der Leser darf von der ersten Seite an erleben, wie aus der naiven, schüchternden, ängstlichen, wohl behüteten, ja, beinahe langweiligen, braven Protagonistin eine kämpferische Rebellin wird, die ihre Wünsche, Träume und Ziele durchsetzen will und wird.Die 18-jährige Allyson unternimmt mit ihrer besten Freundin eine dreiwöchige Europatour. Allerdings berührt sie diese Reihe nicht annähernd so, wie sie es erwartet hätte. Noch dazu ist die Reihe zu ihrem Lieblingszielort, Paris, ausgefallen. Kurz vor ihrer Rückkehr in die Staaten, lernt sie Willem kennen, einen Shakespeare-vergötternden, Schauspiel-liebenden Niederländer. Dieser schmiedet den Plan für einen Tag, Allysons letzten Tag in Europa, nach Paris zu reisen. Obwohl Allyson Willem gar nicht kennt, stimmt sie zu und verändert durch diese Entscheidung ihr gesamtes Leben.Die Paris-Szenen sind wunderschön ausgefeilt. Mir haben auch die ganz besonderen, romantischen Momente zwischen Allyson und Willem gut gefallen, nur insgesamt sind es mir zu wenige gewesen. Gayle Forman hätte ruhig mehr in die Romantik-Kitsch-Kiste greifen können oder zumindest hatte ich das bei diesem Titel, Cover und Klappentext erwartet. Aber Gayle Forman macht die fehlende Romantik durch wundervolle Shakespeare-Momente wieder gut. Zumindest tröstet es ein bisschen. Shakespeare-Fans kommen hier nicht zu kurz. Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil dieser Dilogie.
{Rezension} Gayle Forman - Nur ein Tag #1Den Leser erwarten emotionale Entwicklungs-und Findungsphasen der Charaktere.¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯  Cover   5|5 PandasStory   4|5 PandasSchreibstil    4|5 PandasEmotionen    4|5 PandasCharaktere   3|5 Pandas
http://lielan-reads.blogspot.de/search/label/4%20von%205%20Pandas

wallpaper-1019588
Zusammenfassung der E3 2021: Mäßig, oder Hype?
wallpaper-1019588
Covid-19: Vierte Welle im Anmarsch?
wallpaper-1019588
Aldi Süd offeriert Motorola Moto G20 ab Juli
wallpaper-1019588
Wien mit Hund erleben