[Rezension] Erwachen im Licht von Dr. Rajiv Parti mit Paul Perry

[Rezension] Erwachen im Licht von Dr. Rajiv Parti mit Paul Perry

hier erhältlich *klick*

x Autor: Dr. Rajiv Parti
x Koautor: Paul Perry
x Übersetzerin: Juliane Molitor
x Titel: Erwachen im Licht: Die außergewöhnlichen Erlebnisse eines Arztes, der aus dem Jenseits zurückkehrte und zu einem neuen Leben fand
x Originaltitel: Dying to Wake Up
x Genre: Erfahrung/Biografie
x Erscheinungsdatum: 27. Juni 2016
x bei Ansata
x 272 Seiten
x ISBN: 377877512X
x zur Leseprobe: *klick*
x Erste Sätze: Allem Anschein nach war der Patient auf dem Operationstisch tot. Sein Herz hatte aufgehört zu schlagen, und in seinem Körper floss kein Blut mehr. Kein Beamtmungsgerät sorgte dafür, dass er weiteratmete, und seine Lungen wurden nicht mit Sauerstoff versorgt. Das EKG-Gerät, das normalerweise bei jedem Herzschlag piepte, war still, weil es keinen Herzschlag gab.

Klappentext:

Die lebensverändernde Nahtoderfahrung eines Arztes

Was geschieht mit uns nach dem Tod? Rajiv Parti hat es am eigenen Leib erfahren: Während einer Notoperation fällt der schwer krebskranke Anästhesist ins Koma – und erlebt eine der spektakulärsten Nahtoderfahrungen, von denen je berichtet wurde. Als Dr. Parti wieder erwacht, ist für ihn nichts mehr wie zuvor. Er gesundet wie durch ein Wunder und sein Leben wandelt sich grundlegend – vom egozentrischen Wissenschaftler zum empathischen „Heiler der Seele“, der das Heilwissen, das ihm im Jenseits mit auf den Weg gegeben wurde, mit Tausenden von Menschen teilt.

Rezension:

Die Mischung aus tollem Cover und interessantem Untertitel schaffte es, dass ich „Erwachen im Licht von Dr. Rajiv Parti unbedingt lesen wollte. Hand aufs Herz – Berichte vom Leben nach dem Tod findet doch irgendwie jeder spannend.

Besonders interessant fand ich, dass das Buch von einem Schulmediziner handelt und geschrieben wurde, der vor seinem Nahtoderlebnis eben nur an eines glaubte: die Wissenschaft der Schulmedizin. Und der Autor ist auch weiterhin kritisch – vor allem sich selbst gegenüber. Er lässt kein gutes Haar an seinem früheren Ich, denn er war laut eigenen Angaben ignorant, egozentrisch – ein materialistischer Arsch.

Genau hier setzt auch das ‚Problem‘ an, das ich mit dem Buch hatte. Er erwähnt nicht nur ein Mal, wie schlecht er war, sondern bringt immer wieder Beispiele dafür ein. Dadurch zieht sich die Story nicht am Stück durch das Buch, sondern ist ziemlich durcheinander. Der Ablauf der Ereignisse wird auseinandergerissen und die Szenen von vor und nach dem Schlüsselerlebnis werden wild durcheinandergewürfelt.

Lesen lässt sich der Text an sich eigentlich richtig flüssig, aber ich hätte mir bei diesem Thema etwas mehr Emotionen gewünscht – man stirbt schließlich nicht jeden Tag beinahe. Die Sachlichkeit in Kombination mit den Wiederholungen führt dazu, dass man als Leser teils unaufmerksam wird – die Eintönigkeit fesselt nicht.

Allerdings lässt der frühere Anästhesist, der durch sein Erlebnis den Weg den ‚Seelenheilers‘ einschlug, den Leser in Form von verschiedenen Listen und zwei Meditationen an seinem Wissen teilhaben und war mir vor allem wegen seiner gnadenlos ehrlichen und selbstkritischen Art trotz meiner Mängelpunkte absolut sympathisch.

Von daher empfehle ich das Buch am Thema interessierten Lesern auf jeden Fall. Interessant ist übrigens außerdem das Vorwort des Psychiaters Raymond A. Moody, der durch seine Forschungen auf dem Gebiet der Nahtoderfahrungen bekannt ist.

Fazit:

Vom Aufbau her nicht so toll, aber gnadenlos ehrlich und sehr interessant.

Bewertung:

3 SterneÜber die Autoren (lt. Klappentext):

Dr. Rajiv Parti ist Anästhesist mit über 30 Jahren klinischer Erfahrung am Bakersfield Heart Hospital in Kalifornien und einer der weltweit führenden Spezialisten der Schmerzbehandlung. Seine spektakuläre Nahtoderfahrung im Jahr 2010 wurde für ihn zum Wendepunkt seines Lebens. Er beendete seine klinische Laufbahn und gibt seither die Erkenntnisse aus seiner Nahtoderfahrung weltweit in Vorträgen und Workshops weiter.

Paul Perry ist Koautor mehrerer Bestseller zum Thema Nahtoderfahrung, wie Beweise für ein Leben nach dem Tod mit Jeffrey Long oder Zusammen im Licht mit Dr. Raymond A. Moody. Seine Bücher wurden in 30 Sprachen übersetzt.


wallpaper-1019588
"Transit" [D, F 2018]
wallpaper-1019588
Lamm Tomate Dicke Bohnen Basilikum
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
Lava Shells für den gesunden Rücken
wallpaper-1019588
Wondershare Dr. Fone: iPhone Backups einfach verwalten
wallpaper-1019588
Eine Woche im Zeichen der Liebe – Auslosung
wallpaper-1019588
Leichtes Winter Make Up mit wet n wild Produkten
wallpaper-1019588
Die in Verlust geratene Strafakte