Review: Garnier Skin Naturals Mizellen Reinigungswasser für trockene & empfindliche Haut

Hallo meine Lieben!
Ich muss zugeben, dass ich ein absoluter Liebhaber von Mizellen Wasser bin. Gerade wenn ich abends im Bad stehe und mir denke, dass ich nun eigentlich keine Lust auf ein ewiges Abschminkprogramm habe, weiß ich mein Wässerchen schon zu schätzen, da es so schnell und einfach den Schmutz des Tages aus meinem Gesicht entfernt. Dementsprechend war es nur eine Frage der Zeit, bis ich das neue Mizellenwasser von Garnier ausprobiere und vor kurzem war es dann so weit und die hübsche pinke Flasche ist bei mir eingezogen. Ob sie mich ebenfalls überzeugen konnte, verrate ich euch natürlich jetzt :)
Allgemein
Das Mizellenwasser gibt es mittlerweile in zwei Größen, ich habe mir gleich die große Flasche gekauft und für 400ml bezahlt man hier knappe fünf Euro. Neben meiner Variante für trockene Haut gibt es aber auch noch andere Sorten, beispielsweise für fettige Haut, sodass hier jeder fündig werden sollte. Viel mehr gibt es hier nicht mehr zu sagen, machen wir also gleich mit dem nächsten Punkt weiter.
Optik & Verpackung
Die Flasche ist nicht besonders außergewöhnlich, aber immerhin ein wenig pink, was mir gut gefällt. Der Deckel lässt sich einfach Öffnen und Schließen (wobei der Deckel nicht dicht schließt, da muss man vorsichtig sein), allerdings ist die Öffnung recht klein, weshalb es immer ein wenig umständlich ist, sein Wattepad ordentlich zu tränken. Oftmals hat man dann entweder vieeeel zu viel Produkt oder nur ganz wenig, da ich das aber schon gewohnt bin, finde ich das nicht ganz so tragisch. Damit ihr euch selbst einen Eindruck davon machen könnt, gibt es an dieser Stelle natürlich wieder einige Bilder. :)
Review: Garnier Skin Naturals Mizellen Reinigungswasser für trockene & empfindliche Haut
Review: Garnier Skin Naturals Mizellen Reinigungswasser für trockene & empfindliche Haut
Review: Garnier Skin Naturals Mizellen Reinigungswasser für trockene & empfindliche Haut
Review: Garnier Skin Naturals Mizellen Reinigungswasser für trockene & empfindliche Haut
Anwendung & Effekt
Wie oben bereits erwähnt, ist die Anwendung häufig etwas anstrengend, da sich das Produkt nicht ganz so gut dosieren lässt. Ich tränke mein Wattepad immer ordentlich damit und lege dann zuerst einmal ein Wattepad auf mein Auge und lasse den Entferner dort kurz einwirken. Danach "wische" ich quasi vom Auge weg und habe erst einmal ein ziemliches Pandaauge :D Den Vorgang wiederhole ich dann mit dem selben Wattepad am anderen Auge, bis ich mir schließlich ein Neues nehme und noch einmal über meine Augen fahre. Je nach Wimperntusche muss ich ein bisschen reiben (für wasserfeste Produkte nehme ich mittlerweile gleich ein anderes Produkt, da das Mizellenwasser da nicht sonderlich gut hilft), aber meistens lässt sich damit alles entfernen. Mit einem dritten Wattepad nehme ich dann das Make-Up von meinem Gesicht und schminke auch meine Lippen ab. Im Normalfall reichen mir drei Wattepads, ich reinige zwar aus Gewohnheit noch einmal mit einem vierten nach, allerdings bleibt daran nur selten etwas hängen. Das Gesicht fühlt sich nach der Anwendung sehr weich und gepflegt an, was mir ziemlich gut gefällt. Außerdem reizt das Produkt weder meine Haut noch die Augen, dafür gibt es einen weiteren Pluspunkt :) Insgesamt bin ich mit diesen Punkten zufrieden, vor allem die Reinigungskraft und das Hautgefühl nach der Reinigung gefallen mir.
Duft
Das Produkt ist geruchsneutral, was ich sehr positiv finde. Ich finde einen Duft in Reinigungsprodukten oder auch Cremes immer etwas fragwürdig, da die Chance besteht, dass dadurch ein zusätzlicher Reizfaktor entsteht, was natürlich vermieden werden sollte.
Fazit
Ich muss sagen, dass ich von diesem Produkt wirklich sehr begeistert bin. Es reizt die Haut nicht, im Gegenteil - es pflegt sie sogar, schminkt dabei trotzdem ordentlich und gründlich ab (nur bei sehr hartnäckiger und wasserfester Mascara habe ich Probleme) und ist schnell anzuwenden. Die versprochenen 200 Anwendungen halte ich allerdings für übertrieben, bei mir wird es wahrscheinlich keine drei Monate halten, was ich bei dem Preis aber vollkommen in Ordnung finde, vor allem ist es damit günstiger (und meiner Meinung nach noch besser) wie mein bisheriger Favorit von Nivea. 

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review! Habt ihr das Mizellen Reinigungswasser von Garnier bereits getestet? Falls ja, wie gefällt es euch? Was benutzt ihr sonst zum Abschminken? Lasst es mich gerne wissen :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße 

Review: Garnier Skin Naturals Mizellen Reinigungswasser für trockene & empfindliche Haut

wallpaper-1019588
Der Glanz des Lobes
wallpaper-1019588
Drei Schicksale und THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments ab Oktober auf Netflix
wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Geld verdienen mit App Entwicklung für mehrere Betriebssysteme
wallpaper-1019588
Lambchop: Nie frei von Ironie
wallpaper-1019588
5 coole Apps und Spiele für die Winterzeit
wallpaper-1019588
Wie können mehr Innovationen in der Energiewelt gelingen?