Review: Shenmue 1 & 2 | Playstation 4

Review: Shenmue 1 & 2 | Playstation 4 Mit Shenmue I & II kommt eines der bekanntesten J-Games als Remaster wieder zu uns in den Westen und das erstmalig mit japanischer Synchronisation. Vielen Dank an Koch Media für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplares.

Erhältlich ist Shenmue I & II seit dem 21. August 2018 und zieht seither als klassisches Spiel erneut Spieler in seinen Bann.

Gameplay

Die Steuerung beginnt am Anfang recht schwierig, da vor allem beim Rennen der Charakter nicht ganz so flüssig läuft und sehr lange braucht bis er eine Drehung in die Richtung gemacht hat, in die man auch lenkt.

Ein modernisiertes User-Interface und eine modernere Steuerung soll das ganze Spielerlebnis um einiges anheben. Da wir die klassische Version leider nicht kennen, können wir dazu nicht viel sagen. Jedoch hat man auch in Spielhallen die Möglichkeit die Zeit zu vertreiben oder sich auf die Jagd nach Sammelobjekten zu machen.

Im Kampf stehen einige Techniken zur Verfügung und einige Techniken die man meistern kann.

Wir vergeben für diese Kategorie eine Wertung von 9,0 Punkten.

Präsentation

Von der Grafik her kommt das Spiel auf das gute Feeling aus den Ursprungszeiten. Man merkt jedoch die verbesserte Grafik der HD Version, sodass der Stil zwar nostalgisch ist, die Grafik aber um einiges besser wirkt.

Zwischensequenzen und andere Details der Umgebung kommen gut zur Geltung und sind somit für das Spielerlebnis perfekt gelungen. Die Charaktere wirken hin und wieder komisch gestaltet oder halten zum Beispiel das Nudelsieb plötzlich im Herd. Aber hier sollte man wohl eher die Erwartungen an 2001 setzen. Einziger Makel an den Zwischensequenzen: Es gibt schwarze Ränder links und rechts.

In den Einstellungen hat man unter anderem die Möglichkeit Bloom oder HD-Rendering auszustellen. Aber auch das Bildformat auf 4:3 zu ändern ist möglich.

Für die grafische Umsetzung gibt es daher eine Wertung von 8,0 Punkten.

Sound

Auch beim Sound kommt man auf seine Kosten. Passende Soundeffekte sorgen für ein gutes Spielerlebnis. Aber auch die Hintergrundmusik sorgt für das klassisch japanische Feeling beim Spielen.

Alles in allem wurde so ein perfekter Mix mit der Grafik erschaffen. An manchen Stellen klingt der Ton jedoch sehr alt und blechernd und macht damit die Stimmung ein wenig kaputt.

Die japanische Sprachausgabe kann sich jedoch sehen lassen, auch wenn sich Dialoge oft wiederholen oder man einfach mal ein „Du kannst jetzt nicht mit mir reden" an den Kopf geworfen bekommt.

Dafür gibt es die Wertung von 8,0 Punkten.

Umfang

Das Spiel kostet zwischen 35-40€ und bietet dafür jede Menge Nostalgie und an die 20 Stunden Spielspaß je Spiel. Somit besteht ein ideales Preis- und Leistungsverhältnis. Auch jede Menge Spielhallen und Sammelaction oder einfach nur die Bewunderung der Umgebung sorgen für einiges an Zeit.

Für den Umfang gibt es daher eine Wertung von 10,0 Punkten.

Fazit

Für 35-40€ bekommt man eines der beliebtesten japanischen Spiele überhaupt. Vor allem durch klassische Musik, nostalgische Grafik und realitätsnaher Umgebung kommt der Spieler hier vollstens auf seine Kosten. Die japanische Sprachausgabe ist natürlich Must-have für jeden, der das Spiel vollständig genießen möchte. Für sein Geld bekommt man hier neben Nostalgie auch mindestens rund 20 Stunden Spielzeit pro Teil. Außerdem hat man mit dem Kauf direkt beide Shenmue Teile.

Hier könnt ihr euch Shenmue I & II beispielsweise zulegen: Review: Shenmue PlaystationReview: Shenmue PlaystationReview: Shenmue PlaystationReview: Shenmue Playstation

Review: Shenmue PlaystationReview: Shenmue 1 & 2 | Playstation 4

Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.


wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche – Get Well Soon
wallpaper-1019588
Sprenge Deine Grenzen!
wallpaper-1019588
11 Tipps für mehr Erfolg als Freelancer
wallpaper-1019588
Jamal Khashoggi, Wieland der Schmied und Tantalos
wallpaper-1019588
Ganser: Zorniger Nachtrag
wallpaper-1019588
Fabelhaft Schlafzimmer Mit Schräge Ideen
wallpaper-1019588
#Sonntagsglück – oder – Von Freunden, Schlössern und Gärten bei Tag und Nacht