[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018

p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018

[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018

Bald steht der Frühling wieder vor der Tür! Was bedeutet das? Genau – Sortimentswechsel in der Drogerie! Vor kurzem erreichte mich von p2 ein Paket mit jede Menge neuen Produkten vom Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018. Und natürlich möchte ich sie euch jetzt auch genauer vorstellen und meine Meinung mit euch teilen. :) Ich selbst mag ja p2 total gerne und habe mich deshalb umso mehr gefreut! Mögt ihr p2 auch gerne? Wenn ja, was ich euer liebstes Produkt? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen! Ein kann ich schon verraten: Mein liebstes Produkt von p2 ist der Camouflage Concealer. :) Erhältlich sin die Produkte übrigens ab März!

[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018 [Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018

Fangen wir doch direkt mit der „Base“ an, und zwar mit dem Pro Beauty Pore Filter + Matte Primer. Dieser Primer soll vergrößerte Poren, Hautunregelmäßigkeiten und kleine Fältchen kaschieren. Zusätzlich soll es mit pflegenden Eigenschaften auch mattieren ohne die Haut auszutrocknen. Es lässt sich einfach mit den Finger auftragen und verteilen. Die Haut fühlt sich danach gleich babyweich an und das Make-up sieht darauf wirklich ebenmäßiger aus. Das meine Haut jetzt dadurch matter erscheint, konnte ich nicht direkt feststellen. Ein Primer  ist immer eine Hassliebe von mir. Sie zaubern ein makellosen Teint, aber verstopfen dementsprechend die Poren auch. Ein wahrer Helfer für besondere Tag! Aber für den Alltag keine Lösung, da ich schon merke, dass es meine Haut sehr mitnehmt und sie danach älter aussehen lässt. 

Weiter geht mit dem Total Cover-up Camouflage Concealer. Ich liebe ja Comouflage Concealer, aber in flüssiger Form habe ich sie noch nie ausprobiert, weshalb ich sehr gespannt war! Und was soll ich sagen? Ich liebe ihn! Aber erst mal das Versprechen: Der „flüssige Abdeckstift“ soll durch die extrem hohe Pigmentierung und feuchtigkeitsbewahrendem Glycerin Hautunebenheiten optisch ausgleichen, Rötungen kaschieren und Augenringe abdecken. Ein sogenannter „Soft-Fokus-Effekt“soll sich wie ein Weichzeichner auf die Haut legen und die Haut ebenmäßiger erscheinen lassen. Ahja, und außerdem soll er matt  und langanhaltend sein – sehr wichtig für mich. Und ich kann dem Versprechen auch nur zustimmen! Es deckt sehr gut ab, hält den ganzen Tag und trocknet die Haut nicht aus. Außerdem lässt es sich gut auftragen und verblenden  I love it!  Und ich gehöre schon zu der Kategorie mit stärkeren Augenringen. Und obwohl ich dachte das die Farbe 010 light mir zu hell ist, passt sie perfekt zu mir.

Auch sehr gespannt war ich auf die Featherlight Loose Powder Foundation, denn eine „Puder Foundation“ habe ich tatsächlich noch nie getestet. Diese Foundation mit „soft&pure“-Komplex soll eine optimale Deckkraft haben und ein natürlich Matte-Finish zaubern, ohne die Haut auszutrocknen. Auftragen lässt es sich das Puder sehr gut mit einem Puder- oder Foundationpinsel. Aber wer jetzt eine sichtbar hohe Deckkraft erwartet, der wird enttäuscht sein. Die Deckkraft ist wirklich nur sehr leicht, aber die Haut erscheint ebenmäßiger und frischer. Auch mattiert es die Haut sehr gut und vor allem zuverlässig! Eigentlich neige ich dazu im Laufe des Tages wieder zu glänzen, aber das ist hier nicht der Fall. Ein leichtes Make-up – perfekt für den Alltag! Ich kann es nur empfehlen. Das ist übrigens die Farbe 040 sand feather und sie passt mir perfekt.

