Rezension - Die Dreizehnte Fee: Entzaubert von Julia Adrian

Rezension - Die Dreizehnte Fee: Entzaubert von Julia Adrian Titel: Die Dreizehnte Fee: Entzaubert
Reihe: Die Dreizehnte Fee, #2 Autorin: Julia Adrian
Zur LeseprobeGenre: Fantasy/Märchen
Länge: 220 Seiten
ISBN-10: 3959911327
ASIN: B019X2DXIG
Verlag: Drachenmond-Verlag

Achtung: Teil 2 einer Reihe - Spoiler zu Teil 1 möglich
Kurzbeschreibung laut Amazon.de:
"Ich bin der Anfang, ich bin das Ende." Fünf Feen fielen unter dem Schwert des Hexenjägers. Jetzt ist es die Königin, die er jagt. Im hohen Norden sieht die Dreizehnte Fee dem Urteil der verbliebenen Schwestern entgegen. Und nur eine weiß das Ende, doch ihre Macht schwindet und mit ihr die einzige Chance das Rätsel um die Erweckung der gefährlichsten aller Feen zu entschlüsseln. Sieh hin, flüstert die Königin. Lerne, was es heißt, mich zu betrügen!Rezension - Die Dreizehnte Fee: Entzaubert von Julia AdrianDer zweite Band ist leider nicht ganz so mitreißend wie sein Vorgänger. Er ist spannend, man erfährt sehr viele Hintergründe über Liliths Leben und ihre Schwestern, irgendetwas fehlt mir diesmal aber. Das ist schwer zu erklären. Das Buch war gut, aber definitiv nicht so fesselnd wie der erste Teil. Es kann aber auch sein, dass meine Erwartungen nach dem phänomenalen ersten Band einfach etwas zu hoch waren.
Der Schreibstil ist immer noch sehr distanziert, das stört mich aber nicht im Geringsten. Ich finde es selber etwas eigenartig, aber ich mag diesen Stil bei der dreizehnten Fee Reihe richtig gerne. Normalerweise bin ich bei Büchern schon froh, wenn die Emotionen greifbarer sind, hier passt es aber irgendwie. 
Am Schluss gibt es eine kleine Überraschung, mit der ich nicht gerechnet habe. Man erfährt ein wichtiges Detail, aber das müsst ihr selbst lesen, ich will lieber nichts verraten. Mich macht das Ende auf jeden Fall ziemlich neugierig auf den dritten Teil. Ich freue mich schon sehr auf das Finale, werde Liliths Geschichte bestimmt bald weiterverfolgen.
Julia Adrian stellt bekannte Märchen komplett auf den Kopf und mischt sie neu zusammen. Das gefällt mir sehr, die Umsetzung finde ich faszinierend. Die Autorin hat mich komplett in ihre Welt gezogen, ich hoffe, dass sie zukünftig noch mehr Märchenadaptionen schreiben wird.
Mein Fazit:
Idee/Storyentwicklung: 5 von 5
Schreib- und Sprachstil: 4,5 von 5
Charaktere: 4,5 von 5
Unterhaltung: 3,5 von 5
Durchschnittlich gesamt: 4,375 Punkte
Meine Altersempfehlung:
Ab 16 Jahren
Meine Bewertung: 4 von 5 Büchern buch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.de
Reiheninfo: 
Die Dreizehnte Fee-Buchserie:#1, Erwachen (2015) 
#2, Entzaubert (2015)#3, Entschlafen (2016)

wallpaper-1019588
Liebe ist…?
wallpaper-1019588
[LESEEINDRUCK] "Für dich soll's tausend Tode regnen"
wallpaper-1019588
Mit Affiliate Nischenseiten zum passiven Grundeinkommen im Internet
wallpaper-1019588
Großes Wiesbachhorn: türkise Seen und ein sterbender Grat
wallpaper-1019588
Äpfel, Blumen und Leuchttürme auf Stoff an Strand
wallpaper-1019588
Sinkt das Schiff, wenn die Ratten gehen?
wallpaper-1019588
Zurück zum...
wallpaper-1019588
7 Tipps – Fit und schlank durch den Urlaub