[Review] Maybelline Baby Lips

[Review] Maybelline Baby Lips[Review] Maybelline Baby Lips
Intensive Lippen-Pflege und 8 Stunden Feuchtigkeit – für Lippen, so zart wie Baby-Haut!
    [Review] Maybelline Baby Lips
  • Das Geheimnis: Die Formel mit pflanzlichem Reparaturkonzentrat
  • Die exklusive, tiefenwirksame Formel schützt und versorgt die Lippen für volle 8 Stunden
  • Nach vier Wochen sind die Lippen repariert und wie neugeboren
  • Erhältlich in:
  • zwei transparenten Nuancen – mit LSF 20 
  • drei getönten Nuancen
Quelle: Maybelline Jade
Man liest immer öfters von den nicht mehr ganz so frisch auf den Markt gebrachten Baby Lips aus dem Hause Maybelline. Der Hype um die Produkte war wie eine große Dashboard Welle aus diesem Grund habe ich mir gleich alle erhältlichen Nuancen geholt. Mittlerweile gibt es glaube ich 1 oder 2 neue Farben. Die bunten Hüllen sind farblich sehr ansprechend, aber meiner Meinung nach etwas wackelig von der Verarbeitung.
Meine Nuancen
  • Hydrate (blaue Verpackung)
  • Cherry me (orangene Verpackung)
  • Intense care (gelbe Verpackung)
  • Peach kiss (lilane Verpackung)
So toll sich auch die Pressebeschreibung liest, die Pflegeformel ist nicht reichhaltig genug für meine Lippen. Das Tragegefühl ist angenehm, jedoch sehr rutschig. Das heißt, die Pflege trägt sich leider sehr schnell ab. Den Geschmack sowie Geruch empfinde ich als positiv, auch die leichte Tönung finde ich ok. Aber im ganzen, würde ich in Zukunft eher zu anderen Marken greifen. 
Für ca. 2,65 € würde ich mir die anderen Nuancen zwar noch kaufen, aber nur aufgrund der quietschigen Verpackung, was im Prinzip nicht viel Sinn macht, aber sammeln kann man sie ja, sofern die Benutzung nicht darunter leidet ;)  

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte