[Review] – Yves Rocher Elixir Jeunesse:

Hi, Ihr Lieben!

heute möchte ich euch ein Serum von Yves Rocher vorstellen, welches mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt worden ist….

Elixir Jeunesse:

elixir-jeunesse-yr

Facts:

Unser Alltag beschleunigt sich zunehmend. Das ist eine Tatsache. Dieses rasante Tempo nimmt unweigerlich Einfluss auf unsere natürlichen Alterungsprozesse. All das stresst unseren Organismus, der neben den oxidativen Angriffen von außen zudem den Angriffen freier Radikale ausgesetzt ist, die sich in den Zellen bilden. Die Folge: Alle Organe des Körpers werden stärker beansprucht. Und das erste Organ, das äußeren Angriffen, insbesondere Umweltbelastungen unmittelbar ausgesetzt ist, ist unsere Haut.

Diese Faktoren, die die Alterung beschleunigen, haben daher ganz besondere Auswirkungen auf die Anzeichen der Hautalterung. Auch die Welt der Pflanzen ist seit jeher Umweltstress ausgesetzt (Hitze und Kälte, UV-Strahlung, Wetterumschwünge, etc.). Um entstandene Schäden zu reparieren und sich zu schützen haben die Pflanzen intelligente Lösungen für ihre Evolution und ihren Fortbestand entwickelt.

Die Experten der Yves Rocher-Forschung für Pflanzen-Kosmetik konnten dieses Genie des Lebens erfolgreich erforschen und entschlüsseln. Das Ergebnis ist eine Produktformel mit leichter Fluid-Textur und hochkonzentriertem Aphloia-Extrakt.

Elixir Jeunesse Essence Double Action zeigt eine außergewöhnliche Wirksamkeit im Kampf gegen die negativen Folgen dieser „Alterungsbeschleuniger“. Die Haut wird in der Tiefe regeneriert und geschützt.

Pflegeformel mit mehr als 94 % Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs, Ohne Mineralöl, ohne Silikone, ohne Farbstoffe, ohne Parabene

Anwendungsempfehlungen
Entnehmen Sie einige Tropfen des Essence-Serums mit der Pipette. Sie dosiert das Serum perfekt und ermöglicht so eine optimale Anwendung. Drücken Sie sanft auf die Pipette und geben Sie das Serum Tropfen für Tropfen in die Handfläche. Massieren Sie es sanft von der Gesichtsmitte nach außen ein. Das Serum wird morgens und abends auf die gründlich gereinigte Haut vor ihrer gewohnten Pflege auf das ganze Gesicht aufgetragen.

Preis: 30ml / € 25,90 (derzeitiger Stand: November 2016)

swatch

Meine Meinung:

Das Serum präsentiert sich in einer schönen Glasflasche mit Pipette. Hier kann man die für sich richtige Menge gut dosieren, ich mag so Pipettenfläschen, da sie mich an die Apotheke erinnern.

Der Geruch des Serums ist schön frisch, nach Pflanzen und Creme, recht natürlich wie ich finde.

Die Konsistenz ist eher gelartiger, leicht flüssiger, aber nicht zu flüssig, sodass es gleich davon läuft. Man muss also nicht super schnell sein beim Auftrag. Ich trage es gerne mit klopfenden Bewegungen ein, sodass es hineinmassiert wird. Da es in der Früh schnell gehen muss, habe ich es nur abends angewandt und danach meine gewohnte Gesichtspflege nach einwirken aufgetragen. Es zieht relativ flott ein ohne einen Film zu hinterlassen, es zieht wirklich vollständig ein. Das gefällt mir gut, denn manche Seren oder Cremen hinterlassen einen störenden Film.

Außerdem verzichtet es auf Parabene und andere störende Inhaltsstoffe und somit hab ich das Serum auch sehr gut vertragen, kein Jucken oder Brennen, bei meiner derzeit wirklich empfindlichen Haut.

Da es aber gegen äußerliche Einflüsse ist, werde ich es in Zukunft eher morgens auftragen als abends. Denn am Abend brauche ich ja keine schützenden Funktionen, obwohl ich dazu sagen muss, dass ich meist in der Früh keine Gesichtscreme verwende. Überpflege ich meine Haut und trage 2x am Tag Cremen auf oder teste zuviel, reagiert meine Haut sehr schnell zickig mit Rötungen, jucken und Brennen, deswegen habe ich es auch hier nicht übertrieben und ich komme mit den Eincremprogramm 1x pro Tag sehr gut aus.

Jedenfalls sieht die Haut irgendwie frischer aus nach dem Auftrag und ein wenig aufgepolstert, außerdem fühlt sie sich weicher an und beim drüberstreichen übers Gesicht, merkt man dann den Minimalfilm (Schutzfilm) auf der Haut, der so gar nicht auffällt.

Ich bin auf jeden Fall auch von diesem Produkt wie auch von einigen anderen Produkten von Yves Rocher sehr begeistert (ich liebe die Duschgels von Yves Rocher seit Jahren)!


Kennt ihr das Serum, wenn ja, wie findet ihr es?

xoxo eure Gossip-Babsi

Hier kommt ihr zum Serum!

wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Integrales Naturschutzgebiet Tsaratanana
wallpaper-1019588
Zwei Kochbücher auf einen Streich
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Ampasindava
wallpaper-1019588
pour se détendre