[Review] L’Oréal Perfect Match Foundation

L'Oréal Perfect Match Foundation

Die L'Oréal Perfect Match Foundation ist bereits seit September erhältlich und nachdem ich sie eine ganze Weile getestet habe, möchte ich sie euch heute näher vorstellen.

[Review] L’Oréal Perfect Match Foundation Das sagt Loreal
Die Loreal Perfect Match Foundation passt sich dank der innovativen Micro-Match-Technologie perfekt dem individuellen Hautton und der Hautstruktur an. Lässt die Haut glatt und ebenmäßig erscheinen. Die leichte Formel ist kaum zu spüren und lässt dem Teint seine Natürlichkeit. Einfaches Verblenden sowie ebenmäßige Deckkraft durch feinste Pigmente. Spendet 24 Stunden lang Feuchtigkeit. Kein Maskeneffekt. Das Besondere: das hautton-anpassende Make-up orientiert sich zusätzlich am Hautunterton, der kühl, warm oder neutral sein kann - das variiert von Person zu Person. [Review] L’Oréal Perfect Match Foundation

Mit der Vielfalt an Nuancen will L'Oréal Paris die unterschiedlichen Hauttypen feiern. Ab sofort soll jede Frau die perfekte Foundation bei L'Oréal finden. Jede Farbe hat seinen persönlichen Nuancenbotschafter. Ich bin 2N Vanilla, eine neutrale Farbe.

Das Farbsystem der L'Oréal Perfect Match Foundation

- Die Zahl steht für die Helligkeit (1-11). Je höher die Zahl, desto dunkler der Farbton
- Die Buchstaben C (= Cool) / W (=Warm) / N (=Neutral) beziehen sich auf den Hautunterton

L'Oréal gibt folgende Tipps, um den richtigen Unterton zu finden
- C: Am Handgelenk schimmern die Adern bläulich-violett. Silberschmuck schmeichelt dem Teint
- N: Am Handgelenk schimmern die Adern blau-grün. Sowohl Gold- als auch Silberschmuck schmeichelt dem Teint.
- W: Am Handgelenk schimmern die Adern eher grünlich. Goldschmuck schmeichelt dem Teint.

Ich habe für euch neben meiner Nuance 2N Vanilla auch noch 2C Rose Vanilla geswatched. Hier könnt ihr gut erkennen, dass letzteres deutlich kühler, bzw. der Unterton viel mehr ins Rosa geht, als bei 2N Vanilla.

[Review] L’Oréal Perfect Match Foundation

Die Textur der Perfect Match Foundation ist recht flüssig und lässt sich auf der Haut leicht und gleichmäßig verteilen.

[Review] L’Oréal Perfect Match Foundation

Bei mittlerer Deckkraft werden leichte Rötungen werden abgedeckt, die Haut wirkt ebenmäßiger und mattiert, ohne maskenhaft auszusehen. Das Finish ist sehr natürlich.

Das Tragegefühl ist sehr angenehm, da man die Foundation auf der Haut so gut wie gar nicht wahrnimmt. Auch die Haltbarkeit spricht für sich, da sich über den Tag nichts in die Fältchen absetzt.

Preis: ca. 12,00 €/ 30 ml

Fazit: Meine Haut benötigt aktuell durch meine Rötungen und Pickelmale eigentlich eine höhere Deckkraft, aber bin sehr angetan von dem natürlichen Ergebnis. Ich verwende die Foundation nahezu täglich, weil sie ideal für den Alltag ist. Vor allem begeistert mich aber, dass jetzt alle Frauen, egal woher sie stammen, ein Make-Up bei L'Oréal finden können, dass perfekt auf ihren Hautton abgestimmt. Bisher war es nämlich kaum möglich, in der Drogerie eine geeignete Foundation zu finden, die z. B. für dunkle Hauttypen geeignet ist.

Habt ihr die L'Oréal Perfect Match Foundation schon ausprobiert? [Review] L’Oréal Perfect Match Foundation [Review] L’Oréal Perfect Match Foundation

Swatches zu allen 29 Nuancen findet ihr z. b. bei Cream's Beauty Blog.


wallpaper-1019588
Realme 9 Pro Plus 5G preiswert im Handel
wallpaper-1019588
[Comic] Der Joker [2]
wallpaper-1019588
Warum Wirtschaft an der Hochschule Furtwangen studieren
wallpaper-1019588
Neue Powerbank Anker 523 ab sofort im Handel