Review, Swatches & Tragebilder: essie - Coconut Cove | essie Summer Limited Edition 2016

Hallo meine Lieben!
Schon bevor ich meinen Gelüsten nachgeben musste und ordentlich bei den essie Lacken zugeschlagen habe, habe ich die LEs bereits aus der Ferne angeschmachtet. Essie bringt regelmäßig wunderschöne neue Lacke auf den Markt, denen man einfach nicht widerstehen kann und aus diesem Grund möchte ich euch heute "Coconut Cove" aus der aktuellen Sommer Edition vorstellen. Wie mir der Lack gefällt und was es sonst darüber zu wissen gibt, verrate ich euch natürlich jetzt :) 
AllgemeinDer Lack hat einen Inhalt von 13,5 ml und kostet dabei knappe acht Euro. In der Sommer LE sind insgesamt sechs verschiedene Lacke enthalten, falls ihr also nicht so viel mit dieser Nuance anfangen könnt, habt ihr noch fünf weitere Lacke zur Auswahl, die euch das passende Strandfeeling direkt auf die Nägel bringen möchten.

essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove

essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove 


Optik & FarbeDas Fläschchen ist wie immer bei essie super schlicht gehalten. Mir persönlich gefällt die Optik total und ich brauche auch keine kleinen Sternchen oder sonstige Spielereien auf meinem Deckel, damit ich die Lacke schöner finde. Lediglich den Klebestreifen dürfte essie gerne woanders anbringen, da man die Flaschen immer ein Stückchen aufdrehen muss, wenn man diese nicht im Bild haben möchte.Die Farbe sieht im Fläschchen weiß aus, trägt man sie allerdings auf, merkt man schnell, dass es sich nicht um ein pures Tipp-Ex-Weiß handelt, so wie es bei Blanc der Fall ist. "Coconut Cove" ist ein wenig dunkler und geht eher in Richtung Creme, was ich sehr hübsch finde, auch wenn ich ursprünglich etwas anderes erwartet habe. 

essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove Pinsel

essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove Pinsel


Anwendung & EffektDer Pinsel ist natürlich in gewohnter essie Qualität und man kann damit wunderbar arbeiten. Die Farbe ist allerdings nicht ganz unkompliziert, die Deckkraft ist eher mäßig und so benötige ich mindestens drei dünne Schichten, um ein deckendes Ergebnis auf meine Nägel zu zaubern. Hat man den Lack dann aufgetragen, trocknet er relativ schnell durch, dadurch wird man ein wenig für die notwendige dritte Schicht entschädigt.Was die Haltbarkeit auf den Nägeln betrifft, so kann man über "Coconut Cove" kein schlechtes Wort verlieren. Meine Nägel neigen allgemein dazu, sich relativ schnell von ihren Farben zu verabschieden, wobei das mittlerweile schon wesentlich besser geworden ist. Eine Haltbarkeit von ungefähr vier Tagen ist mit diesem Lack kein Problem, mit etwas Glück hält er sogar noch ein bisschen länger, ohne dass man von lästiger Tip-Wear geplagt wird.

essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove Swatches & Tragebild

essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove Swatches & Tragebild


Fazit
Farblich trifft "Coconut Cave" genau meinen Geschmack, ich mag solche hellen Töne super gerne und bin schon ziemlich verliebt in diesen hübschen Farbton. Bis auf die Deckkraft ist auch die Qualität des Lacks in typischer essie-Manier, sodass ich alles in allem sehr zufrieden damit bin.

* Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. | PR-Sample

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review! Wie gefällt euch der Nagellack? Seid ihr eigentlich auch ein essie-Jäger oder lassen euch die ganzen LEs kalt? Falls ihr ebenfalls ein essie Liebhaber seid: Mit welchem Lack hat eure Obsession angefangen? :D Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag & ein tolles Wochenende!

Allerliebste Grüße

Review, Swatches & Tragebilder: essie - Coconut Cove | essie Summer Limited Edition 2016

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?