{Rezension} Anna Jarzab - Das Licht von Aurora

{Rezension} Anna Jarzab - Das Licht von Aurora
 
Genre: Jugendbuch, Fantasy, Magie
Preis: 17,95€
Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: Loewe (22. Juni 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785579500
ISBN-13: 978-3785579503
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
Originaltitel: Tandem

LoeweAmazon | Thalia | Buecher.de  
{Rezension} Anna Jarzab - Das Licht von Aurora Reihe¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ♦ Many-Worlds Trilogie1. Das Licht von Aurora
2. Noch kein Titel
Kurzbeschreibung:
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ Ich hatte nicht das Gefühl, als würde er nach Aurora gehören. Ich hatte eher das Gefühl, als würde er zu mir gehören, egal wo ich war. Aber das lag ja nicht in meiner Hand und in seiner auch nicht. Schon immer wollte die 16-jährige Sasha in die Rolle ihrer liebsten Romanheldinnen schlüpfen und Abenteuer in fernen Welten erleben. Nicht ahnend, dass die Geschichten ihres Großvaters über Parallelwelten tatsächlich wahr sind, landet sie plötzlich unfreiwillig in Aurora – einer modernen Monarchie. Neben einem Leben am Hofe erwartet Sasha hier auch die ganz große Liebe. Doch Palastintrigen und Verrat drohen ihre Träume zu zerstören ... Einmal Prinzessin sein! Der erste Roman in Anna Jarzabs spannender Jugendbuch-Reihe entführt Leser in eine Parallelwelt, in der eine Monarchie herrscht. Eine Geschichte voller Fantasy, Romantik, Geheimnisse und Verrat – für alle Fans der Bestseller-Trilogie Selection. „Das Licht von Aurora“ ist der erste Band der Aurora-Reihe.
{Rezension} Anna Jarzab - Das Licht von AuroraAnna Jarzabs "Das Licht von Aurora" ist ein Fantasyjugendbuch, dass voller Überraschungen steckt. Nach dem ersten inhalieren des Klappentextes, hätte ich niemals erwartet, dass mich dieses Buch so emotional packen kann und zu einem solchen Pageturner wird. Anna Jarzab punktet mit vielen neuen, sehr überzeugenden Ideen, die mir in einer solchen Kombination bisher noch vollkommen unbekannt waren. Die Kombination aus Sci-Fi Elementen mit Parallelwelten und Analogen (Doppelgängern) und Märchenelementen, bestehend aus einem Königreich, einem ganzen Hofstaat inklusive Dienerschaft, Kammerzofen mit einer verschwundenen Kronprinzessin, ist einfach genial und konnte mich von der ersten Seite überzeugen. Noch ein Wort zur Covergestaltung: Grandios! Das Cover passt so perfekt zum Inhalt, nachdem Verschlingen von "Das Licht von Aurora" ist mir aufgefallen, dass das Coverbild genau zu einer meiner liebsten Szenen des Buches passt.
Der Schreibstil ist wahnsinnig packend und emotional. Anna Jarzab hatte mich schon nach wenigen Seiten voll und ganz in ihre Geschichte gezogen und an ihrer Schreibfeder kleben. Nicht nur mit grandiosen Storyideen, einer unfassbar prickelnden herzzereißenden Romantik, sondern auch mit einer fingernägelzerkauenden Spannung, kann die Autorin punkten. Zu keiner Sekunde des Lesens ist das Buch langweilig oder langatmig, es lässt sich sehr gut verschlingen und ist eine wundervolle Leseunterhaltung.
Die liebenswerte 16-jährige Protagonistin Sasha ist ein absoluter Büchernarr und auf der Beliebtheitsskala ihrer Schule eher unsichtbar. Ihr genügen ihre beste Freundin und ihr geliebter Großvater als soziale Kontakte. Allerdings hat sie schon vor Jahren ein Auge auf den attraktiven, überaus beliebten Grant Parker geworfen und als dieser ihr urplötzlich seine volle Aufmerksamkeit schenkt und sie sogar zum Abschlussball einlädt, ist Sasha voll und ganz in ihrer romantischen Traumwelt gefangen. Das Grant Parker ganz andere Absichten mit ihr hat und seinen plötzlichen Wandel in Frage zu stellen, das kommt Sasha gar nicht in den Sinn. Schnell erfährt der Leser, dass Grant gar nicht der Grant ist mit dem Sasha aufgewachsen ist, sondern Thomas - Grants Doppelgänger, oder auch Analog genannt. Thomas stammt aus einer Parallelwelt. Eine Welt in der Sasha der Analog der verschwundenen Kronprinzessin ist. Und genau diese Rolle muss sie nun für eine gewisse Zeit übernehmen. Welches Mädchen wäre nicht gerne einmal Prinzessin? Allerdings ist Sashas Rolle keinesfalls einfach zu bewältigen, sie muss perfekt schauspielern, denn sonst ist nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr. Sasha ist der Verzweiflung nahe und genau diese Verzweiflung überträgt sich auch auf den Leser. Man fiebert von der ersten Seite mit und hofft eigentlich nur, dass die symaptische Protagonistin heil aus der Nummer wieder raus kommt und in ihre eigentliche Welt zurück kehren kann. Aber von Seite zu Seite wird die Situation heikler und mittlerweile ist der Leser so verliebt in Aurora, das Paralleluniversum, dass er und auch Sasha gar nicht mehr dort fort gehen wollen. Dies liegt eventuell auch ein klitzekleines bisschen an dem attraktiven, starken, beschützerischen Thomas, der uns und Sasha von der ersten Seite begleitet und immer mehr ans Herzchen wächst.

{Rezension} Anna Jarzab - Das Licht von AuroraParalleluniversen, Doppelgänger (Analoge) und eine verschwundene Kronprinzessin, was wünscht man sich mehr?!¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯  Cover    5|5 Pandas   
Story    5|5 Pandas 
Schreibstil     5|5 Pandas  
Emotionen     5|5 Pandas 
Charaktere    5|5 Pandas

{Rezension} Anna Jarzab - Das Licht von Aurora

wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Günstige Reiseziele: Karte für teure & billige Länder [2018]
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Die Bewohner von Flüchtlingsheimen werden ausgetauscht
wallpaper-1019588
Surviving Mars - Green Planet und Project Laika erhältlich
wallpaper-1019588
Wochenende
wallpaper-1019588
SEGA Mega Drive Mini - Zehn neue Titel angekündigt