[Review+News] – Kühler Genuss für den Sommer:

Hi, Ihr Lieben!

Wer sitzt nicht gerne im Sommer mit Freunden oder auch nur allein oder zu zweit zusammen und trinkt noch ein kühles Gläschen miteinander….

Im Sommer ist man mehr unterwegs und geselliger, doch man kann es sich ja auch zu Hause schön machen und hier habe ich euch 3 Sommerdrink-Varianten ausgesucht, die ohne, mit ein wenig und mehr Aufwand gezaubert werden können!

Spitz Kirschblüten Frizzante (ohne Aufwand):

[Review+News] – Kühler Genuss für den Sommer:

Think Pink: Spitz Frizzante Kirschblüten. Ob als Aperitif, als spritziger Einstieg für schillernde Nächte oder als Party Drink–der Spitz Frizzante Kirschblüten bringt mit seinem fruchtig frischen Geschmack nicht nur prickelnde Stimmung, sondern auch einen rosa Sommergenuss in die Gläser. Neben den beliebten Spitz Frizzante  Holunder-,Veilchenblüten und dem Eisblume ist es damit bereits die vierte Geschmacksrichtung des Frizzante-Experten und heimischen Lebensmittelherstellers Spitz.

Ein lecker leichter Drink der mir sehr gut geschmeckt hat, auch die anderen Frizzantesorten klingen gut, vielleicht teste ich mich mal durch :). Ich finde ja schon allein die Farbe toll für den Sommer!

Hier noch eine anitalkoholische Variante ohne Aufwand!

Kühle Kannen

[Review+News] – Kühler Genuss für den Sommer:

Drei zauberhafte Teesorten verheißen erfrischend-leichte Sommerfreuden. Erdbeere-Ingwer, Schokominze-Zitronenverbene und Schwarztee-Rooibos stehen zur Auswahl. Die Pyramidenbeutel einfach in kaltes Wasser geben, die nächsten 20-25 Minuten die Seele baumeln lassen und anschließend in der Hängematte der Leichtigkeit des Seins nachgehen.

Ich finde diese Variante super toll für den Sommer, dieses schokoladig minzige Aroma mit zitrischen Noten finde ich super! Für mich war das die interessanteste Variante und mit Eiswürfel verfeinert, auch toll für die Gartenparty oder für den Besuch!


Ob für zu Hause oder unterwegs, kalte Tees sind das Getränk des Sommers!

An heißen Tagen sehnen wir uns alle nach einer kühlen Erfrischung. Wir zeigen euch wohltuende Alternativen zu zucker- und kohlensäurehältigen Limonaden. Egal ob im Krug auf dem Esstisch, als Cocktail am Pool oder unterwegs in der Teeflasche – mit nur wenigen Handgriffen gelingen die ausgefallensten Kreationen. Die Basis: hochwertige Bio-Tees, die je nach Geschmack mit frischen Zutaten verfeinert werden.

Sonnentor – Pfefferminz-Holunder Cocktail (ein wenig Aufwand)[Review+News] – Kühler Genuss für den Sommer:

Aus den arabischen und persischen Ländern ist die Pfefferminze nicht wegzudenken. Auch bei uns erfreut sich das erfrischende Kraut großer Beliebtheit, ist es doch wunderbar kühlend an heißen Sommertagen.  Den gekühlten Pfefferminz-Tee mit einem Schuss Holunderblüten Sirup verfeinern. Mit frischer Minze dekorieren, Eiswürfel hinzufügen und genießen!

Ganz leicht zu machen, die Zitrone war zwar nur Deko, doch ein wenig Zitronensaft mit drin, gibt auch noch einen Extra-Kick, mir schmeckt der leichte Drink auf jeden Fall sehr gut und Erfrischung ist bei den heißen Temperaturen auch wichtig.


Ein Sommer(nachts)traum

[Review+News] – Kühler Genuss für den Sommer:

Inspiriert vom Sommer und seinem exotischem Genuss hat Blaschke eine neue, köstliche Kokoskuppel-Sorte kreiert, in der ein Stück Urlaub steckt. Die neuen Blaschke Kokoskuppel Limited Edition vereinen den fruchtigen Geschmack von Mango-Maracuja mit dem Kokoskuppel-Erfolgsrezept – flaumiger Kokos, zarte Waffel und feinste Schokolade. Nach der Einführung des erfolgreichen Kokoskuppel-MiniMix und der Limited Edition Kokoskuppel Schoko-Banane folgt mit der Kombination „Mango-Maracuja“ nun eine neue sommerliche und fruchtige Variante der traditionellen Nascherei. Das Besondere: Diesmal durften die Kokoskuppel-Fans via Facebook über die neue Geschmacksrichtung entscheiden. So konnte sich die Kombination aus Mango und Maracuja gegenüber der Sorte Kaffee durchsetzen. „Das Bauchgefühl unserer Kokoskuppel-Fans hat gewonnen. Denn was passt besser zum Sommer, als die Kombination von Kokos, Mango und Maracuja“, erklärt Jutta Mittermair von Auer-Blaschke. Ob nun im Büro, zu Hause oder unterwegs – durch das handliche Snack-Format kann man mit der Sonderedition ein Stück Urlaubs-Flair überall genießen. Die Sweeties sorgen von Mai bis Herbst 2017 für süße Stunden.

Leckere Kokoskuppeln, wer es fruchtig mag, mit Cremfüllung, wird diese lieben, ich mag ja fast alles was mit Kokos zu tun hat im Sommer :)!

Urlaubsfeeling im Glas – KoMaMa (mehr Aufwand)

[Review+News] – Kühler Genuss für den Sommer: Zutaten: 250ml Wasser 1 EL Grüner Tee 2 EL Rohrohrzucker 2 zweige Frische Minze 1 Limette 1 Maracuja 1 Mango (vollreif püriert) oder 150g Mangopüree 6cl Gin oder 6cl brauner Rum 1 Kokoskuppel Mango-Maracuja Zubereitung: Aus Wasser, Grüntee und Minze einen Tee zubereiten und mit Zucker, nach Geschmack, süßen. Ca. 4 Minuten ziehen lassen, abgießen. Limettenzeste sowie Saft der Limette, das Maracuja Fruchtfleisch sowie die pürierte Mango vermengen, den Tee unterrühren und kalt stellen. Mit Gin oder Rum in einem mit Eiswürfel sowie Minzeblätter gefülltem Cocktailglas anrichten. Die Blaschke Kokoskuppel Mango-Maracuja etwas einschneiden, auf den Glasrand drapieren und servieren.

Wie gefallen euch die Ideen? Ich hoffe ihr macht davon etwas nach, was sind denn eure liebsten Sommergetränke?

xoxo eure Gossip-Babsi


wallpaper-1019588
Schinkengipfeli aka Schinken Hörnchen - typisch auf dem Schweizer Party Buffet
wallpaper-1019588
LIFE - Im Weltraum hört dich niemand seufzen
wallpaper-1019588
Einen Long Bob schneiden lassen? So war es bei mir!
wallpaper-1019588
Bernie Sanders – der revolutionäre Sozialdemokrat
wallpaper-1019588
Freitagsfisch mit Rote Bete-Süsskartoffel-Apfel Ofengemüse
wallpaper-1019588
Nachhaltiges Hotel an der Ostsee – Erfahrungen im Strandkind
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: BeMy
wallpaper-1019588
Meine gesammelten Buchzitate im August '17