[Review] p2 Apricot Cuticle Cream

Was Nagelpflege angeht, finde ich mich im Drogeriebereich oft vor der p2 Theke wieder. p2 bietet meiner Meinung nach gerade in diesem Bereich ein großes Sortiment mit viel Auswahl. Viele Produkte sind für mich absolute Lieblinge, die ich immer wieder nachkaufe. Dazu gehört auch Apricot Cuticle Cream. 

P1080739

Als ich letzte Woche die Produktauslistungen von p2 gesehen hatte, war ich geschockt, dass die Aprikosen-Creme wohl aussortiert wird. Heut habe ich auf der p2 facebook-Seite gelesen, dass diese wohl nur in ihrer Formel verbessert wird. Puh Glück gehabt, aber ein Grund mehr euch eine kleine Minireview zu der “alten” Version zu tippen.

Preis: 2,75 bei dm

Inhalt: 15ml

Inhaltsstoffe: aqua, caprylic/capric triglyceride, bis-diglyceryl polyacyladipate-2, octyldodecanol, cetyl alcohol, ricinus communis (oil), isopropyl palmitate, cetearyl alcohol, butylene glycol, peg-40 hydrogenated castor (oil), oenothera biennis (oil), prunus armeniaca kernel (oil), linum usitatissimum (oil), cholesterol, peg-20 methyl glucose sesquistearate, parfum, geraniol, linalool, phenoxyethanol, hexyl cinnamal, amyl cinnamal, potassium sorbate, coumarin, butylphenyl methylpropional, limonene, methylparaben, ethylparaben, propylparaben, isobutylparaben, butylparaben, hydroxyisohexyl 3-cyclohexene carboxaldehyde, tocopherol, benzyl alcohol, benzophenone-4, ci 14700

Verpackung: Ein kleiner, hellrosa Plastik-Tiegel mit Schraubverschluss

Duft: Also meiner Meinung nach riecht sie nicht nach Aprikosen, was schade ist, eher blumig, nach Creme eben. Unspektakulär aber ok. Der Duft ist leicht, aber dennoch wahrnehmbar und verfliegt nicht ganz so schnell.

P1080740P1080744

Anwendung: Die Creme ist explizit für trockene und spröde Nagelhaut entwickelt worden, daher benutze ich sie auch –oder vor allem- nach dem Lackieren oder nach dem Ablackieren. Am besten Abends. Dann tupfe ich einen Kleks Creme auf jeden Finger und massiere sie ein. Dabei schiebe ich besonders viel davon auf die Nagelhaut und lasse sie eine Weile einziehen (siehe Foto). Am besten trägt man sie über Nacht und mit Pflegehandschuhen auf den Pfötchen.

Konsistenz: Sehr cremig, eher butterig und zunächst etwas fester. Sie schmilzt jedoch bei Einmassieren auf dem Nagelbett sehr schnell. Die Creme braucht bei mir ziemlich Lage um einzuziehen, daher benutze ich sie eher abends, vor dem Fernseher, wenn ich nicht mehr allzu viel anfassen muss.

Pflegewirkung: Die Cuticle Cream ist was Pflege der Nagelhaut betrifft für mich unschlagbar. Die Pflegewirkung zeigt sich sofort nach dem Auftrag. Ich habe das Gefühl meine Nagelhaut frisst die Creme förmlich auf. Besonders freut mich aber, dass bei regelmäßiger Anwendung die Nagelhaut kaum noch einreißt. Auch im Winter nicht.

Fazit: Ich hoffe inständig, dass die Verbesserung keine Verschlimmbesserung wird. Denn für mich ist die Creme, so wie sie ist, perfekt. Einzig am Duft könnte man noch arbeiten. Ein frischer Aprikosenduft würde einfach besser zu der Produktbeschreibung passen, zumal ich Pfirsichdüfte einfach unwiderstehlich finde. Falls ihr also der neuen Version noch skeptisch gegenüber steht, heißt es bunkern, v.a. falls die p2 Auslistungen in eurem dm reduziert werden.

Ich bin sehr gespannt auf die neue Creme und werde mich (falls ich nicht vor einem Berg reduzierter Tiegelchen stehe) auf die Neue einlassen und hoffen, dass sie genauso gut ihren Job macht.

Weitere p2 Produktauslistungen für März 2013 (die Bilder lassen sich größer klicken):

assUnbenannt

Quelle: p2-fb

 

Wie sieht es bei euch aus mit Nagelpflege? Welche Produkte benutzt ihr gern?

Seid ihr an weiteren Posts zur Nagel-/Handpflege interessiert?


wallpaper-1019588
Review zu Kleine Schätze (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Laufen mit DJI Osmo Pocket – Handheld Gimbal im Test
wallpaper-1019588
Cells at Work: Visual und Trailer zum Film veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Minivip & Supervip