[Rezension] Amy Lane - Rustys Traum vom Glück

[Rezension] Amy Lane - Rustys Traum vom Glück
Autorin: Amy Lane
Verlag: Cursed Verlag
Originaltitel: Christmas Kitsch
ISBN: 978-3-95823-119-1
Preis: € 6,49 [D]
Einband: ebook
Seitenanzahl: 307
Meine Wertung: 5 Federn
Kaufen?
---------- Klappentext ----------
Als sich der reiche, verwöhnte Footballstar Rusty mit dem mittellosen und offen schwulen Paradiesvogel Oliver anfreundet, glauben alle an eine Freundschaft aus Mitleid. Doch als Rusty aufs College geht und Oliver ihn zum Abschied küsst, wirbelt das Rustys Gefühlswelt ordentlich durcheinander. Als Rusty zu Thanksgiving nach Hause kommt, ist er sich sicher: Oliver ist das Beste, das ihm je passiert ist. Nur sehen das seine Eltern vollkommen anders und so sitzt Rusty über die Feiertage plötzlich auf der Straße. Seine letzte Hoffnung ist Oliver, doch erwidert der seine Gefühle wirklich?
---------- Erster Satz ----------
[Rezension] Amy Lane - Rustys Traum vom Glück
"Das war irgendwie ein Schock."
------------ Inhalt -------------
Rustys Leben ist von seinen Eltern vorgeplant. Er soll aufs College und dann später seinem Vater folgen. Doch Rusty ist nicht so gut und kommt nur mit Hilfe durch die schule. Seinen Eltern ist das egal, Hauptsache er tritt in ihren Fußstapfen. Als dann Oliver neu in seine Klasse kommt und er sich mit ihm anfreundet, fängt Rusty an so einiges anders zu sehen, wie seine Eltern...
--------- Meine Meinung ---------
Eine sehr, sehr süße Geschichte!
Rusty ist nicht unbedingt das hellste Licht, das sagt er auch selber, aber total süß in seiner Art. Seine Eltern haben sein Leben schon voll verplant. Ihnen ist es egal, das er das nicht unbedingt will und auch nicht unbedingt schafft. Als er Oliver kennen lernt, akzeptieren sie das erstmal, auch als er in den Ferien bei dessen Vater auf dem Bau arbeitet. Aber als sie sich küssen, ist es aus und sie schmeißen ihn raus und nehmen ihm alles weg.
Oliver hat seinen Vater und auch sonst eine große Familie. Er ist schwul und alle akzeptieren dies, auch wenn sie sich erstmal dran gewöhnen mussten. Rusty nehmen sie auf wie einen verloren Sohn.
Rusty will sich ein Leben mit Oliver aufbauen. Allerdings hat er so romantische Vorstellung das er erst mit Oliver zusammen ziehen will, wenn er ihm was vernünftiges bieten kann. Das ist zwar total süß, führt aber zu Spannungen zwischen ihnen, da es Oliver ziemlich egal ist, ob sie ein großes Haus zusammen haben oder eine kleine Einzimmerwohnung. Hauptsache sie sind zusammen. :)
------------- Fazit -------------
Eine wunderschöne Geschichte.
Sehr süß, sehr lesenswert, mit liebevollen Charakteren, etwas verrückten Mitbewohnern und leichten Spannungen.
Macht sehr viel Spaß! :)
--- Danke -----------------------
 Vielen lieben Dank an Cursed Verlag für das Rezensionsexemplar.
---------------------------------Liebe Grüße,Sabrina

wallpaper-1019588
Schnelle Beats und experimentelle Soundkollagen – Gewinne 2×2 Tickets für das Doppelkonzert von Jlin und Klein beim Jetztmusikfestival in Mannheim
wallpaper-1019588
Let´s talk together - Meine beruflichen Veränderungen und warum die Arbeit in der Buchbranche nicht meins ist
wallpaper-1019588
Grüne Smoothie Bowls
wallpaper-1019588
Impfungen und Autismus: Alles anders?
wallpaper-1019588
Glamourös Sitzbank Schlafzimmer Design
wallpaper-1019588
Mike Krol: Mit 'nem blauen Auge
wallpaper-1019588
NEWS: Jarle Skavhellen kommt für drei Konzerte nach Deutschland
wallpaper-1019588
Schick Schlafzimmer Grau Rosa Ideen