[Review] Velvet Volume Lash Effect Mascara von Max Factor

Vor etwa zwei Wochen habe ich von Rossmann die neue Velvet Volume Lash Effect Mascara zum Testen zugeschickt bekommen. Vielen Dank erstmal hierfür.
Ich habe sie seitdem jeden Tag getragen und möchte euch daher heute meine Meinung zu dem Produkt mitteilen.

[Review] Velvet Volume Lash Effect Mascara von Max Factor


Zunächst einmal zu den Einzelheiten, was die Mascara verspricht:

Das innovative Bürstchen mit unterschiedlich langen und versetzt angeordneten Borsten und die
Das Ergebnis sind verführerisch volle Wimpern, die sich gleichzeitig federleicht anfühlen.
Geeignet für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgerinnen.
Nuancen:
Black
Black/Brown
Inhalt: 13,1 ml
UVP: 11,99 € speziell entwickelte Soft Mousse-Formel sind das Geheimnis der Mascara: Die kurzen Borsten erreichen die Wimpern direkt am Ansatz und bauen so Volumen auf. Die langen Borsten verteilen die Wimperntusche über die gesamte Wimpernlänge bis zu den Spitzen. Die versetzt angeordneten Borsten beugen einem Verkleben vor und und fächern die Wimpern perfekt auf.
Die Formulierung mit Bienenwachs, Glycerin und Wasser beugt harten Wimpern vor, verhindert ein Abbröseln der Mascara und sorgt für ein angenehm leichtes und geschmeidiges Tragegefühl.


Da ich von Natur aus schon etwas längere Wimpern habe, ist mir bei einer Mascara besonders wichtig, dass sie meine Wimpern nicht noch verklebt, sondern nur geringfügig verlängert, sie vorallem aber schwärzt. Das wichtigste ist außerdem für mich das Bürstchen. Am besten komme ich mit Plastikbürstchen zurecht... und Juhu! Sie hat ein Plastikbürstchen!

Die folgenden Fotos zeigen euch ein Vorher und Nachher:

Ich gehe davon aus, dass man eine enorme Verlängerung erzielt, wenn man stark tuscht. Wie ihr seht, haben die Wimpern deutlich an Volumen zugenommen, obwohl ich nicht stark getuscht habe.
Ich finde das Ergebnis sehr natürlich. Auch das Tragegefühl mit der Mascara ist super. Da ich recht emfpindliche Augen habe und auch Kontaktlinsen trage, ist mir dieses wirklich wichtig. Hier hat mich die Mascara nicht enttäuscht, im Gegenteil.

Allerdings bekommt sie leider einen Punkt Abzug für die Haltbarkeit. Wenn man sie morgens aufträgt und sich abends abschminkt, landet kaum noch Produkt in dem Kosmetiktuch. Ich würde schätzen, dass sie ungefähr nur den halben Tag hält, dann muss man nochmal nachtuschen.


Hätte ich nicht noch so viele anderen Mascaras liegen, die leer gemacht werden müssen, würde ich mir diese nachkaufen. Am meisten spricht mich das natürliche und nicht verklebte Ergebnis sowie das Bürstchen an. Der Preis ist zwar schon teurer als bei vielen anderen günstigen Drogeriemascaras, aber ich finde, es lohnt sich.

Habt ihr die Mascara schon ausprobiert oder habt es vor?


wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [8]