Review: Parasyte | Blu-ray

Parasiten realer als je zuvor! Doch was taugt der Realfilm im Vergleich zum Anime? Vielen Dank an KAZÉ Anime für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung" und „Unterhaltungsfaktor" fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0-10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also fangen wir an!

Daten

Veröffentlichungsdatum: 28.10.2016
Medium: DVD/BD
Episoden: 01
Extras: Trailer, Bildergalerie
Länge: 109 Minuten
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (1920x1080p) (Blu-ray)
Ton:
Deutsch: DTS-HD 5.1 (Blu-ray)
Japanisch: DTS-HD 5.1 (Blu-ray)
FSK: 16

Handlung

In Shinichi Izumis Welt geht alles seinen gewohnten Gang - bis ihn eines Abends eine rätselhafte Kreatur befällt. Nachdem er sich noch dagegen wehren kann, dass ihm das Untier in die Nase kriecht, hat es sich einen Weg in seinen Arm gebahnt. Nur mit Mühe kann er verhindern, dass es in sein Gehirn vordringt. Schon am nächsten Tag spürt Shinichi, dass mit seiner Hand etwas nicht stimmt und macht eine beängstigende Feststellung: In ihr hat sich ein furchterregender Parasit namens „Migi" eingenistet. Schon bald muss Shinichi realisieren, dass er nicht das einzige Opfer ist, denn unzählige Parasiten haben sich in Menschengehirne eingenistet. Und der blutige Horrortrip hat erst begonnen ... (© Eye See Movies)

Unterhaltungsfaktor

Der Realfilm von Parayste umfasst einen Teil des Anime gut und sorgt ebenfalls für ordentlich Unterhaltung durch lustige Szenen und Action. Für schwache Nerven ist er, dank blutiger Szenen jedoch definitiv nichts.

Aufmachung & Extras

Bei der Aufmachung handelt es sich um eine normale Amaray mit Wendecover. Extras liegen auf der Disc keine bei und auch nicht in der Verpackung.

Der Preis von rund 20 € liegt jedoch für einen Film in der Standard-Preisklasse.

Die Aufmachung verdient also eine Wertung von 8,0 Punkten.

Qualität (Bild & Ton)

Die Bildqualität des Realfilmes ist super. Er fängt sowohl die Umgebung als auch die Charaktere bestens ein. Mit Spezialeffekten und den Bewegungen der Parasiten wird das Ganze abgerundet.

Auch der Ton macht bestens mit. Er ist klar und alles ist real vertont. Auch die Parasiten sind entsprechend vertont und wirken so nahezu real.

Dafür bekommt die Qualität die Wertung 10,0.

Synchronisation (Dub & Sub)

Die Synchronisation ist gut gelungen und passt auch zu den Charakteren. Alle Sprecher schaffen es lippensynchron die Art der Charaktere bestens zu übermitteln.

Auch der Sub passt vollkommen. Er ist passend vom Timing und überdeckt nichts Wichtiges. Er ist standardmäßig; also weiße Schrift mit schwarzem Rand.

Für die Kategorie Synchronisation vergeben wir eine Wertung von 9,0 Punkten.

Fazit

Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt durchaus. Auch kommt jeder, der einen Mix aus Humor und Blut nicht verkehrt findet, durchaus auf seine Kosten.

Hier könnt ihr euch Parasytezulegen: Review: Parasyte Blu-rayReview: Parasyte Blu-ray

*Durch den Kauf dieser Produkte unterstützt du Japaniac, ohne auch nur einen Cent mehr zu bezahlen ‹›

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android


wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]