[Review] Maybelline Dream Wonder Nude Hauchzartes Fluid Make-Up

Ich bin ja von einem Alabasterteint so weit  entfernt wie Cindy aus Marzahn von einer Modelfigur. Meine Haut ist unrein und gerötet, großporig, in der T-Zone fettig und an den Wangen und den Nasenflügeln oft trocken so dass sich die Haut manchmal schält. Ich bin alles in allem also wirklich unzufrieden mit meiner Haut (gegen die ich mit entsprechender Pflege schon kämpfe..).
Was ich also brauche und suche ist sozusagen die eierlegende Wollmilchsau unter den Foundations. Sie muss Unreinheiten nicht unbedingt abdecken, da kann ich mit Concealer nachhelfen. Aber eine Foundation muss meinen Teint ausgleichen, meine fettige T-Zone mattieren aber den Teint bitte nicht fahl erscheinen lassen sondern einen gesunden Glow schaffen. Natürlich darf sie nicht maskenhaft wirken und sich schwer auf die Haut legen. Sie muss natürlich wirken, sich leicht auf der Haut anfühlen und einen Tag in der Uni oder auf der Arbeit überstehen ohne dass sie wegschwimmt.
In den letzten Tagen habe ich also einen neuen Kandidaten ins Rennen gegen meine Haut geschickt:
[Review] Maybelline Dream Wonder Nude Hauchzartes Fluid Make-Up
Maybelline Dream Wonder Nude Hauzartes Fluid Make-Up, ca. 10€
[Review] Maybelline Dream Wonder Nude Hauchzartes Fluid Make-Up
Der Flakon des Fluid spricht mein Mädchenherz absolut an: geschwungener Flakon, roséfarbener Deckel, Farbverlauf vom Deckel bis zum Bauch der Flasche, weiße und braune Schrift - alles in allem schlicht und trotzdem sehr ansprechend.
[Review] Maybelline Dream Wonder Nude Hauchzartes Fluid Make-Up
[Review] Maybelline Dream Wonder Nude Hauchzartes Fluid Make-Up
Auf dem Deckel sowie auf einem Aufkleber auf der Rückseite des Flakons befindet sich die Farbbezeichnung. Auf dem Aufkleber findet man außerdem noch Haltbarkeits- und Mengenangaben und wenn man den Aufkleber leicht von der Flasche löst, findet man darunter auch die Liste mit den Inhaltsstoffen.Außerdem ist es praktisch, dass auf der Rückseite noch eine Anleitung zum Auftragen der Foundation aufgedruckt ist, denn die Textur und der Applikator sind wirklich ungewohnt :D
Also Mädels: Flasche schütteln, mit dem Applikator etwas Foundation auf den Finger tropfen und dann ab ins Gesicht damit ;o)
[Review] Maybelline Dream Wonder Nude Hauchzartes Fluid Make-Up
Der Applikator ist, wie schon gesagt, wirklich ungewohnt. Er ist kugelförmig und läuft nach unten hin spitz zu. Er soll die flüssige Foundation genau richtig dossieren. Die Textur der Foundation ist wirklich sehr flüssig, aber keineswegs wässrig - eben wie ein Fluid. Das Dossieren gelingt mit dem Applikator in der Tat sehr leicht, wenige Tropfen reichen aus um den Teint vollkommen auszugleichen und die Deckkraft leidet kein bisschen unter der flüssigen Textur, ich würde sie als mittel einstufen. Unregelmäßigkeiten werden ausgeglichen und das Hautbild wirkt ebenmäßiger, Unreinheiten zu überdecken schafft sie dann aber doch nicht.Übrigens arbeite ich die Foundation am liebsten mit meinem Make Up Ei ein. Zwar wird empfohlen, sie mit den Fingern einzuarbeiten aber ich arbeite aus Gewohnheit einfach viel lieber mit meinem Make Up Ei. Aber ich hab natürlich beides ausprobiert, Finger und Beautyblender (Foundationpinsel nutze ich so gut wie nie) - und ich kann sagen, dass ich keinen großen Unterschied feststellen kann. Auf beide Weisen lässt sich das Fluid angenehm verteilen und einarbeiten, das Fluid verschmilzt wunderbar mit der Haut und hinterlässt keine Ränder.
