[Review]: Guerlain “La petite Robe noire” (EdT)

 

Hallo ihr Hübschen,

bevor ich nun ins Wochenende starte, habe ich noch ein kleines aber feines Review zu meinem aktuellen Lieblingsduft. Das erste Mal hab ich ihn vor knapp einem Jahr gerochen, als ich ihn als kleines Pröbchen bekommen habe. Schon da hat er mich komplett umgehauen, aber bisher konnte ich ihn mir einfach nicht leisten. Letzte Woche hab ich dann wieder ein Pröbchen bekommen und es war mir sowas von egal, ich bin einfach zum nächsten Douglas gestapft und hab mir das Parfum praktisch als mein Weihnachtsgeschenk gekauft.

IMG_1574

 

Das sagt Douglas dazu:

“Eine absolut essentielle und unwiderstehliche Parfum-Kreation. Zum Auftakt gibt es einen Arm voll frischer Blumen. Das Bouquet aus Rosen, Jasmin- und Orangenblüten verströmt luftig-leichte Weiblichkeit. Es folgt ein fruchtiger Spitzentanz aus saftig-prallen Kirschen, Äpfeln und Johannisbeeren. Subtile Amber-Akzente, makellose Moschusnoten und die exklusive Guerlinade schenken dem Duft seine sorglose Eleganz.”

Inhaltsstoffe

IMG_1688

Das Design ist schlicht und zeitlos, aber dennoch elegant, so wie es der Name schon sagt “La Petite Robe Noire” – Das kleine Schwarze. Das Flacon ist mit einem kleinen schwarzen Kleid und einer schön schlicht-verschnörkselten Schrift versehen. Der Deckel hat noch ein kleines rosafarbenes Bändchen auf dem Guerlain steht. Das Eau de Toilette ist in einem Pappkarton verpackt, welcher ebenfalls in den Farben schwarz, weiß, rosa und zusätzlich noch in gold gehalten.

IMG_1690IMG_1687

Der Duft ist einfach wundervoll frisch und gleichzeitig blumig und schwer. Ich hab ihn mir im Douglas auf Papier gesprüht und fand ihn sehr zitronig, was mich natürlich sofort für sich gewinnt. Wenn ich ihn hingegen frisch auf die Haut gesprüht habe steigen mir sofort die frischen blumigen Noten in die Nase, nach kurzer Zeit kommt dann die verruchte Kirsche hinzu und nach ein paar Minuten kommen dann auch die holzigen Noten durch, was dem Duft dann die perfekte Schwere verleiht.

Kopfnote: Jasmin, Rose
Herznote: Apfel, Kirsche, Orangenblüte
Basisnote: Patchouli, weißer Moschus, weißer Amber

IMG_1695

Mein Fazit

Ich liebe diesen Duft einfach, er ist sexy, verführerisch, verspielt ein wenig verrucht und für mich einfach die Weiblichkeit im Flacon! ^^ Da ich ja eh mehr der Fan von schweren Düften bin, werd ich mir wohl auch noch das Eau de Parfum dazu holen auch wenn es Jahre dauern sollte, denn das EdP soll noch ein wenig schwerer und nicht ganz so blumig sein. Momentan werde ich aber sehr sehr oft dieses EdT tragen da es einfach der zweitbeste Duft in meiner kleinen aber feinen Parfumsammlung ist. (Neben Thierry Muglers Alien ^^) Ich kann euch nur empfehlen mal daran zu schnuppern, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt. Vielleicht seid ihr ja genauso überzeugt davon wie ich!

Als kleiner Abschluss hab ich auch noch das Video von Guerlain dazu gefunden, schaut doch mal rein, ich persönlich finde es ganz witzig.

 

Kennt ihr den Duft schon, wenn ja wie gefällt er euch?

Liebe Grüße

weiß


wallpaper-1019588
Die Spannung steigt: Der PC-Start von Final Fantasy 7 Rebirth
wallpaper-1019588
Die Tiefen von Kislev und Grand Cathay in Total War: Warhammer III erkunden
wallpaper-1019588
Revolution in Skyrim: Durch die Einfachheit des Schleichens wird die NPC-Interaktion verbessert
wallpaper-1019588
Erweiterung der Serverkapazität von Helldivers 2: Ein strategischer Schachzug zur Verbesserung des Spielerlebnisses