[REZENSION] "Blut von deinem Blute"

Cover
Die Autorin
Silvia Roth studierte Literaturwissenschaft, Anglistik und Philosophie und arbeitete einige Jahre in unterschiedlichen Berufen, bevor sie mit dem Schreiben begann. Bei Hoffmann und Campe erschienen bislang drei Romane mit den Serienhelden Kommissar Hendrik Verhoeven und dessen Kollegin Winnie Heller: »Der Beutegänger« (2007), »Querschläger« (2008) und zuletzt »Schattenriss« (2009), der für den Glauser-Preis nominiert wurde. Silvia Roth lebt mit ihrer Familie in Deutschland und Italien.  ProduktinformationLink zu Amazon
Taschenbuch: 544 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. August 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 342321385X
ISBN-13: 978-3423213851
Größe und/oder Gewicht: 19 x 12 x 3 cm

Leseprobe
Quelle: Bilandia  *lies mich*
Die Geschichte...Als die Karrierefrau Laura Bradley erfährt, dass sie schwanger ist, begibt sie sich in einer Kurzschlusshandlung von Frankfurt aus auf die Kanalinsel Jersey, ihren ehemaligen Wohnort, um sich über einiges klar zu werden. Doch Laura wird in ihrem Elternhaus von der Vergangenheit eingeholt, da das heruntergekommene Herrenhaus  vor vielen Jahren Schauplatz eines grausamen Verbrechens war. Damals wurden ihr Vater und die gehasste Stiefmutter Jaqueline brutal getötet - der Mörder wurde nie gefasst, obwohl damals der Verdacht auf ihre jüngere, ungezügelte Schwester Mia gefallen ist. Mittlerweile sind  15 Jahre vergangen Und noch immer ist die Wahldeutsche von der Unschuld ihrer eigenwilligen Schwester nicht ganz überzeugt...
 Meine Meinung:
Seit den Wiesbaden-Krimis von Silvia Roth lese ich ihre Bücher sehr gern und so war es nur eine Frage der Zeit, bis "Blut von deinem Blute" an der Reihe war. Die Geschichte beginnt mit der Zeitungsmeldung vom 31.08.1995 und dem Prolog, der über den Mord an den Bradleys berichtet. Die eigentliche Geschichte startet 15 Jahre später am 20. August 2000 und endet am Sonntag, 26. August 2000. Die Story, die in 6 Teile gegliedert ist, wurde schauplatzmäßig auf die idyllische Insel Jersey verlegt.
Laura Bradley lebt seit vielen Jahren in Frankfurt, arbeitet in einer Agentur und genießt gern das süße Leben. Das 34-jährige hübsche Partygirl hat zwar einen Freund, lässt aber niemanden richtig an sich heranlässt, was mit ihrer dunklen Vergangenheit zusammenhängt. Ihre 33-jährige Schwester Mia lebt trotz der furchtbaren Geschehnisse noch immer im Elternhaus und ist eine leicht verrückte, verschrobene Künstlerin, die überall aneckt. Als Lauras Freund, der 38-jährige Historiker Leon de Winter von ihrem Rückzug erfährt, entschließt er sich kurzerhand, Laura zu überraschen, denn das Familienunglück fasziniert den attraktiven Geschichtsprofessor...
Obwohl alle Charaktere, auch die reizvollen Nebenfiguren, gut ausgearbeitete Figuren mit Ecken & Kanten sind, bin ich mit der Hauptperson Laura nicht wirklich warm geworden. Für meinen Geschmack wirkt sie ein wenig farblos und hat Wesenszüge an sich, die sie etwas unsympathisch erscheinen lassen. Da gefällt mir die Figur ihrer Schwester Mia viel besser, obwohl sie wiederum oft durchgeknallte Aktionen liefert. Und Leon wird von seinen Ermittlungen so in Anspruch genommen, dass er gleich vergisst, weshalb er eigentlich auf die Insel gekommen ist... Silvia Roth hat eine nicht ganz neue Idee ansprechend umgesetzt. "Blut von deinem Blute" birgt viele lang verschüttete Geheimnisse, die oft mit der Vergangenheit der Bradleys zu tun haben. Nachdem nie aufgeklärt wurde, wer ihren Vater ermordet hat, will Laura nun endlich Licht ins Dunkel bringen - und bringt sich dadurch in große Gefahr... Mein Verdacht in Bezug auf den Täter hat sich leider bewahrheitet, auch wenn ich das Motiv nicht vollständig erraten habe.  Erzählt werden die Geschehnisse vorwiegend aus Lauras Perspektive (in der 3. Person), die restlichen Begebenheiten schildern Leon de Winter und Ginny Marquette, eine Hotelangestellte, die mit Lauras Familie fest verbunden ist. In Rückblenden erfahren wir mehr über die Kindheit und Jugendzeit von Laura und Mia, die dank des geizigen Vaters, der früh verstorbenen Mutter und der gefräßigen Stiefmutter sowie des grausamen Verbrechens kein Zuckerschlecken war - den einzigen Halt bzw. Trost hat Laura früher bei ihrer Patentante Cora gefunden. "Blut von deinem Blute" beinhaltet neben unterschiedlichen Erzählperspektiven auch mehrere Handlungsstränge, die stetig miteinander verweben und am Ende ein schlüssiges Bild ergeben:- Laura, die endlich den wahren Täter hinter Gittern sehen möchte- Leon, der den alten Mordfall so anziehend findet, dass er auf eigene Faust ermittelt- Ginny, die von ihrem Mann Ryan seit Jahren belogen und betrogen wird und im Hotel der Bradleys arbeitet**ACHTUNG SPOILER** Der letzte Handlungsstrang rund um Hotelmanagerin Ginny und ihren treulosen Mann ist komplett im Sande verlaufen, was ich schade finde. **SPOILER ENDE**  Auch wenn die Geschichte eine beängstigende Atmosphäre, einige interessante Wendungen und falsche Fährten durchwegs Spannung verspricht, enthält sie leider auch etliche Längen und oft so ausgeschmückte Beschreibungen, dass dies den Lesefluss bremst. Die wunderbar bildhaften Schauplatz- und Landschaftsbeschreibungen sowie der ausdrucksstarke, packende Schreibstil machen allerdings viel wett. Als Thriller würde ich vorliegendes Werk nicht einstufen, eher als gelungene Mischung aus Psychothriller und Krimi, der
FAZIT:Mit "Blut von deinem Blute" hat Silvia Roth gezeigt, dass sie ihr Handwerk versteht, obwohl ich die Krimis rund um Winnie Heller und Hendrik Verhoeven um Klassen besser finde. Für einen Thriller hat mir die Hochspannung gefehlt sowie eine sympathische Protagonistin, mit der man sich identifizieren kann. Spitzenklasse ist das nicht, eher solides Mittelmaß - dennoch hat mich dieses Buch ganz gut unterhalten, wofür ich passable 3 1/2 (von 5) Punkte vergebe. 

wallpaper-1019588
Krampuslauf in Mitterbach 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
12. „Tag der Lehre“ im Mariazellerland
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Herbsttrend: Alles Leder
wallpaper-1019588
Gesichtserkennung für Internetzugriff in China erforderlich?
wallpaper-1019588
Kürbis-Rosenkohl-Gratin - ein saisonales Highlight
wallpaper-1019588
Weihnachtsmarkt Eröffnung IKEA Ludwigsburg