|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!

|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!
Uiuiuiui, ich kann mich selten an eine Palette erinnern, die den wahnsinnigen Beautymob mal wieder so spaltete. Als die Palette geleaked wurde, waren alle außer sich - vor Freude! Tolle Farben, spannende Zusammenstellung, tolle Kombimöglichkeiten. Als dann aber die ersten Youtuber über Kickback (alles voller Puder & Krümmel), nicht vorhandene Blendbarkeit und Fallout en masse berichteten, hatte ich schon längst bestellt. Ich sah schon die Szene mit brennenden Mistgabeln den HQ von Anastasia Beverly Hills einrennen, trotzdem wollte ich mir nochmal selbst mein Bild machen. Haltet euch fest: IT'S GONNA BE HUGE!

|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!

COMMUNITY / YOUTUBE 


Es gibt so so viele, mixed Reviews - sowas habe ich noch nie gesehen. Einige Menschen lieben die Palette, behaupten, sie wäre genau gleich zur Modern Renaissance, der Schwesternpalette, andere wiederum hassen sie, kommen aus oben genannten Gründen gar nicht damit klar, nochmal andere meinen, sie wäre zwar schwierig zu benutzen, aber dennoch brauchbar und finden sie ganz ok. Hä, was denn jetzt? Um ein bisschen Licht ins Dunkeln zu bringen, habe ich einige Youtube-Links für euch:

Negative Reviews


MakeupshaylaAlissa AshleyRawBeautyKristi

Positive/Neutrale Reviews


Tina HaladaLeigh Dickson Artistryatleeeey
So, what is all the fuss about? Ich möchte die Hauptkritikpunkte mal näher erläutern, auf Instagram gab es von mir auch schon ein kleines Statement dazu:

BLENDBARKEIT

Right, einige Farben, z.B. matte Tealtöne sind ein wenig zickig. Aber seit wann sind matte, dunkle Töne super easy zu handeln? Was mir zudem bei den negativen Tönen aufgefallen ist, dass bspw. eine Base/Primer nicht nochmal mit einem Puder/Lidschatten gesettet wird. Auf einer klebrigen Base kann ich gar nicht verblenden - mit keinem Lidschatten. Ein weiterer Punkt, der mir aufgefallen ist, bei einigen TOP MUAs wird direkt mit einem super dunklen Ton angefangen, dass dieser fleckig wird, ist kein Wunder. Wo ist hier eine Transition-Shade, ein Farbaufbau? Schwierig. Sobald ich weiß, einige Farben könnten schwierig sein, halte ich mich an dieses 1x1, ich persönlich hatte keine größeren Probleme als mit anderen matten Lidschatten.
Weiterhin kam die Thematik auf, die Farbe würde sich auf einen Punkt sehr stark zentrieren, wodurch auch eine gewisse Fleckigkeit entsteht, die sich nicht entfernen lässt. Gut erkennt man das in dem Video von Kristi (oben verlinkt) und ihrem Armversuch. Was ich hierbei allerdings nicht verstehe, sie nehmen alle UNGLAUBLICH viel Farbe. Ich bin einmal in das Pfännchen rein, minimal die Farbe berührt, und hatte genug Farbe für zwei Augen. Ich kann mir persönlich vorstellen, dass es einfach zu viel Farbe ist, die sich hier zentriert und daher nicht mehr verblendet werden kann.
|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!

KICKBACK

Kickback, also das Ablösen des Produktes in der Palette während man Farbe aufnimmt, war auch ein riesiges Thema. Schon die Modern Renaissance fand ich hier extrem auffällig, allerdings rührten hier jetzt Personen 10mal in der Palette herum und hatten Hit the Pan - mh, okay! Ich hatte das Problem kaum, wenn ich nur kurz mit dem Pinsel in die Farbe bin, was wie erwähnt, völlig aussreichend ist. Ja, die Palette hat einiges an Kickback, aber wieso möchte man dies provozieren? Mir unverständlich.
|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!

Fallout


Jap, die Palette hat Fallout. Aber auch nicht mehr als andere pudrige Paletten. Punkt!
|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!
Preis / Verfügbarkeit / Design

Gossip over. Kommen wir nun mal zu den Fakten. Für ca. 44 Pfund bekommt ihr die Palette bspw. über Beautybay (oder aber auch Anastasia Beverly Hills UK oder Cult Beauty). Ihr erhaltet 14 Lidschatten mit 0.7g Inhalt. Das Design ist ähnlich wie bei der Modern Renaissance. Taubenblauer Samt trifft auch senffarbene Schrift - sehr hübsch. Der Pinsel, der in der Palette ist, ist auch ganz brauchbar. 

|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!
|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!


