Rezension - Blutsühne - Sandra Florean

Rezension - Blutsühne - Sandra Florean Titel: Blutsühne
Reihe: Nachtahn, #4
Autorin: Sandra Florean
Zur LeseprobeGenre: Paranormal Romance/VampireePub: 420 Seiten,
978-9963-53-176-9
Verlag: bookshouse


Achtung: Teil 4 einer Reihe - Spoiler zu den Vorgängerbänden möglich
Kurzbeschreibung laut Amazon.de:Innere Unruhe plagt die junge Vampirin Louisa. Der Hunger äußert sich bei jedem Vampir anders und ist schwerer zu kontrollieren als die Blutgier. Auch wenn ihr geliebter Dorian alles unternimmt, um ihr diese letzte quälende Last zu nehmen, ahnt Louisa, dass nur einer ihr helfen kann. Der ist allerdings weit entfernt. Sie hat ihn aus ihrem Leben verbannt und ist sich nicht sicher, ob er je zurückkehren wird …
Der 4. Band entführt Sie in die düstere Welt der Nachtahne, in der der Vampir noch Vampir ist! Rezension - Blutsühne - Sandra FloreanDiese Rezension schreibe ich mit etwas Wehmut. Leider ist das vorerst der letzte Teil der Reihe und es steht noch nicht fest, ob es noch eine Fortsetzung oder eine Novelle geben wird. Ich finde, dass sich Autorin Sandra Florean von Buch zu Buch steigert. Ich habe ihren Schreib- und Erzählstil sehr zu schätzen gelernt. Daher werde ich bestimmt noch viele Bücher von ihr lesen.
Die Charaktere sind mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen, selbst Dorian, den ich anfangs ja nicht unbedingt mochte. Der muss in diesem Band übrigens ziemlich viel durchstehen! Die Beziehung zwischen einem sehr jungen Teenager und einem Vampir aus dem Fitzgerald Clan, kann ich jedoch nicht ganz nachvollziehen. Ich muss gestehen, dass ich mich damit leider nicht so ganz anfreunden kann. Aber das ist vermutlich Geschmackssache.
Am Ende bleiben leider ein paar Fragen offen, weshalb ich mich wirklich sehr über eine Fortsetzung freuen würde. Der Vorgängerband ist etwas spannender, dennoch hat mich "Blutsühne" richtig gut unterhalten. Das Ende gefällt mir gut, es ist nicht alles eitel Sonnenschein, was ich an dieser Stelle auch realistisch finde. Ich kann euch die Nachtahn Reihe auf jeden Fall empfehlen. Die Charaktere sind vielschichtig und interessant, weshalb einen dessen Geschichte auch bis zum Schluss fesselt.
Mein Fazit:
Idee/Storyentwicklung: 4 von 5
Schreib- und Sprachstil: 5 von 5
Charaktere: 4 von 5
Unterhaltung: 5 von 5
Durchschnittlich gesamt: 4,5 Punkte
Meine Altersempfehlung:
Ab 18 Jahren
Meine Bewertung: 4 von 5 Büchern buch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.debuch-0028.gif von 123gif.de
Reiheninfo:
Nachtahn-Buchserie:
#1, Mächtiges Blut (2014)
#2, Bluterben (2014)
#3, Gefährliche Sehnsucht (2015)
#4, Blutsühne (2015)
Meine Altersempfehlung:Ab 18 Jahren

wallpaper-1019588
Mehr als ein Fehler in der Motorik
wallpaper-1019588
Der Fotokoffer, den mein Mann peinlich findet
wallpaper-1019588
Keine Erlösung für Jedermann
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Gulaschsuppe
wallpaper-1019588
Trailer: Mandy
wallpaper-1019588
Buchtipp: Die Duftapotheke (1) – Ein Geheimnis liegt in der Luft
wallpaper-1019588
Blutbad in Toronto: Wer ist der Killer und warum eröffnete er das Feuer?
wallpaper-1019588
DAS KIND (7) WILL NICHT GLAUBEN, DASS ES BEI...