[REVIEW] Marco Sonnleitner: Die drei ??? und der grüne Kobold (Die drei ???, #196)

[REVIEW] Marco Sonnleitner: Die drei ??? und der grüne Kobold (Die drei ???, #196)

"Spannend."

"Actionreich."

"Koboldig."


Und darum geht es ...
Justus' Tante Mathilda ist geschockt! Eigentlich wollte sie nur mit ihrem Mann Titus in dem neuen veganen Hotel in der Nähe ein paar Tage Urlaub machen und nun das! Justus allerliebste Tante will einen Kobold gesehen haben - auf dem Hoteldach! Klar, dass die drei Detektive, Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews das nicht einfach so auf sich sitzen lassen können. Doch was sie im Hotel erwartet, hätten sie nie für möglich gehalten ...
Meine Meinung ...
Endlich mal wieder ein Buch der Jungs, für das ich keine mittelprächtige Wertung mit viel gutem Willen schreiben kann. Nein, eins, dass mir so richtig gut gefallen hat - mal vom enttäuschend flachen Ende, also der Auflösung des Ganzen, einmal abgesehen. Japp, die war nicht gerade der Hammer. Aber sei es drum. Die Geschichte um einen mysteriösen Kobold, die Mr. Sonnleitner da zustande gebracht hat war wahrlich spannend, actionreich und ja, auch koboldig. Hat mir echt gut gefallen! Und auch, dass ein aktuelles Thema, wie Veganismus aufgegriffen wurde, war genau meins. Nur die besagte Auflösung war etwas enttäuschend für meine Begriffe - ansonsten Däumchen hoch!
[REVIEW] Marco Sonnleitner: Die drei ??? und der grüne Kobold (Die drei ???, #196)
Die drei ??? und der grüne Kobold online kaufen8,99€ / Hardcover auf Deutsch144 SeitenBand 196 der drei Fragezeichen.

wallpaper-1019588
Africa meets Rock and Pop
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Beste Aussichten: Neujahr in Marseille
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Ausflug zur schönsten Bucht in Pollensa
wallpaper-1019588
Usedom im Herbst
wallpaper-1019588
Glass Animals: Spitzenreiter
wallpaper-1019588
Pet Shop Boys: Zeitlos