[Rezension] Die Nachtschwärmer von Patrice Talleur und Andreas Gaertner

Nachtschwärmerx Autorin: Patrice Talleur
x Illustrator: Andreas Gaertner
x Originaltitel: Die Nachtschwärmer
x Genre: Kinderbuch/Fantasy
x Erscheinungsdatum: 05. Juli 2010
x 40 Seiten
x Esslinger Verlag
x ISBN: 3480225578
x Erste Sätze: Für all jene, die ihren Fahrschein ins Land der Träume verloren haben. Für all jene, die glauben nie einen solchen besessen zu haben. Aber auch für Träumer, die den Weg längst kennen. Gute Reise!

Klappentext:

Nacht für Nacht geleiten die Nachtschwärmer uns Menschen ins Land der Träume. Doch wie aus dem Nichts tauchen in sternenlosen Nächten die Schatten auf. Sie sind schnell, listig und entschlossen, die Träume zu zerstören. Das Traumland scheint für immer verloren. Doch die Nachtschwärmer nehmen tapfer den ungleichen Kampf gegen die Schatten auf …

Eine poetische Geschichte für all jene, die noch an Wunder und Träume glauben – leise erzählt und magisch leuchtend illustriert.

Rezension:

“Die Nachtschwärmer” von Patrice Talleur und mit Illustrationen von Andreas Gaertner ist für mich DAS Gute-Nacht-Buch schlechthin.

Mit 40 Seiten hat man es innerhalb kürzester Zeit vor(oder selbst)gelesen und kann sich dabei in der wunderschönen, detailreichen Aufmachung verlieren. Da auf jeder Seite (wenn überhaupt) nur wenig Text steht, kann die Geschichte auch von Leseanfängern verschlungen werden, denn die Story ist etwas für Klein und Groß.

Die Idee hat mir richtig gut gefallen – Wesen, die in der Nacht Tickets ins Traumland verteilen. Natürlich gibt es, wie überall im Leben, auch hier Widersacher, die alles sabotieren wollen – aber zum Glück wird am Ende alles gut.

Für den Fall, dass einen die Nachtschwärmer mal vergessen, sind auf der letzten Seite ein Hin- und ein Rückfahrschein ins Land der Träume abgedruckt. So muss man nur das Buch vorzeigen – sehr praktisch : ).

Der Grund, warum ich nicht die volle Punktzahl vergebe ist übrigens, weil mir der Zeichenstil nicht sooo zusagt.

Fazit:

Die perfekte Gute-Nacht-Geschichte.

Bewertung:

4Über die Autorin und den Illustrator:

Mehr über die Autorin, Patrice Talleur, findet ihr hier: *klick*

und mehr über den Illustrator, Andreas Gaertner, hier *klick*