Rezension | Die Widersacher von Krateno von Lucian Caligo

Werbung durch Verlinkung
Rezension | Die Widersacher von Krateno von Lucian Caligo
Titel: Die Widersacher von Krateno
Autor: Lucian Caligon
Reihe: Teil 2 von ?
Buchart: Taschenbuch
Genre: Fantasy
Seiten: 400
Preis: 14,99 Euro
ISBN: 978-3739246376
Erscheinungsdatum: 26. Februar 2016
Verlag: Books on Demand
Rezension | Die Widersacher von Krateno von Lucian CaligoÜber zehn Jahre sind vergangen, seit Enowir und Nemira die Intrige unter den Klans aufgedeckt haben. Nach diesem entbehrungsreichen Kampf scheint nun Frieden zwischen den Elfen von Krateno zu herrschen. Doch das verdorbene Land lässt den Bewohnern keine Ruhe. Die Vergiftung des Trinkwassers breitet sich unaufhaltsam aus. Dies ist jedoch nicht die einzige Bedrohung, der es gilt, sich entgegenzustellen.Getrieben von Seelenpein und Hass kehrt ein alter Feind zurück, der nur ein einziges Ziel verfolgt: Die Auslöschung seiner eigenen Art.
Rezension | Die Widersacher von Krateno von Lucian CaligoIch mochte bereits Band 1 sehr gerne und habe mich deshalb auf den zweiten Band der Reihe gefreut.
Dieser wirkt etwas düsterer, als der erste, was mir jedoch gut gefällt.
Die Protagonisten sind teilweiße bekannt. Wir haben wieder unseren Elfenkrieger Enowir, den ich besonders mochte und der auch in diesem Band eine große Rolle spielt.Dann gibt es die Elfin Marelija, die an Enowirs Seite kämpft und ohne Furcht zu sein scheint. Ich musste mich erst daran gewöhnen, das hier nun eine andere Elfe als Nemira ist, aber ich mochte auch Marelija sehr gerne und hatte nicht den Eindruck das sie nur ein Ersatz für Nemira ist.
Der Schreibstil des Autors ist mir bereits bekannt und ich lese immer wieder gerne Bücher von ihm. In diesem Buch ist es düster und unheimlich, aber auch sehr spannend. Der Kampf um die letzten Wasservorräte, die noch genießbar sind gehen weiter und unsere Helden erleben einige Abenteuer, die manchmal doch gefährlicher sind, als man möchte. Ich musste bei jedem Kampf mitfiebern und konnte das Buch zum Schluss kaum aus der Hand legen.
Was dieses Buch aber zu etwas besonderem macht, ist das es in einem "geschlungenen Pfad" gelesen werden kann. Das bedeutet das man das Buch entweder ganz normal liest, so wie jedes andere auch. Oder man liest nach einem Kapitel, weiter im angegebenen Pfad. Dieser führt dann Quasi Teil 1 und 2 des Buches durcheinander fort, man bekommt hier jedoch viel schnell mehr mit, als wenn man das Buch normal liest. Mir hat das ganze sehr viel Spaß gemacht und ich könnte mir sowas in Zukunft öfter vorstellen.
Rezension | Die Widersacher von Krateno von Lucian CaligoLucian Caligo, 1985 in München geboren, gehört zu den neuen aufstrebenden Selfpublishern. Nach seiner Schulzeit stolperte er in eine Bauzeichnerlehre, von der er sich zur Krankenpflege weiterhangelte. Fantastische und vor allem düstere Geschichten zu ersinnen, war in dieser Zeit nicht mehr als eine heimliche Leidenschaft. Erst im November 2014 beschloss er all seine Bedenken, wegen seiner Legasthenie und tausend anderen Gründen, über Bord zu werfen und seine Werke zu veröffentlichen.
Rezension | Die Widersacher von Krateno von Lucian CaligoCover 4/5Charaktere 5/5Schreibstil 5/5Spannung 5/5Ende 4/5
Rezension | Die Widersacher von Krateno von Lucian CaligoDer zweite Band der Reihe hat mir sehr gut gefallen. Die Welt, die der Autor hiermit erschaffen hat ist sehr vielseitig und interessant, sodass es nie langweilig wird.
5 von 5 Chibis
Rezension | Die Widersacher von Krateno von Lucian Caligo