Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches

In der letzten Zeit hat Makeup Revolution eine tolle Palette in Kooperation mit Beauty Influencern nach der anderen - darunter Soph, Tammi, Carmi und Maxineczka aus Polen. Und nun eben Kisu, die auch aktuell bei Rossmann ein eigenes Geschenkset hat und den wohl jeder Beautyjunkie in Deutschland kennt. Ich habe sie vor 2 Jahren mit damals noch rotbraunen Haar getroffen uns sie war sehr nett und sympathisch.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Ich fand es ziemlich witzig, dass die Außenverpackung der Kisu Palette und die Swatchsticker eine wirklich gut zueinander passen. Was für ein Zufall! Und auch die pinke Verpackung der eigentlichen Palette finde ich sehr besonders. Auch, wenn ich irgendwie ein wenig finde, dass es nicht so recht zu allen Farben innen drin passen mag.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Die Lidschattenpalette ist nicht nur eine Lidschattenpalette - sie enthält neben den 16 Lidschatten auch 2 Highlighter. Sehr spannend an der Palette finde ich, dass 8 der Lidschatten schimmernd und 8 matt sind.
Die Farbpalette ist eben nicht so rosa-einhornig, wie die Verpackung vielleicht einen denken lässt, sondern geht über warme und neutrale Töne hin bis zu eher pink-rötlichen Tönen und einem karibischen Blautürkis als kleines, farbliches Highlight für mich.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Die Palette kommt mit Spiegel und und Schutzfolie daher und ist daher ideal für unterwegs. Alle Farben passen sehr gut zueinander und ergeben sehr harmonische Looks miteinander. Allgemein kann ich mir diese Farbpalette auch sehr gut für zahlreiche Alltagsmakeups vorstellen.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Für die Swatches brauchte ich keine Eyeshadow Base. Die Farben sind einfach so unglaublich pigmentiert, dass man nichts weiter braucht. Obwohl sonst auch Makeup Revolution gute Qualität angesichts des Preises hat, sticht diese Palette für mich noch einmal qualitativ hervor.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Wie man an den Swatches sehen kann, ist die Farbwelt dieser Palette eher warm.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Kommen wir zunächst zu den Lidschatten in der richtigen Reihenfolge:
Erste Reihe der Palette:
  • Maldives: schimmerndes, karibisches Blau
  • Reign: schimmerndes Senfgelbgold, ein wenig schmuddelig geraten
  • Bloodlust: schimmerndes Kupferrot 
  • London: schimmerndes Rosa mit rostigen, warmen Einschlag

Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
zweite Reihe der Palette:
  • Vampire: intensives, dunkles Rotbraun - wie das Fell eines Eichhörnchens
  • Royal: warmes Champagnerfarben mit leichten Schimmer
  • 1991: quasi meine Hautfarbe mit leicht saturierten Schimmer
  • Ivy: Elfenbein mit Schimmer

Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Dritte Reihe der Palette:
  • Clumsy: simples Schokoladenbraun 
  • Cookie Dough: warmer, heller Braunton
  • Cat Lady: eine Art Mauve-Taupeton mit matten Finish
  • Rose Gold: warmes Roségold mit schimmernden Finish

Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Und die vierte und letzte Reihe, die ein wenig an die Naked Heat Palette erinnert:
  • Gryffindor: warmes Senfgelb mit matten Finish
  • Mai: Orangerot mit Schimmer
  • October: mattes Orangerot
  • Hype: bräunliches Senfgelb 

Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Kisu sagt selbst über diese Palette:“Meine Palette ist girly, erschwinglich und für alle geeignet. Ich möchte, dass alle glücklich sind und die Möglichkeit haben diese Palette zu nutzen. Ich kann es kaum glauben, dass ich meine eigene Palette habe!"
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Und ich denke, sie hat das mit ihrer Palette auch vollkommen erreicht. Die Palette passt mehr oder weniger zu jeder Augenfarbe und ist ausgesprochen Alltagstauglich durch den Mix von matten und schimmernden Nuancen.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Neben den Lidschatten gibt es aber auch zwei Highlighter in dieser Palette, die beide hervorragend  schimmern und sich sicherlich auch wunderbar am Auge zweckentfremden lassen. Wie man sieht, sind auch die Highlighter sehr gut pigmentiert.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Die beiden Highlighter sind sehr angenehm von der Konsistenz her, seidig und lassen sich gut nutzen.
Marshmallow ist ein wirklich helles Schneeweiß mit einem sehr feinen Schimmer. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es ein Dupe zum neuen Donut Highlighter von Essence ist, aber prüfen konnte ich es noch nicht. 
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Auf diesen Foto kann man gut erkennen, dass die Highlighter gut pigmentiert sind, aber eben nicht so gut pigmentiert wie die Lidschatten. Wie man auch vielleicht sehen kann, hat Marshmallow einen ganz, ganz leichten goldenen Schimmer, den man live aber kaum mitbekommt - außer, jemand steht nur wenige Zentimeter vor dir.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Wem diese Highlighter zu auffällig sind, der findet natürlich auch welche innerhalb der Lidschatten. Nur 1991 könnte ich nicht persönlich nicht nutzen, denn diese Farbe ist für mich ein perfekter Ton zum Verblenden, wie man sieht. Man kann ihn auf meiner Haut kaum sehen.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Khalessi ist ein eher rosa Highlighter mit goldenen und rosa Schimmer. Dieser Schimmer ist vielleicht nicht etwas für jeden, falls sich euer Hautton mit rosa beißt.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Bei Khaleesi bin ich mir persönlich noch unsicher, ob ich diesen ton im Alltag tragen werde. Ich denke, die Zeit wird es zeigen. Aber am Augeninnenwinkel nutze ich ihn sehr gerne.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Ich persönlich finde Khaleesi einen Ticken besser als Marshmallow, weil der Schimmer einfach deutlich schöner aussieht als bei dem frostigen Highlighter.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches
Als Fazit kann ich sagen, dass es tatsächlich ein reines Instagram made me buy it war. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie lange die Palette schon auf dem Markt ist, ich hab mal wieder nichts mitbekommen. Als ich sie erstmals gesehen habe, war ich in England und nein, zumindest in UK gab es sie nicht in London bei Super Drug.
Für sie  entschieden hatte ich mich aufgrund der Rottöne, die gut mit den alltagstauglichen Nuancen harmonieren. Sie krümelt so gut  wie gar nicht und hat auch kaum Fallout bis auf bei einigen matten Nuancen und dann auch nur minimal. Zudem ist sie für die Palette auch für jene etwas, die gerne  Nuancen wie die Naked Heat Palette haben wollen, aber eben in einer veganen Variante. 
Wenn es nach mir geht, hätte das Rosa nicht sein müssen - weiß oder ein Cremeton hätten besser gepasst. Am schönsten wäre es natürlich gewesen, wenn die Palette an sich auch ein Marmornster hätte.
Revolution X Kisu Eyeshadow and Highlighter Palette Review und Swatches

wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Neue glutenfreie Brotbackmischung – Tanja’s Backliebe – 25 Tester gesucht
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 18 geburtstag kurz
wallpaper-1019588
Kostenlose geburtstagswunsche verschicken
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 90 sten geburtstag
wallpaper-1019588
Messer: Beschwingtes Verschwinden