Review: Soap & Glory Augenpflege

Hey ihr Lieben, 
Douglas ermöglicht in regelmäßigen Abständen allen Bloggern und Youtubern die Chance, Produkte zu testen. Man kann sich bei Facebook direkt als Produkttester bewerben. Das letzte Mal wurden zwei Produkte der Marke "Soap & Glory" zur Verfügung gestellt. Da ich das Verpackungsdesign total schön finde und bereits andere Produkte der Marke besitze, habe ich mich beworben. Ich war tatsächlich unter den 50 Auserwählten und bekam einige Zeit später ein Paket zugeschickt. 
Bei den beiden Produkten handelt es sich zum einen um das Serum "You won't believe your eyes" und die Gesichtsmaske "No Clogs Allowed!". Nach einer Testphase möchte ich euch meine Erfahrung mit den Produkten mitteilen. Zunächst stelle ich euch die Augenpflege vor, die Maske bekommt dann nochmal einen extra Post.
You won't believe Your Eyes - Feuchtigkeitsserum Review: Soap & Glory Augenpflege
-Versprechen-
"Feuchtigkeitsspendendes Augenserum mit Instantight- und Puffease-360-Technologie sowie einem genialen Dreikugel-Roll-on-Applikator zur Beruhigung, Kühlung und Glättung müder und geschwollener Augen. Für alle Hauttypen geeignet.
  • Hauttyp: Normale Haut
  • Konsistenz: Serum
  • Eigenschaft: feuchtigkeitsspendend, kühlend, glättend" (Quelle)

-Preis/Inhalt/Verpackung- Die Tube enthält 15 ml und kostet bei Douglas 23,95 Euro. Besonders die äußere Verpackung (siehe hier) finde ich bei Soap & Glory sehr auffällig und zumindest für mich ansprechend gestaltet. In der Pappschachtel befindet sich schließlich die Tube mit dem Serum. Sie ist ungefähr so groß wie ein Lipgloss und erinnert auch optisch daran, nur dass sie drei metallische Kugeln zum Auftrag besitzt.
-Auftrag- Der "Dreikugel-Roll-on-Applikator" funktioniert einwandfrei. Man drückt einfach auf die Tube, so dass etwas Serum heraustritt. Anschließend kann man es ganz einfach unter die Augen "rollen" und mit den Fingern leicht einklopfen. 
Review: Soap & Glory Augenpflege
-Konsistenz/Farbe- Da es sich um ein Serum handelt, ist die Konsistenz sehr leicht und zieht schnell ein. Das Serum hat eine weißliche Farbe, die im Licht perlmuttfarbend schimmert und somit optisch Schatten korrigiert. Der Inhalt ist sehr ergiebig, da man nur sehr wenig Produkt benötigt.  Review: Soap & Glory Augenpflege
-Vorher/Nachher- Es ist schwierig den Effekt mit der Kamera einzufangen. Aber der Bereich unter dem Auge wird etwas aufgehellt und aufgrund der schon beschriebenen Farbe erscheinen Augenschatten verringert. Auch die drei Kugeln kühlen den Bereich beim Auftrag, was sich sehr angenehm anfühlt. Einen Langzeiteffekt kann ich schwer feststellen. Ich habe das Serum regelmäßig, aber nicht jeden Tag verwendet.  Review: Soap & Glory Augenpflege
-Fazit- Wenn ich wenig Schlaf habe, dann benutze ich das Serum sehr gerne, da es kühlt und schon einen sichtbaren Effekt hat. Ob es auf Dauer Augenschatten verringert, kann ich schwer einschätzen. Ich habe aber schon das Gefühl, dass sie minimal weniger geworden sind. Wenn man das Produkt erst aufträgt und eine  Weile unverteilt einziehen lässt, kribbelt es ganz leicht und der Effekt scheint stärker zu sein.
Da es keine Farbpigmente abgibt, muss man trotzdem mit Concealer arbeiten. Hier gibt es bereits Produkte, die neben dem kühlender Effekt mit metallischen Kugeln auch Farbe abgeben und somit einen stärkeren Effekt haben (z.B. ein ähnliches Produkt von Garnier). Die Haut fühlt sich aber sehr weich und mit Feuchtigkeit versorgt an! Für mich ausschlaggebend ist der Preis. Über 20 Euro wären mir persönlich für eine Augenpflege viel zu teuer da ich jetzt keinen "Wow-Effekt" feststellen konnte. Wenn man nur leichte Augenschatten hat, vor allem bei Stress oder wenig Schlaf, dann ist dieses Feuchtigkeitsserum sicherlich gut geeignet, da es neben der Pflege auch die Schatten kaschiert und somit ausreicht. Bei tieferen Augenschatten bzw. Augenringen, muss man mit Abdeckprodukten nachhelfen. 
Welche Erfahrungen habt ihr mit Produkten der Marke "Soap & Glory" gemacht? Wie viel Geld gebt ihr für eine Augenpflege aus? Review: Soap & Glory Augenpflege