Review: Saints Row: The Third – The Full Package | Nintendo Switch

Mit Saints Row: The Third - The Full Package erscheint das erste Videospiel der Reihe für Nintendo Switch. Wir haben das Spiel für euch unter die Lupe genommen.

Erhältlich ist Saints Row: The Third -The Full Package seit dem 10. Mai 2019 und verspricht dabei vielversprechende Missionen für Jedermann. Doch was hat das Spiel sonst noch zu bieten?

Gameplay

Das Gameplay orientiert sich sehr an Spielen wie Grand Theft Auto. Man hat eine Story, der man folgt, aber kann sich auch durch Missionen seinen Weg durch die Welt bahnen. Durch verschiedene Waffen kann man das Spiel für sich selbst entsprechend leichter oder schwerer machen oder sich einfach nur so richtig austoben.

Auch jede Menge Fahrzeuge gibt es in S aints Row: The Third zu entdecken, sodass es auch auf den Straßen nie langweilig wird. Alles in allem bietet Saints Row jede Menge Spaß, vor allem wenn man es mag, Dinge auszutesten.

Für das Gameplay vergeben wir 6,0 Punkte.

Präsentation

Grafisch gesehen ist die Nintendo Switch-Portierung vollkommen in Ordnung. Es kann sich sowohl im Handheld-Modus als auch im TV-Modus bestens genießen lassen. Man genießt dabei seinen Charakter in der Stadt zu steuern oder genießt einfach nur die Aussicht aus Autos.

Aber auch Zwischensequenzen und Dialoge können sich sehen lassen. Es handelt sich dabei zwar nicht um ein grafisches Meisterwerk, jedoch ist die Qualität für eine Switch-Portierung nicht anders zu erwarten.

Dafür vergeben wir 6,0 Punkte.

Sound

Soundeffekte kommen ebenfalls nicht zu kurz. So sind die Waffen mit realistischen Soundeffekten ausgestattet und auch die Fahrzeuge wurden mit realistischen Sounds vertont.

Die Vertonung des Ganzen ist originalgetreu auf Japanisch, sodass vor allem Fans des Anime vollstens auf ihre Kosten kommen können. Auch die Hintergrundmusik ist dabei äußerst passend und verstärkt den Spielspaß um ein vielfaches.

Das ergibt abschließend für uns 9,0 Punkte!

Umfang

Mit rund 35 € kann sich Saints Row: The Third durchaus sehen lassen. Der Preis ist in Ordnung für rund 20 Stunden Spielspaß. Neben der Story gibt es für den Spieler viele Möglichkeiten für Unterhaltung zu Sorgen, sodass es nie langweilig wird.

An dieser Stelle gibt es deshalb 9,0 Punkte.

Fazit

Das Spiel bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Fans der Reihe oder Leute, die eine Art Grand Theft Auto für unterwegs suchen, sind damit bestens bedient.

Vielen Dank an Koch Media für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplares.

Hier könnt ihr euch das Game beispielsweise zulegen: Review: Saints Row: Third Full Package Nintendo Switch

wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Football Manager 2020 ab sofort auf Stadia und PC erhältlich
wallpaper-1019588
Erste Black Friday Angebote für Games sind online
wallpaper-1019588
Panasonic LumixG Leica Vario-Elmar 100–400mm Zoom – staubdicht ist nicht staubdicht!
wallpaper-1019588
Allianz Arena: Die Heimarena des deutschen Rekordmeisters FC Bayern führt Apple Pay ein