REVIEW: Maybelline STRIPPED NUDES Color Sensational Lipsticks...Swatches und Tragebilder

Hallo Beauties!


Seit einigen Jahren hält sich eine bestimmte Art MakeUp zu tragen hartnäckig im Trend: NAKED oder auch NUDE genannt, was schon von sich aus fast schon paradoxal ist, da man sich dabei schminkt, um ungeschminkt auszusehen... Klingt komisch, ist aber eine tolle Möglichkeit, seine Gesichtszüge zu unterstreichen, ohne dabei "farbige" Schminke zu benutzen. Ursprünge dieser Technik & dazu benötigter Produkten liegen in Büros, wo Frauen sich emanzipieren wollten, führende Positionen anstrebten, ernst genommen werden wollten, denn so ein knallroter Lippenstift verdreht fast jedem Mann sofort den Kopf und seine Konzentration auf das Wesentliche, bzw. ernsthaftere Themen, lässt schneller nach.
Dennoch wollten die Frauen nicht ganz auf die Kosmetik verzichten, es liegt wohl in unserer Natur, sich aufhübschen zu wollen, und so überkam uns die NAKED/ NUDE-Welle... Kosmetik in den Farbtönen, die zwar natürlich aussieht, dennoch verleiht sie unseren Gesichtern mehr Ausdruck.
Aktuell ist die Kosmetikmarke Maybelline New York auf den NUDE-Zug aufgesprungen und ihre neue Lippenstift-Kollektion "STRIPPED NUDES" genießt bereits große Erfolge bei vielen Frauen.
Insgesamt gibt es 6 neue Nude-Farbnuancen: von Milchkaffee-hell ("brazen beige") bis Schokobraun ("naked brown").


Nach dem ausführlichen Swatchen & Testen habe ich mich für folgende 2 Farben entschieden:
"740 coffee craze" & "755 toasted brown"
Bilder oder Fotos hochladen Die Verpackung der STRIPPED NUDES Lipsticks gleicht von der Form her der der üblichen Color Sensational Lipsticks von Maybelline: rechteckig, der Deckel umschließt fast die ganze Hülse (ich denke da mal kurz an Revlon Lip Butter). Doch während die Deckel der üblichen Color Sensational Lipsticks farblich zum Inhalt passen, haben die Deckel der NUDES-Lippies alle zum Thema passende Farbe, nämlich "hautfarben". Ich muss zugeben, als ich die Lippenstifte im Display vom Weiten sah, gefielen sie mir optisch gar nicht, doch als ich sie dann in der Hand hiel = LOVE!!! Sehen wirklich edel aus!
Der Deckel rastet gut an der Hülse ein, sodass man keine Angst haben muss, er könnte in der Handtasche aufgehen. Das Drehmechanismus ist stabil, der Lippenstift sitzt fest in seiner Halterung.
Bilder oder Fotos hochladen
Der Geruch ist süßlich, ich würde ihn sogar als "schokoladig" beschreiben, doch ich empfinde ihn nicht als aufdringlich. Eins ist mir noch aufgefallen: der Duft verfliegt nicht allzu schnell. Der Auftrag gestaltet sich leicht, der Lippenstift gleitet angenehm cremig über die Lippen, satte Farbpigmente kreieren Nude-Töne wie "nackte Haut" und hinterlassen tolles Finish. Während ich bei meinen älteren Nude-Lipsticks oft das Problem hatte, dass sich die Farbe in den Lippenfältchen absetzt (ja sogar schon nach sehr kurzer Zeit), decken die STRIPPED NUDES wie eigene Lippenfarbe perfekt ab und haften stundenlang auf den Lippen. Klar,  die obere, "fettigere" Schicht wird nach einem Kaffe & Stück Kuchen etwas abgetragen, und der Glanz lässt nach, aber die Farbpigmente bleiben da, und das über Stunden. Morgens um 7 Uhr aufgetragen, hatte ich erst gegen Mittag das Gefühl, den Lippenstift nachlegen zu müssen. Die Farben sind intensiv, deckend, ohne jegliche Glitzerpartikel.
Das Tragekomfort ist so wunderbar! Das sind die ersten Nude-Lipsticks, die ich auf den Lippen nicht spüre. Meine Lippen werden dabei mit Feuchtigkeit versorgt anstatt ausgetrocknet zu werden, und sind schön geschmeidig.
Der Preis von 6,95€ pro Lippenstift ist eine gute Investition, da stimmt für mich das Preis-Leistungsverhältnis.
Swatches: (oben "toasted brown", unten "coffee graze")
Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen
Tragebilder:
"coffee graze"
Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen
Tragebilder:
"toasted brown"
Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen
Die Maybelline STRIPPED NUDES Color Sensational Lipsticks sind limitiert, aktuell im Handel und in 6 schönen Farbnuancen verfügbar (da findet wirklich jeder eine passende Farbe für sich). Da ich von meinen ersten beiden absolut begeistert und überzeugt bin, überlege ich es mir, noch weitere Farben zuzulegen.
Bilder oder Fotos hochladen
Warum ich mich ausgerechnet für diese zwei Farbnuancen entschieden habe: nun ja, der "coffee graze" ist eine klassische Nude-Farbe, die 100% alltagstauglich ist. Außerdem mag ich solchen Farben für die Lippen, wenn ich meine Augen richtig dunkel bzw. auffällig schminke. Ehrlich gestanden, ich habe es mir Paar Mal überlegt, diesen Farbton zu kaufen, denn so einen sehr ähnlichen habe ich bereits bei meinen 2 anderen Nude-Lippies (Revlon "Soft Nude" und TheBalm "classified"), doch die unglaublich Deckkraft von "coffee graze" war für meinen Kauf ausschlaggebend, denn die anderen beiden halten nicht wirklich lang & setzen sich in den Lippenfältchen gerne ab und "classified" trocknet meine Lippen sogar aus. Was "toasted brown" angeht, mit ihm endete für mich vorerst die Suche nach einem schönen Schoko-Lippie. Neutrales Braun, ohne überschüssige Rotpigmente, deckend... so wie ich ihn gesucht habe. Er akzentuiert die Lippen im Gesamtbild, ohne zu "hexenhaft" auszusehen (na Ihr versteht bestimmt, was ich meine ;o)
Nicht oft gibt es in der Drogerie solch`tolle, überzeugende Lippenstifte, deshalb spreche ich eine absolute Kaufempfehlung aus und rate jedem, sie an der Theke wenigstens zu swatchen... IHR WERDET SIE LIEBEN!
CEEP CALM... and get nude Eure Mary


wallpaper-1019588
würzig, Entenkeulen und Graupen-Pilaw
wallpaper-1019588
Mariazellerland – Erlaufsee | Stehralm | Sebastianikapelle – Fotos
wallpaper-1019588
Emaya drängt darauf, Regenwasser vom Abwasser zu trennen
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: TinTin geben mit „Sphären“ weitere Einblicke in ihre Debüt-EP
wallpaper-1019588
Tour von La Paz nach San Pedro de Atacama: 5 Tage Hochanden, Uyuni und Vulkane
wallpaper-1019588
NEWS: Kraftklub-Sänger Felix Kummer kündigt Solo-Debüt “KIOX” an
wallpaper-1019588
Endspurt auf dem Wolds Way: Von Ganton nach Filey (19.6 Kilometer)
wallpaper-1019588
Meine neue Handtasche ist etwas ganz anderes als meine anderen, aber ich finde sie so toll! #abyfashion #Fashion #Schmuck