[Rezension] Eliminiert

[Rezension] Eliminiert

„Arme Callie. Als ich kam, habe ich gleich in ihrer Aura gelesen, wie einsam sie ist. Ein Mädchen ohne Familie und ohne gleichaltrige Freunde. Ein Mädchen, dem Umarmungen fremd sind.”

(Zitat Seite 138)

[Rezension] Eliminiert

[Rezension] EliminiertShay hat den Verursacher der tödlichen Epidemie gefunden. Doch um Dr. 1 endgültig 
das Handwerk zu legen, muss sie mehr über seinen Plan erfahren. Zum Schein schließt 
sie sich seinen Anhängern an – und riskiert damit, den einzigen Menschen zu verlieren, 
der ihr wichtig ist. Ihre große Liebe Kai weiß nichts von Shays wahren Motiven und 
hält sie für eine Verräterin. Shay ist hin- und hergerissen: Sie braucht Kai an ihrer 
Seite, um Dr. 1 zu stoppen, doch gleichzeitig will sie ihn um jeden Preis beschützen. 
Denn im großen Plan von Dr. 1 gibt es keinen Platz für immune Menschen wie Kai …

Darauf haben Teri-Terry-Fans gewartet: Der atemberaubende Abschluss der Trilogie.
[Quelle: Coppenrath Verlag]

[Rezension] Eliminiert

Eliminiert ist der dritte Band und somit der Abschluss der Infiziert-Trilogie.
Nachdem ich den zweiten Band verschlungen hatte, musste direkt danach auch der dritte Band folgen.

Der Einstieg war dementsprechend für mich nicht schwer, da ich nicht wie die meisten ein Jahr lang warten musste. Ich konnte direkt mit dem Geschehen vom Ende des zweiten Bandes forfahren.

Die Protagonisten haben sich auch hier sehr schön weiterentwickelt, was ich nicht für möglich gehalten hätte. Ihre Entscheidungen haben sie mit bedacht gewählt, viel reifer und entschlossener als ich es in den vorherigen Bänden gelesen habe. Ich muss sagen Teri Terry hat ihre Charaktere mit viel bedacht und Feingefühl ausgearbeitet. Sie sind vollkommen realitätsnah, authentisch und sympathisch.

Wie in den ersten Bänden wird die Geschichte aus verschiedenen Sichten erzählt und gibt dem Leser viel mehr Auskunft über die innere Regung jedes einzelnen Beteiligten. Neue Erkenntnisse werden dadurch gewonnen und schenkt dem Leser zudem neue Fragen.

Teri Terry ist ihrem Schreibstil auch hier treu geblieben. Das neue Setting, in das sie uns führt ist etwas Eintöniger, da der Schauplatz sehr begrenzt ist. Daher verliert die Geschichte etwas an Spannung und dennoch muss ich sagen, dass mir auch hier die Geschehnisse sehr gefallen haben. Die Art wie Teri Terry mit weniger Möglichkeiten als in den vorherigen Bänden es trotzdem schafft den Leser zu fesseln, fand ich sehr schön. Auch wenn die Geschichte durch die Eintönigkeit etwas langatmig wurde, konnte das Ende und die Auflösung aller Fragen dies wieder wett machen.

[Rezension] Eliminiert

Der dritte Band der Infiziert-Tilogie hat trotz einiger Schwächen mich komplett begeistern können. Alle Fragen wurden beantwortet, das Ende war aufschlussreich und nach meinem Geschmack.

[Rezension] Eliminiert

Titel: Eliminiert
Genre: Dystopie

Autor: Teri Terry
Verlag: Coppenrath Verlag (© Cover)

ISBN: 978-3-649-62601-5
Preis: 20,00€

[Rezension] Eliminiert

[Rezension] Eliminiert

[Rezension] Eliminiert

☀☀☀☀ ☀☀☀☀ 9783649626008 Eliminiert

ACHTUNG! INFOS ZU DEN KOMMENTAREN, UM DER DSGVO GERECHT ZU WERDEN:
Wenn ihr ein Kommentar abschickt, erklärt ihr euch mit der Speicherung eurer Daten einverstanden, damit Missbrauch vermieden werden kann und den Überblick über die Kommentare zu behalten, werden Name, E-Mail, IP-Adresse, Zeitstempel und Inhalt des Kommentars gespeichert. Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung. Solltet ihr nicht damit einverstanden sein, hinterlasst kein Kommentar!


wallpaper-1019588
Pfaffenhütchen Steckbrief
wallpaper-1019588
Mohnblume Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [12]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Alldocube Smile X erschienen