[Rezension] Dark and Dangerous Love

[Rezension] Dark and Dangerous Love

„Atticus schwieg für einen Moment, während er versucht, sich den Schmerz, den Everlyns Worte in seiner Brust azslösten, nicht anmerken zu lassen und ihn mit einer Maske des unerschütterlichen Selbstbewusstseins zu kaschieren.“

(Zitat Seite 188)

[Rezension] Dark and Dangerous Love

[Rezension] Dark and Dangerous LoveIm Jahr 2440 sind die Vampire aus den Schatten gekommen und haben 
die Herrschaft an sich gerissen. Es ist eine düstere Welt, eine 
gefährliche Welt. Vor allem für die junge und unschuldige Schönheit 
Evelyn Blackburn. Eines Abends erregt sie auf einem Ball am Hofe 
des ebenso attraktiven wie skrupellosen Vampirkönigs versehentlich 
seine Aufmerksamkeit und mit einem Mal ist ihr Leben nicht mehr wie 
es vorher war. Denn der Vampirkönig will sie – um jeden Preis ...
[Quelle: Heyne Verlag]

[Rezension] Dark and Dangerous Love

Ich lese derzeit so gerne Bücher, die eins auf Wattpad veröffentlicht worden sind und von den Verlagen aufgrund des Potenzials entdeckt und publiziert wurden. Bei dem Buch hat mich der Klappentext sehr gut angesprochen. Nach der Biss-Reihe hatten mich nämlich lange Zeit keine Vampirbücher mehr so wirklich angesprochen, sodass ich auch keine mehr gelesen habe. Bei Dark and Dangerous Love hatte ich eine ähnliche Spannungsentwicklung und Plot wie bei der Biss-Reihe erwartet, was auch vollkommen berechtig ist, denn auf dem Klappentext wird deutlich gemacht, dass das Buch laut einer Lesestimme eine gewisse Parallele zu der Biss-Reihe aufweist. An dieser Stelle kann ich klipp und klar eine Aussage treffen und die Lesestimme als irreführend bezeichnen. Mit der Biss-Reihe hat diese Geschichte so gar keine Ähnlichkeiten.

2440 wird die Welt von den Vampiren regiert, möglich gemacht durch eine Apokalypse gegen 2020. Evelyn ist die Protagonistin und versucht ihr bestes ihren Eigenwillen stehts zu behalten. Sie ist zielstrebig und weiß was sie will. Um so schlimmer ist es für sie sich dem Vampirkönig Atticus beugen zu müssen. Ihr Herz gehört Ethan und doch fühlt sie sich auch zu Hansel, dem besten Freund vom Atticus hingezogen. Obwohl ihr Wille stark ist und sie deutlich macht, nur Ethan zu lieben, wirft es die Frage auf, ob sie von der Autorin doch nicht so gut ausgearbeitet wurde. Es gibt viele Momente wo sich ihre Persönlichkeit von ihrem Charakter abweicht und sich widersprechen.
Atticus ist der zweite Protagonist mit dem ich rein gar nichts anfangen konnte. Er war durch und durch unsympathisch und ein Charakter mit dem man nichts anfangen konnte, weder ist er ein Sympathisant noch verkörpert er eine Persönlichkeit mit Ecken und Kanten oder eine wirkliche Heldenrolle. Er ist stehts selbstsüchtig, sehr temperamentvoll und löst seine Probleme auf unschöne Art und Weise.

Für meinen Geschmack hätte die Geschichte auf wesentlich wenigere Seiten zusammengefasst werden können. Es wurde viel hinausgezögert und langgezogen, sodass es sich sehr langatmig las. Die Idee hinter der Geschichte hat mir sehr zugesprochen doch an der Umsetzung hat es sehr gehapert. Auch die Protagonisten konnten mich leider nicht überzeugen. Der Cliffhanger am Ende war nicht schlecht, aber mich dazu bringen den nächsten Band zu lesen, schafft es das Buch leider nicht.

[Rezension] Dark and Dangerous Love

Die Geschichte war letzten Endes nicht meins und hat auch mein Lesestil oder Lesegeschmackt nicht getroffen. Es wurde meiner Meinung nach mit sehr viel Gewalt und Machtdemonstrationen in dem Buch gearbeitet, womit ich nicht so gut zu Recht gekommen bin. Desweiteren haben mich die Protagonisten nicht überzeugen können geschweige denn sympathisieren. Auch die Geschwindigkeit der Geschichte mit der sie sich entwickelt hat, hat mir nicht gefallen. Die Idee und der Klappentext waren toll, aber ausgereicht haben sie dann doch nicht um mich zu begeistern.

[Rezension] Dark and Dangerous Love

Titel: Dark and Dangerous Love
Genre: Fantasy

Autor: Molly Night
Verlag: Heyne Verlag (© Cover)

ISBN: 978-3-453-31939-4
Preis: 12,99€

[Rezension] Dark and Dangerous Love

[Rezension] Dark and Dangerous Love

ACHTUNG! INFOS ZU DEN KOMMENTAREN, UM DER DSGVO GERECHT ZU WERDEN:
Wenn ihr ein Kommentar abschickt, erklärt ihr euch mit der Speicherung eurer Daten einverstanden, damit Missbrauch vermieden werden kann und den Überblick über die Kommentare zu behalten, werden Name, E-Mail, IP-Adresse, Zeitstempel und Inhalt des Kommentars gespeichert. Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung. Solltet ihr nicht damit einverstanden sein, hinterlasst kein Kommentar!


wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?