[Review] Maybelline Dream Wonder Nude Hauchzartes Fluid Make-Up
Ich habe mich übrigens für die Farbe "02 Cameo" entschieden, der zweithellste Ton der zur Zeit fünf verfügbaren Nuancen hier in Deutschland. Im Moment ist mir die Farbe leider noch etwas zu dunkel, aber ich hoffe dass sie mir im Sommer besser passt. 
Trotz dass sie etwas zu dunkel ist (und sich daher leider auch im Vergleich zu meinem Hals farblich etwas absetzt) hab ich ein paar Bilder geknipst um euch den Effekt der Foundation zeigen zu können.[Review] Maybelline Dream Wonder Nude Hauchzartes Fluid Make-Up
Die nackte Wahrheit: links vollkommen ungeschminkt und recht mit dem Dream Wonder Nude Fluid.Links seht ihr, dass mein Teint durch Unreinheiten und die großen Poren sehr unausgeglichen wirkt. Rechts mit dem Fluid wirkt der Teint ausgeglichener und ruhiger, aber sieht nicht zugespachtelt aus. Die Poren sind nach wie vor erkennbar, also nicht unsichtbar und auch Unreinheiten werden nicht 100%ig abgedeckt. Trotzdem wirkt der Teint ruhiger - aber eben natürlich. Die Unebenheiten schimmern immernoch leicht durch, sind aber nicht mehr so stark präsent. 
[Review] Maybelline Dream Wonder Nude Hauchzartes Fluid Make-Up
Foundation: Maybelline Dream Wonder Nude Fluid "Cameo"Concealer: Maybelline Fit Me Concealer "light"Powder: Ben Nye Banana PowderBlush: Manhattan Tender Touch Powder Rouge "Fresh Peach"Kontur: Too Faced Bronzed&Poreless Bronzing PowderHighlighter: MAC MSF Stereo RoseLid, Lidfalte und unterer Wimpernkranz: Too Faced Chocolate Bar "Amaretto"Liner: Bourjois Intuitive LinerMascara: essence Lash Princess MascaraLippen: Chanel Rouge Coco "Mademoiselle"
Komplett geschminkt (aber natürlich nicht gephotoshopped) sieht das Ganze dann so aus. Aus der Ferne wirkt der Teint schön gleichmäßig, aber natürlich. Geht man näher heran, fallen die kleinen Unebenheiten noch auf aber das finde ich vollkommen ok denn für den Alltag will und brauche ich keine Foundation die mir einen Porzellanteint verschafft und dabei pastig und schwer auf der Haut liegt. Das Fluid hat meiner öligen T-Zone den ganzen Tag standgehalten und sich erst gegen Abend langsam verabschiedet. Dabei hat es sich nirgends abgesetzt oder ist fleckig geworden. 
Ich bin vom Maybelline Dream Wonder Nude Fluid wirklich begeistert. Easy Auftrag, super leichtes Tragegefühl, sehr natürliches Finish und lange Haltbarkeit - damit punktet das Fluid einfach bei mir und hat sich zu meiner liebsten Foundation für den Alltag entwickelt.
Kennt ihr das neue Fluid von Maybelline schon?Was haltet ihr von dieser neuen Foundation Textur?Würde euch eine Review über bzw. ein Vergleich mit der YSL Teint Encre de Peau interessieren?
[Review] Maybelline Dream Wonder Nude Hauchzartes Fluid Make-Up

wallpaper-1019588
Skitour aufs Liebeseck: Von Flachau ins Glück
wallpaper-1019588
Naruto-Macher Kishimoto kündigt neuen Manga an
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
BATS: Natürliche Härte
wallpaper-1019588
Drahla: Nur keine Angst
wallpaper-1019588
Richtige Bildergrößen für WordPress Webseiten finden
wallpaper-1019588
„Ich stecke im falschen Leben fest“, sagte die Frau im Coaching.