Rezension Ela Mang: Menduria - Das Buch der Welten

Rezension Ela Mang: Menduria - Das Buch der WeltenPaperback: 400 Seiten
Preis: 16,95 €
Sprache: Deutsch
Verlag: Ueberreuter Verlag (Erschienen am: 05. März 2015)
ISBN: 3764150580
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
(hier direkt bei Amazon kaufen)



Rezension Ela Mang: Menduria - Das Buch der Welten 1. Das Buch der Welten
2. ?
Rezension Ela Mang: Menduria - Das Buch der Welten
Lina lebt das normale Leben einer 16-Jährigen: sie geht zur Schule, macht Spaziergänge mit dem Nachbarshund Otto und liebt Literatur. Kaum zu glauben also, als plötzlich eine weiße Wölfin vor ihr steht und mit ihr spricht! Von diesem Moment an gerät Linas vertraute Welt aus den Fugen. Denn ausgerechnet sie soll von einem mysteriösen Buch auserwählt worden sein, in ihm zu lesen und somit Menduria - und das gesamte Weltengefüge - vor einer übermächtigen Bedrohung zu retten. In Menduria angekommen, lernt sie den geheimnisvollen Dunkelelfen Darian kennen. Aber warum hilft er ihr, wenn er doch eigentlich auf der Seite der Feinde steht? Und wieso fühlt sie sich nur so zu ihm hingezogen? War ihre Begegnung vielleicht auch vom Schicksal vorherbestimmt?(Quelle: amazon.de) Rezension Ela Mang: Menduria - Das Buch der Welten
Der Blutmond taucht den Kuppelsaal des Wächterturms in warmes rotes Licht.

Rezension Ela Mang: Menduria - Das Buch der Welten
Das Cover ist einfach wunder wunderschön. Ich habe mich sofort in es verliebt!
Die Charaktere haben Zeit gebraucht um sich voll zu entfalten, doch schlussendlich haben sie mir gefallen. Lina ist ein Charakter, der nicht leicht vertraut. Doch wenn sie es tut, dann mit ganzer Seele. Ihr Mut und ihre Stärke haben mich wirklich beeindruckt. Ihr Zwillingsbruder Benjamin ist ihr da sehr ähnlich - jedoch vertraut er vor allem seiner Schwester. Lina scheint herzensgute Menschen nur so anzuziehen, kein Wunder also, dass vor allem Lupinia zu ihr findet. Jedoch kann man nicht immer hell und dunkel trennen, und so kommt es, dass Darian faszinierend und offen sein kann, aber hin und wieder mal der kaltschnäuzige Mistkerl aus ihm heraus bricht. Leichter ist es da Xedoc und Absorbis zu den Bösen zu stecken. 
Der Schreibstil ist zu Beginn etwas abgehackt und holprig. Er benötigt Zeit und die Geduld des Lesers, wird dann aber Stück für Stück flüssiger. Schlussendlich ist er bildhaft, leicht verständlich und entführt den Leser in die Welt von Menduria.
Die Story hat so seine Tücken. Eigentlich ist Linas Leben das einer ganz normalen 16-jährigen - bis auf einmal Lupinia auftaucht und ihr mitteilt, dass sie dazu bestimmt ist eine andere Welt, nämlich Menduria, zu retten. Hierfür soll sie aus dem Buch der Welten lesen, was definitiv einfach klingt als es ist. Schnell verwandelt sich die so einfach klingende Aufgabe in Linas größtes und gefährlichstes Abenteuer.
 Ehrlich gesagt ist mir der Einstieg in das Buch gar nicht leicht gefallen. Und um noch ehrlicher zu sein, ich fand die ersten Seiten grässlich und konnte mir so gar nicht vorstellen, dass das Buch mich mitreiße könnte. Der Fortschritt war rasant, die Sichtwechsel zu viel, die Zusammenhänge verschwommen.
Doch ich wurde eines Besseren belehrt! Und liebe Leser, wenn ihr die ersten Seiten einmal durch habt geht es danach steil bergauf - nicht aufgeben! Und lasst euch nicht davon abschrecken! Das Buch braucht einfach seine Zeit um so richtig in Schwung zu kommen, dann hatte es mich aber gepackt.
Die Charaktere werden so stark, fesseln einen und reißen einen mit. Die Story wird rasant, spannend und lässt einen nicht mehr los. Die Welt und das Setting sind neu, interessant und bildhaft beschrieben - eigentlich vereint das Buch damit so ziemlich alles was ein gutes Buch für mich besitzen muss.
Von Seite zu Seite konnte ich es immer weniger aus der Hand legen - und ich würde behaupten das es so manchem so geht. Vor allem die letzten Seiten sind noch einmal richtig spannend.
Das Ende hat etwas vom Anfang, denn auch dieses war in meinen Augen wieder etwas holprig. Jedoch bin ich sehr gespannt, was kommen wird!
Rezension Ela Mang: Menduria - Das Buch der Welten
Menduria ist ein Buch über eine atemberaubende Welt und eine fantastische Heldin. Der Anfang ist etwas schwer, jedoch sollte man dem Buch eine Chance geben!



wallpaper-1019588
Was ist die Avocado: Obst oder Gemüse?
wallpaper-1019588
[Manga] Haikyu!! [4]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?