Farben / Swatches

Ja, die Farben sind pudrig und auch ein wenig kalkig. Gleichzeitig sind sie aber sehr buttrig und hochpigmentiert. Generell sind sie nicht leicht zu verarbeiten, aber es ist auch nicht furchtbar schlimm - meine Meinung! Die Farbzusammenstellung finde ich persönlich sehr hübsch, aber seht selbst:

|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!
|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!
|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!
Cube (duo-chrome pink pearl): Cube ist ein weißlicher duo-chrome Ton, der Pink changiert. Sehr hübsch, besonders für den inneren Augenwinkel.
Dawn (ultra-matte sand): Die perfekte Transition-Farbe! Ein sehr feines, helles Peach, welches perfekt zum Verblenden oder für die Lidfalte ist.

Destiny (ultra-matte sage green): Ein tolles Khaki, was gut deckt. Ich bin sehr verliebt.
Adorn (metallic bronze): Ein metallisches Bronze. Perfekt für die Lidmitte.
All-Star (ultra-matte vintage wine): Ein perfekter Burgunderton, auch sehr hübsch in der Lidfalte
Mercury (ultra-matte slate grey): Ein kühler Grauton mit lilafarbenem Unterton.
Axis (ultra-matte blue green): Ein dunkles Teal - hübsch zum Abdunkeln oder in der Lidfalte.

|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!
Roxy (ultra-matte muted coral): Ein tolles, leuchtendes Koralle. Der Ton ist sehr pastellig, hübsch!Electric (duo-chrome lime gold): Ein grünliches, metallisches Gold. So hübsch! Perfekt als Eyechatcher oder im inneren Augenwinkel. Die metallischen Töne habe ich immer feucht auf dem Auge getragen, dann wirken sie am besten.

Fudge (ultra-matte warm bronze): Ein wundervolles, mattes Braun, welches auch perfekt für die Lidfalte ist!New Wave (ultra-matte citron orange): Das perfekte 60s / 70s Orange! Ich liebe die Farbe total, ebenfalls sehr intensiv und deckend. Untamed (ultra-matte tarnished green): Ein grünliches Teal. Edge (ultra-matte gold mustard): Im Pfännchen ein intensives Gelb, auf dem Auge dann aber doch ein warmes Senfgelb, sehr hübsch und passend zu New Wave.Rowdy (ultra-matte blackened purple): Ein dunkles Lila-Schwarz.

Fazit / Empfehlung?


Ich mag die Palette. Ich habe Stand jetzt drei Looks mit ihr geschminkt und konnte nichts besonders Negatives feststellen. Ich mag die Farbzusammenstellung, und ja, manche Farben lassen sich vielleicht etwas schwerer verblenden, aber das habe ich auch bei anderen matten Tönen. Die Preis-Leistung ist pro Lidschatten gerechnet auch okay.
Würde ich die Palette empfehlen? Wenn ihr kompletter Anfänger seid, nein! Solltet ihr die Farben mögen, why not. Allerdings soll es wohl doch noch eine festere Pressung geben, also vielleicht erstmal abwarten. Falls ihr doch eine einfachere Textur mögt: Kauft euch doch die Lime Crime Venus I und II (das Bundle z.Z. für 53$) - der Preis ist minimal günstiger, ihr bekommt dann 16 Farben je 2g, also einiges mehr für euer Geld. Und die Farben sind teilweise ähnlich - Venus I: Muse aka All-Star, Rebirth aka Roxy, Divine aka Mercury, Fudge aka Creation. Bei der Venus II sind das: Marsh aka Destiny, Mustard aka Edge, Fly aka Electric, Jam aka New Wave... ihr merkt schon, einige Dupes. Ich mag alle drei Paletten und nutze sie alle gerne.

Als kleine Ankündigungzeige ich euch die Tage noch einen Look. Zudem gibt es ab dem 21.08. eine Blogparade zur Subculture - stay tuned. Und vergesst niemals: Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Wäre die Subculture etwas für euch?
Was sagt ihr zu dem ganzen Drama?
Alles Liebe,
|Review & Swatches| Anastasia Beverly Hills Subculture Palette - fail or not?!
In diesem Post wurden Affiliate Links benutzt. Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalte ich eine geringe Provision.

wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit M