Review p2 Meet me at 12:30 Lidschatten-Base

Aus der LE habe ich mir ein paar Kleinigkeiten gegönnt - unter anderem die Base. Es ist eine Art "Cream to Powder"- Textur. Ich nehme ein wenig mit dem Finger auf und vereibe es gründlich auf dem Lid und in allen Fältchen, die es sich dort schon bequem gemacht haben. Es wird auf der Haut wirklich leicht pudrig. Es enthält keinen Glitzer und ist farblos. Daher beeinflusst es die Farbe des Lidschattens auch nicht.

Review p2 Meet me at 12:30 Lidschatten-Base

Auf der Base lassen sich Lidschatten problemlos auftragen, verblenden usw. Die Farbkraft erhöht diese Base minimal, da ist die Artdeco Base definitiv besser. Aber diese glitzert und stinkt :P Außerdem ist sie teurer.

Der Halt der Lidschatten auf der Base liegt bei 10 Stunden. Nach 12 Stunden habe ich sehr leichtes Creasing bemerkt.

Die Artdeco Base ist besser, ich hatte dort noch nie Creasing, egal, wie lange der Lidschatten getragen wurde. Außerdem intensiviert diese Base die Farben noch, was bei der von p2 nur minimal geschieht. Dennoch mag ich die p2 Base und werde sie aufbrauchen, vor allem für Swatches. Die Farben kommen sehr original raus, die Farbe wird nicht verändert. Für ölige Lider wird die Base auch eher nichts sein, denke ich.


wallpaper-1019588
Die neue glutenfreie Starterbox der FoodOase – Unsere Vorstellung und Verlosung
wallpaper-1019588
Happy New Year 2018
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
Warum ich reden prinzipiell gut finde, es aber nicht immer hilft….
wallpaper-1019588
Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals für die PlayStation 4 im Review: Japanischer Rollenspiel-Koloss alter Schule
wallpaper-1019588
Jeff Tweedy: Mann mit Stil
wallpaper-1019588
Klimaanlage der praktische Ratgeber
wallpaper-1019588
NEWS: Albert Af Ekenstam kommt für drei Konzerte nach Deutschland