Review: Manhattan & Buffalo Collection

 

Frauen lieben Schuhe, Frauen lieben Schminke – eine Kollaboration zwischen Manhattan und Buffalo war nur eine Frage der Zeit. Aber wie ist die Umsetzung gelungen?

Review: Manhattan & Buffalo Collection

Review: Manhattan & Buffalo Collection

Review: Manhattan & Buffalo Collection

Als Nude-Fan habe ich mich für die Lidschattenpalette Beige Ballerina, die Khol Kajal Eyeliner 1, 2 und 3 sowie die Nagellacke 95E, 35L und 96E entschieden.

Review: Manhattan & Buffalo Collection

Die Lidschattenpalette besteht aus vier Farben und einem Applikator.

Review: Manhattan & Buffalo Collection

Die zwei dunkleren Farben sind fast komplett matt und schimmern nur ganz dezent bei Lichteinfall; die zwei hellsten Farben schimmern dagegen relativ kräftig.
Alle vier Lidschatten sind für Manhattan-Verhältnisse normal – das heißt: gut – pigmentiert.
Ich habe von einer Kommilitonin gehört, bei den andersfarbigen Paletten sei das nicht der Fall – diese sollen teilweise extrem schlecht pigmentiert sein. Ich kann hier also wirklich nur für die Nude-Variante sprechen.

Review: Manhattan & Buffalo Collection

Die drei Khol Kajal Eyeliner sind allesamt sehr weich und geben gut Farbe ab. Sie lassen sich – wenn man schnell ist – auch gut verblenden und bleiben oberhalb einer Base auch den ganzen Tag dort, wo sie sein sollen; ohne Base verflüchtigen sie sich jedoch relativ schnell und am Ende des Tages sieht man gar nicht mehr, dass man seine Augen umrahmt hat.

Review: Manhattan & Buffalo Collection

Nun zu den drei Lacken. 95E ist ein beiger Nude-Ton, 35L ein kräftiges Pastell-Koralle und 96E ein schlammiges Grau-Braun. Alle drei sind nach zwei Schichten deckend und trocknen in akzeptabler Schnelligkeit, wie ich es von Manhattan-Lacken im Allgemeinen gewohnt bin.
Leider sind die Lackfläschchen doch ziemlich klein. Der Deckel ist größer als das eigentliche Nagelackbehältnis…

Mein Fazit

Die Manhattan & Buffalo Collection ist ganz nett – aber es ist kein echtes Highlight dabei. Nichts, was nicht schon einmal vor nicht allzu langer Zeit da gewesen wäre.
Für Einsteiger eine schöne LE, für “alte Hasen” sollte eher nichts dabei sein.


wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Wenn Kinder aufstehen
wallpaper-1019588
In „Bild“: Leichte Atemprobleme – wenig später sind die Patienten tot
wallpaper-1019588
In „Bild“: Die Dimension des Corona-Sterbens wird dramatischer
wallpaper-1019588
Spitäler laden Tote in Kühllaster – oft in der Öffentlichkeit
wallpaper-1019588
Netflix: Weitere „Ghibli“-Titel sind ab sofort verfügbar