Rezension: Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne von Corinne Luca

Rezension: Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne von Corinne Luca
"Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nich kenne"Schönheitswahn-Detoxfür die Frau von 0 bis 99 Verlag: HEYNEErscheinungsdatum: 11.09.2017208 Seiten, SoftcoverPreis: 12,99 Euro
Rezension
"Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne" von Corinne Luca - ein Buch mit Schmunzelgarantie
Der Schönheitswahn erreicht jeden - jeden Mann und jede Frau, doch in ihrem Buch geht Corinne Luca in erster Linie auf die Frauenwelt ein. Hochglanzmagazine, sogenannte "Frauenzeitschriften" und eigentlich fast alles, womit wir tagtäglich in Kontakt kommen, steht im Zeichen der Schönheit - oder besser gesagt versucht der normalen Frau klarzumachen, dass sie gar nicht so schön ist, wie sie sich vielleicht fühlen könnte. Überall entsteht der Eindruck, dass die normale Frau nicht in das normale Raster passt. Orangenhaut, Falten, schlecht sitzende Haare, falsches Makeup und Anziehsachen, die entweder nicht der Mode entsprechen, oder nicht richtig sitzen in Kombination mit einigen Pfunden zuviel auf den Rippen - all das wird der Frau von heute jeden Tag vorgehalten. So blicken Frauen heute in einen verzerrten Spiegel und sehen sich ständig gezwungen, sich mit Models vergleichen lassen zu müssen (oder sich selbst mit ihnen zu vergleichen), an denen Maskenbildner, Friseure, Photoshopper und dergleichen mehr stundenlang herumarbeiten um das perfekte Bild zu erschaffen. Das Bild einer Frau mit perfekter Haut, perfekten Haaren, perfekten Brüsten, perfekter Frisur und einem perfekten Leben - doch diese perfekten Frauen gibt es in Wirklichkeit gar nicht. Selbst das Model, was so perfekt dargestellt wird, ist in Wirklichkeit nicht so perfekt, wie es scheinen mag.
All dies und vieles mehr greift die Autorin in ihrem Buch mit viel Wortwitz und Charme auf und versucht der geneigten Leserin zu verstehen  zu geben, dass all die Dinge, die in in den Medien als perfektes Bild einer Frau verbreitet werden, nichts weiter sind als Fakes. Lügen - um damit Geld zu verdienen. Kein Markt ist größer als jener, der sich mit der Schönheit der Frauenwelt befasst. Cremes, Parfüms, Makeup, Bekleidung und noch vieles mehr bringen weltweit enorme Umsätze und so wird es immer im Interesse der Medien und der Konzerne sein, der normalen Frau von nebenan den Anschein zu vermitteln, dass sie etwas an sich ändern müsse - und zwar indem sie möglichst viel Geld für oben genannte Dinge ausgibt. Die Hintergründe werden in "Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne" anschaulich erklärt und auch, wenn sich die Thematik auf den ersten Blick langweilig und fade anhört, vermag es die Autorin Corinne Luca, die Thematik sehr frisch an den Leser (oder wohl eher die Leserin) herüberzubringen und trägt damit sicherlich dazu bei, dass sich die eine oder andere Frau eventuell nicht mehr so negativ betrachtet, sondern das Spiegelbild entzerrt - denn alle Frauen sind schön, sie sollen es nur nicht wissen...
Fazit:
"Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne" von Corinne Luca ist ein sehr erfrischendes Buch. Eine leichte Lektüre, die zum schmunzeln anregt und zur Selbstreflexion auffordert. Brauchen wir tatsächlich diese teuren Cremes, Handtaschen, Hosen und Shampoos oder wird uns das vielleicht nur durch die Medien suggeriert? Der Schreibstil der Autorin ist persönlich und angenehm zu lesen, die zahlreichen Zeichnungen unterstreichen den Inhalt und Frau liest dieses Buch sicherlich gerne einmal zwischendurch - am Strand oder abends im Bett, dennoch sollte klar sein, dass es sich hier eher um Unterhaltung, als um anspruchsvolle Literatur handelt. Wem dies vor dem Kauf bewusst ist, wird seine Freude an diesem Buch haben.
By the way bemerkt:
Dieses Buch kann selbstverständlich auch von Männern gelesen werden, aber es handelt sich hier (so wie die im Buch erwähnten Frauenzeitschriften) eher für Frauen - für die wurde dieses Buch geschrieben, sie werden im Buch angesprochen, sie verstehen die vielen kleinen Details im Buch und sie können auch über all die Dinge lachen, in denen sie sich selbst wiederfinden. 
Kaufempfehlung für alle, die leichte Unterhaltungsliteratur mögen und auch gerne mal über sich selbst lachen. Ein Buch mit Schmunzelgarantie.
Rezension: Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne von Corinne Luca