[Review] Manhattan – X-treme Last

In der aktuellen Pink-Box befand sich ja der Lipenstift von Manhattan – X-treme Last&Shine in der Farbe 39 C

Jetzt haben wir das gute Stück mal genauer unter die Lupe genommen..die Farbe gefiel uns ja auf den ersten Blick nicht wirklich.

Kathi hat ihn jetzt mal für Euch getestet und ist begeistert.

- Die Farbe gefällt ihr richtig gut,ist nicht so knallig wie sie auf den ersten Blick wirkt und die Lippen fühlen sich richtig weich und gepflegt an und haben einen leichten,angenehmen Glanz.

- Die Haltbarkeit ist auch ganz gut, Kathi trug die Farbe am Morgen auf und konnte am Mittag (trotz Essen und Trinken) immer noch Farbe auf ihren Lippen erkennen. Er trocknet auch nicht aus und bröselt dann von den Lippen ab wie man es manchmal von anderen Produkten kennt.

Also könnt ihr mal wieder sehen ;-) Immer nochmal eine zweite Chance geben..manchmal lohnt es sich wirklich..

Manhattan – X-treme Last&Shine

Manhattan – X-treme Last&Shine 37c

Habt ihr auch Produkte bei denen es Liebe auf den zweiten Blick war?


wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Caorle: Aktuelle Wassertemperaturen für Caorle (Italien) an der Adria
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Lina Button
wallpaper-1019588
NEWS: Ilse DeLange veröffentlicht neue Single “Changes”
wallpaper-1019588
Zurück zur Intuition: wie dein Bauchgefühl dir hilft, selbstbestimmter zu leben