Der Pro Beauty Strobing Wonder Ball in der Farbe 020 stellar shine soll den Teint strahlen lassen und einzelne Gesichtspartien in Szene setzen – perfekt also für Strobing und „chroming“. Die Textur ist sehr cremig und lässt sich ohne Probleme gut verblenden. Die Farbabgabe ist eher mittelmäßig, sodass man den Effekt auch Schicht für Schicht aufbauen könnte. Super für Anfänger! Der Effekt gefällt mir auch sehr gut, nicht glänzend sondern eher schimmernd. Ich persönlich bin jetzt eher kein Fan vin „Highligter“, weshalb das für mich nichts ist. Highlighter/Strobing Fans werden damit sicherlich glücklich! :) 

[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018Bei p2 kann man jetzt auch wie bei essence seine eigenen Lidschatten Palette „zusammenbauen“. Es gibt insgesamt 14 verschiedene Farben zur Auswahl – von klassisch bis trendy – und außerdem mit verschiedenen Finishes – matte, metal, hollo und pearl. Also mir persönlich gefallen die Farben super gut! Auch mit der Pigmentierung bin ich sehr zufrieden und die Farben lassen sich gut verblenden. Außerdem finde ich das Design der Palette super! Es hat außerdem ein Magnet-Lock-System, was bedeutet die Lidschatten werden durch Magnete festgehalten. Und das Beste darf ich nicht vergessen: Es hat einen integrierten Spiegel.

[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018

Dieser put on/peel off liner soll für tiefschwarze Ergebnisse in nur einem Zug sorgen und ist für Unterwegs geeignet. Außerdem soll es schnell trockenen,  gut haften und sich später einfach mit den Fingern abziehen oder mit warmen Wasser entfernen lassen. Tiefschwarze Ergebnisse in einem Zug? Auf jeden Fall!  Und trocknen tut es auch recht schnell.Und solange der Lidstrich auch nicht berührt wird, h aftet es auch gut. Entfernen lässt sich der Lidstrich tatsächlich sehr einfach: Entweder indem einfach etwas über den Lidstrich mit dem Finger gewischt wird oder mit warmen Wasser. Also wirklich eine klasse Idee für Unterwegs! Falls man mal keine Lust mehr auf Eyeliner hat oder es unterwegs verpatzt hat. 

[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018

Diese falschen  Wimpern – die volume boost false lashes, sind mit unterschiedlich langen und dicken Fasern, was für voluminöse Wimpern und einem Eye-Opening-Effekt sorgen soll. Perfekt für dramatische Looks! Ich konnte sie leider jetzt nicht ausprobieren, da ich in Moment Wimpernextensions trage. 

Dementsprechend konnte ich die Shooting Star Mascara jetzt auch nicht ausprobieren. Die Bürste an sich gefällt mir aber auf jeden Fall schon mal gut.  Sie hat aber noch was Besonders an sich: Das ist eine 3-Lammern-Bürste mit unterschiedlich langen Borsten, was die Wimpern „fächert“ und für Schwung sorgen soll. 

[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018 [Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018Aus der „Intensive Khol“ Reihe gibt es einen Eyeliner in einer neuen Farbe – 243 contemporary Cuba, ein Dunkellila. Der Eyeliner ist von der Textur her eher weich und lässt sich super auftragen, ohne fest aufdrücken zu müssen. Mir persönlich gefällt auch die Farbe sehr gut. Mal schauen ob sie sich auch im Alltag gut tragen lässt. Bis jetzt habe ich mich noch nie an „bunte“ Eyeliner herangetraut. 

Ebenfalls eine neue Farbe gibt es in der „Perfect Look“ Reihe. Und zwar  ein Kajal in der Farbe 312 forest, welches eher in Richtung Khaki geht.  Wer sie nicht kennt: Bei den Perfect Look Kajals lässt sich die Spitze herausdrehen und es hat einen integrierten Spitzer im Stift. Außerdem ist die Konsitenz sehr cremig und die Farbabgabe intensiv. Ich liebe diese Kajals! Außerdem sind sie wasserfest, aber leider nicht wischfest. 

Auch ein komplett neuer Eyeliner hat es in das neue Sortiment geschafft – der natural perfection fine liner. Ich selbst trage eigentlich total selten Lidstriche, und wenn schon, dann sollte der Strich sehr dünn/fein werden. Also ist das Produkt wie für mich gemacht. :) Die Spitze ist dementsprechend auch sehr dünn, sodass feine Linien möglich sind. Auch die Farbabgabe ist perfekt. Mit der Haltbarkeit bin ich ebenfalls zufrieden.  Ich kann diesen Eyeliner nur gutem Gewissens weiterempfehlen!

[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018Die Lippenstifte von der „Full Color“ Reihe kenne ich bereits schon und ich habe auch die ein oder andere Farbe Zuhause. In das neue Sortiment durften auch wieder neue Farben einziehen, unter anderem die Farbe 310 bring good karma – ein Braunton. Mir persönlich gefällt die Farbe gar nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass es gut im Alltag getragen werden kann.  Das Finish ist in diesem Fall schimmernd. Der Lippenstift selbst lässt sich sehr gut und präzise auftragen, Die Farbintensität und Deckkraft ist hoch. An sich kann ich die Lippenstifte der „Full Color“ Reihe nur empfehlen!

Auch in der „Full Matte“ Reihe gibt es Lippenstifte in neuen Farben. Ich selbst trage tatsächlich fast nur matte Lippenstifte – mein absolutes Lieblings Finish! Ich darf die neue Farbe 200 never surrender, ein Lila-Pinkton, ausprobieren. Im ersten Moment dachte ich wirklich die Farbe ist mir viel zu dunkel. Aber Aufgetragen gefällt mir die Farbe wirklich gut, denn sie geht eher in die pinke Richtung . Das Finish ist wie erwartet matt – samtig matt. Der Lippenstift lässt sich zwar ganz präzise und deckend aufragen, könnte aber meiner Meinung nach ein Tick geschmeidiger sein. Auch mit der Haltbarkeit bin ich sehr zufrieden! Deswegen liebe ich matte Lippenstifte ja so sehr. :)

Weiter gehts mit der „Full Shine“ Reihe. Auch da gibt es natürlich Lippenstift in neue Farben. Ich selbst habe die Full Shine Reihe tatsächlich noch nie ausprobiert. Das hier ist die Farbe 260 believe in dreams, ein ziemlich heller Pinkton. Der Lippenstift ist von der Textur her extrem geschmeidig und meiner Meinung nach etwas zu schmierig, weshalb ich selbst mit dieser Art von Lippenstiften nicht klar komme. Auch die Haltbarkeit ist nicht so lang wie bei matten Lippenstiften jetzt. Die Farbabgabe jedoch ist sehr gut und das Finish natürlich glänzend. 

[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018 [Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018

Ich gehöre ja zu der Kategorie, die Lipliner nicht zum konturieren der Lippen benutzt, sondern komplett als Lippenstift. Ich besitze auch schon einige der „Perfect ColorLipliner in anderen Farben, denn ich liebe sie! Der Lipliner lässt sich sehr gut und präzise auftragen und es enthält außerdem ein Lippenpinsel, was ziemlich praktisch ist. Auch die Haltbarkeit ist bei mir top! Lippenstift lässt sich ebenso gut darauf auftragen, wodurch der Lippenstift dann nochmal länger hält. Das hier ist jetzt die Farbe 036 role model, ein Roton. Mir gefällt die Farbe super gut und sie lässt sich auch im Alltag ohne Probleme tragen.

Ebenfalls neue Farben gibt es in der „Perfect Look“ Reihe. Lipliner aus dieser Reihe habe ich tatsächlich noch nie ausprobiert! Bei diesem Lipliner lässt sich die Spitze herausdrehen und außerdem hat der Stift einen Spitzer integriert. Auch hier ist Farbabgabe sehr gut und es lässt sich präzise auftragen. Bei diesem habe ich das Gefühl, das sie sogar langanhaltender sind! Würde ich zwischen den zwei Liplinern wählen, würde ich ab sofort zu den „Perfect Look“ Liplinern greifen. Das hier ist die Farbe 177 jazz, ein natürlicher Nudeton in Richtung Orange. Ich mag´s! 

[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018 [Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018

Aus der Lipquid Lipstick Reihe durfe ich die Farbe 080 mind blown ausprobieren. Der Lippenstift/Lip Glos lässt sich gut auftragen und nachdem die Farbe getrocknet ist gefällt mir es wirklich sehr gut! Es geht eher in die rosa/nude Richtung und das Finish ist „chrome matte“, also matt mit einem leichten chrome Effekt. Mir gefällt diese Art von Finish super gut und bei der Haltbarkeit kann ich mich auch nicht beschweren!  Den Geschmack des Lippenstiftes finde ich auch nicht so cool- irgendwie fischig. Zumindest ich empfinde es so. Außerdem haben nach dem Auftrag meine Lippen angefangen etwas zu brennen, was bei mir tatsächlich noch nie vorgekommen ist. An sich mag ich den Lippenstift vom Finish her super gerne – eine Hassliebe. 

Die Farbe des Volume Revolution Lipglosses gefällt mir schon mal super gut! Das hier ist die Farbe 120 down with bores!, ein Kupferrot. Dieser Lipgloss soll für optisch volle und gepflege Lippen sorgen, Außerdem soll es auch noch wasserfest sein und ein Latex-Shine-Effekt zaubern. Auftragen lässt sich der Lipgloss einfach und gleichmäßig. Und auch das Tragegefühl ist sehr angenehm – überhaupt nicht klebrig. Und obwohl ich kein Fan von Lipgloss bin, gefällt mir das Finish sehr gut – glänzend, aber nicht zu glänzend! Nur konnte ich jetzt nicht feststellen, dass dieser Lipgloss wasserfest ist. Und auch allgemein mit der Haltbarkeit bin ich überhaupt nicht zufrieden, aber das war ich mit noch keinem Lipgloss.  Von der Haltbarkeit her ist der Lipgloss also wie jeder Lipgloss. 

[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018[Review] p2 Sortimentswechsel Frühjahr/Sommer 2018

Die Volume Gloss Gel Look Polish Reihe hat neuen Farbzuwach bekommen! Ich darf die Farbe 860 juice cook, eine knallorange Farbe, und die Farbe 840 innocent player , eine schneeweiße Farbe, ausprobieren. An sich gefallen mir beide Farben sehr gut! Der Knallorange Nagellack ist super für den Frühling. Und weißer Nagellack geht immer! Es ist gar nicht so einfach in der Drogerie ein deckenden! weißen Nagellack zu finden, weshalb ich sehr happy darüber bin. Denn diese Nagellacke haben tatsächlich eine sehr hohe Deckkraft! Es werden nur ein bis zwei Schichten für ein perfektes Ergebnis benötigt. Mit der Haltbarkeit bin ich auch sehr zufrieden. Ich benutze die Volume Gloss Nagellacke von p2 schon länger und mag sie total. Das Finish ist übrigens hochglänzend!

Auch einen neuen Nagellackentferner findet ihr nun im Sortiment: Der Pro Beauty Twist+Go Remover! Dieser acetonfreie Nagellackentferner hat einen integrierten Schwamm, sodass man nur noch sein Finger reinstecken und drehen muss. Und schon ist der Nagellack ab! Vorteil: Spart Zeit und ist auch noch Umweltschonender! Nachteil: Man hat natürlich viiiel weniger Inhalt für seinen Preis. Vor allem bei Nagellacken mit Effekt (z.B. Glitzer) finde ich sie super praktisch. 

PR-Sample


wallpaper-1019588
Peter Grill and the Philosopher’s Time: Synchro-Clip stellt Albatross vor
wallpaper-1019588
Bestes Nintendo Switch Zubehör
wallpaper-1019588
[Comic] Peter Parker: Der spektakuläre Spider-Man [1]
wallpaper-1019588
COVID-19 | So impft Frankreich | Es ist vollbracht