[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold

[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold

Verlag: Rowohlt
Original-Titel: Aussicht auf Sternschnuppen
Seitenanzahl: 320 (Taschenbuch) 
Preis: 9,99€ (Taschenbuch) 
           7,99€ (eBook) 
ISBN-13: 978-3499269851
Erscheinungsdatum: 31. Juli 2015
Altersempfehlung: keine Angaben
kaufen? Amazon
Erhältlich auch in deiner Buchhandlung vor Ort!
Homepage der Autorin


Klappentext:Helga hat es nicht leicht, und das nicht nur wegen ihres altmodischen Namens: Sie findet eine verdächtige SMS auf dem Handy ihres Freundes Giuseppe, der kurz darauf gen Italien aufbricht - angeblich beruflich. Helga reicht es. Hals über Kopf folgt sie ihm zum Flughafen, aber alle Flüge sind gestrichen. Mit Mühe kann sie noch einen Mietwagen ergattern, den sie sich allerdings teilen muss. Mit Nils - Schauspieler, Kettenraucher, Nervensäge. Ihr Weg führt die unfreiwillige Fahrgemeinschaft von Verona über den Gardasee bis in die Hügel der Toskana. Und alles läuft gründlich anders, als Helga es geplant hat.Quelle: Rowohlt[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold

Eigentlich sieht das Leben von Helga ziemlich gut aus, aber wie immer liegt das eindeutig im Auge des Betrachters. Mit 36 ist sie zwar noch kinderlos, hat aber einen netten Freund, einen gut bezahlten Job und eine schöne Wohnung. Leider konnte sich bisher Helgas größter Wunsch nicht erfüllen. Verheiratet zu sein ...  und Kinder wären auch nicht schlecht!Doch es kommt noch schlimmer. Sie hat den Verdacht, dass ihr Freund Giuseppe fremdgeht, denn nach einer verdächtigen SMS bricht er nach Italien auf. Knall auf Fall lässt Helga alles stehen und liegen und fährt ihm nach. Leider entwickelt sich die Spontan-Reise nicht wie geplant.[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold
[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin KoppoldSchreibstil: An dem Schreibstil von Katrin Koppold gibt es absolut nichts auszusetzen, er ist einfach und für das Genre mehr als passend, somit lässt sich das Buch auchsehr schnell lesen. :)

Geschrieben ist es aus Sicht von Helga.Meinung: Aussicht auf Sternschnuppen ist ein frecher und vor allem humorvoller Frauenroman, bei dem man natürlich schon von Beginn ahnen kann, wo er denn hin will und wie das Ende aussehen wird. Das ist aber überhaupt nicht schlimm, weil das Buch dennoch eine Menge Vorzüge hat.
Der erste Vorzug ist die Protagonistin. Allein die Tatsache, dass sie den Namen Helga trägt und dies manchmal leidlich betont, verschafft ihr von meiner Seite schon einmal Sympathie und Mitleid gleichzeitig. Hinzu kommt, dass sie sich von einer amüsanten Situation in die nächste katapultiert, wo man als Leser manchmal schon die Hände über dem Kopf zusammen schlagen könnte. Kurzum - Helga konnte mich absolut traumhaft unterhalten, einer der wichtigsten Punkte für mich in diesem Genre.
[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin KoppoldWas wäre ein lustiger, spritziger Frauenroman ohne Männer ... einer davon ist Nils. Anfangs kam mir der Charakter sehr klischeehaft und 'Bad Boy'-like rüber. Was nicht so recht zu ihm als Mann passen wollte. Jedoch konnte ich einen ganz anderen Eindruck von ihm gewinnen, je näher ich Nils kennenlernte und wurde so von ihm auch ein paar mal überrascht.
Die Nebencharaktere waren für die Geschichte ausreichend ausgearbeitet. Lydia hat mir hier sehr gut gefallen, sie war mir direkt sympathisch und ihre Geschichte konnte mich sehr berühren. Giuseppe würde ich eher zu den Nebencharakteren zählen, obwohl er eine zentrale Rolle spielt, wenn ich ehrlich bin konnte ich dem Italiener nur sehr wenig abgewinnen ... er war mir eher ein Dorn im Auge. Mit vielen weiteren Charakteren rundet Katrin Koppold ihre Geschichte ab und jeder davon fügt sich perfekt in das Gesamtbild ein.
Natürlich erwartet man mit fesselnder Spannung hier zuviel, dass sollte dem Leser schon bewusst sein, wenn man zu einem Frauenroman greift. Dafür gibt es ein paar schöne Überraschungen und das Buch fesselt auf andere Art, nämlich mit viel Humor, überzeugenden  Charakteren und einem gelungenen Setting. Die Gefühle im Buch wurden sehr gut transportiert und auch wenn mich die Wendung im Buch nicht überrascht hat, so hab ich doch mit den Charakteren gelitten.
Katrin Koppold hat mich mit dem ersten Roman ihrer Sternschnuppen-Reihe einfach überzeugen können und mich mit viel Witz bei den Seiten gehalten. Ich freu mich schon sehr auf Band zwei und einem Abstecher nach Irland. :)Fazit: Humorvoller Frauenroman, der zwar nach Schema X abläuft, aber durch sein Gefühl unglaublich punkten kann.Reihe: 1. Aussicht auf Sternschnuppen
            2. Zeit für Eisblumen
            3. Sehnsucht nach Zimtsternen (erscheint am 27. November 2015)
            4. Hoffnung auf Kirschblüten (erscheint am 22. Januar 2016)
[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold
[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold
[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold
Vielen Dank an den Rowohlt Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares.
[Rezension] Aussicht auf Sternschnuppen (Sternschnuppen-Reihe, Band 1) von Katrin Koppold

wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
Die besten Tricks, um Benzin zu sparen, wenn Sie die Klimaanlage benutzen
wallpaper-1019588
Youtube will unrentable Kanäle löschen
wallpaper-1019588
Die schönsten veganen Adventskalender
wallpaper-1019588
PC Review: Disco Elysium – Wenn die Feder das Schwert ersetzt