REVIEW: Natalia Kills “Perfectionist”

REVIEW: Natalia Kills “Perfectionist”

Hallo meine Lieben !!

Wie auf meiner Facebook-Seite angekündigt, reviewe ich euch heute ein neues Album. Es ist das Debütalbum der “britischen Lady Gaga”Natalia Kills.

Ich werde auf jeden Song eingehen, also werde ich es relativ kurz halten <3

“Perfection” ist ein kleines Intro, das euch in das Album einleitet. Der zweite Song auf dem Album heißt “Wonderland” und ist gleichzeitig ihre 2. Singleauskopplung aus dem Album. Der Clip wurde leider zensiert, aber der Song ist einfach soo hammer <3 // “Free” geht einem sehr gut ins Ohr, da der Beat einfach zum Tanzen einlädt! “Break you hard” mag ich sehr, da es nicht einer ihrer typischen Tanznummern ist. “Zombie” gefällt mir wirklich sehr, aber ich finde nicht, dass ihr bester Track ist. “Love is a suicide” gefällt mir super, da der Refrain einfach einem nicht aus dem Ohr will ^^

“Mirrors” ihre Hitsingle ist natürlich DER Burner, zumindest für mich. “Not in love” mag ich sehr, weil die Beats mit ein paar Streicher verbindet werden! “Acid Annie” find ich trotz den Beats schön langsam, aber auch nicht zu balladig. Keine klassische Popballade, aber trotzdem klasse. “Superficial” ist ein schöner Tanztrack mit diesen abgespaceten Backgroundvocals.

“Broke” hat einen wirklich sehr schönen Anfang; der Song ist nicht zu schnell und die Beats sind auch nicht zu langsam. “Heaven” ist trotz den Beats schön langsam – traumhaft! “Nothing lasts forever” ist ein weiterer Tanztrack, bei dem ich die Backgroundvocals sehr schön finde <3 // Der letzte Song “If I was God” ist ein schöner Popsong; schön langsam und zum Dahinschmelzen. Einfach wunderschön <3

 

So das war´s mit meiner Review!! Ich hoffe es hat euch gefallen. Folgt mir auf Facebook und Twitter, um immer up to date zu sein <3

 

Bis dann,

euer Flo <3


wallpaper-1019588
Mainz: Europäischer Architekturfotografie-Preis 2017
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Krisen überwinden: Richtig wünschen und Herzenswünsche erfüllen
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Oliver Gottwald – Lieblingslieder [EP]
wallpaper-1019588
LET'S PLAY... with Makeup: Spring time!
wallpaper-1019588
Besuch bei der Raritätengärtnerei Treml
wallpaper-1019588
Amsel pfeift im Kontergesang „Believer“ von Imagine Dragons von den Dächern
wallpaper-1019588
Die Nerven: Anhaltende Aufruhr