Rezension: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers

Rezension: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa DesrochersZwischen Himmel und Hölle liegt nur ein Herzschlag ..
Inhaltsangabe:Frannie führt ein ganz normales Leben, wie all ihre Mitschüler/innen an ihrer Schule.. Bis an dem Tag, als ihre Schule zwei neue Mitschüler bekommt.. Luc und Gabe.. Als Frannie das erste mal Luc begegnet, fehlen ihr die Worte.. Luc sieht unverschämt gut, düster und unnahbar aus, umgeben von einer dunklen Aura.. Genau ihr Typ.. Und Frannie ist nicht die einzige die hin und weg von ihm ist.. Luc verdeht allen Mädchen an der Schule den Kopf.. Jedoch weiss niemand, wie gefährlich er eigentlich ist, denn Luc kommt direkt aus der Hölle und soll Frannies Seele für den Teufel markieren.. Gabe hingegen ist irrsinnig attraktiv, wunderschön und kommt direkt aus dem Himmel.. Wo die Hölle nicht weit ist, kann auch der Himmel nicht fehlen.. Gabe - ein junger Engel der Frannie das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit gibt.. Denn er will Frannie vor Luc und der Hölle beschützen.. Hin- und hergerissen zwischen Luc und Gabe, wird Frannie in ein Abenteuer gerissen.. Denn auch Frannie ist eigentlich kein normales Mädchen.. Sie besitzt eine Gabe, die der Hölle sowie dem Himmel sehr nützlich sein, und in der Zukunft über Leben und Tod entscheiden, könnte.. Ein Kampf zwischen Gut und Böse beginnt.. Wer wird Frannie's Seele für sich gewinnen..?
Meine persönliche Meinung:Ich hatte dieses Buch 1000mal in der Hand bis es endlich in meinem Bücherregal einziehen durfte.. Der Klappentext hat mich sofort überzeugt und all meine Erwartungen wurden sogar weitaus übertroffen.. Dank diesem überaus wundervoll himmlisch gestalteten Cover ist "Angel Eyes" eine Augenweide in jedem Regal :) Der Schreibstil hat mich sofort überzeugt und in seinen Bann gezogen.. Leicht und flüssig, eine lockere und auch lustige Lektüre.. Frannies Gedanken bringen einen doch desöfteren zum schmunzeln (: Die Kapitel wechseln sich zwischen Luc und Frannie ab, somit erfährt man auch sehr viele Hintergründe.. Ein Pluspunkt von mir, bei jedem Buch, wenn sich die Kapiteln zwischen den Hauptprotagonisten abwechseln :) Frannie ist mir auch sofort ans Herz gewachsen.. Ein Mädchen das nicht auf den Mund gefallen ist aber auch nicht weiss, was sie eigentlich will.. Ihr Kopf will dies, ihr Herz will beides.. Luc und Gabe.. Und wie soll man sich denn so einfach zwischen zwei überaus tollen Jungs entscheiden..? Auch Luc und Gabe kann man so einfach nicht vergessen.. Während sich Luc in deinen Kopf einnistet schwärmt man nebenbei für den schönen Gabe.. Frannie's Gefühle sind also vollkommen nachvollziehbar.. Für mich ein wundervoller Auftakt der Angel Eyes Trilogie.. Eine tolle spannende Idee mit definitivem Sucht-Faktor !!
Rezension: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers
  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Rowohlt Polaris (1. August 2011)
  • Sprache:Deutsch
  • ISBN-10:3862520064
  • ISBN-13: 978-3862520060
  • Preis: 14,95€ (D)

Rezension: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers

kaufen auf amazon.de - KLICK


Rezension: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers

kaufen auf buecher.de - KLICK


wallpaper-1019588
VTuber Legend: Neues Promo-Video enthüllt Startmonat
wallpaper-1019588
Jiisan Baasan Wakagaeru: Konkreter Starttermin bekannt + Haupt-Promo-Video
wallpaper-1019588
Honey Lemon Soda: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
My Wife Has No Emotion: Manga wird als Anime adaptiert