[Review] – frei öl® Produkte:

Hi, Ihr Lieben!

Ich durfte 3 Produkte von frei öl® genauer unter die Lupe nehmen und habe mich sehr darüber gefreut, denn die Marke gibt es ja schon sehr lange. Früher gab es ja nur das Öl gegen Dehnungsstreifen, jetzt ist das Sortiment mittlerweile schon ordentlich gewachsen 🙂 …..

FigurÖl 125ml

[Review] – frei öl® Produkte:

Beschreibung:
Das frei öl® FigurÖl – für eine straffere Silhouette.
Das aktivierende FigurÖl strafft, glättet, mindert Cellulite und festigt Problemzonen wie Bauch, Beine, Po und Oberarme. Gleichzeitig pflegt es die Haut mit wertvollen Omega-Fettsäuren aus pflanzlichen Ölen. Für frisch gebackene Mütter ist es zudem ein idealer Begleiter nach der Schwangerschaft.

Preis: 125 ml | 17,40 € (UVP)

[Review] – frei öl® Produkte:

Meine Meinung:

Das Figuröl kannte ich bisher nicht, aber straffende Produkte verwende ich ja immer gerne. Meine Schwangerschaft ist zwar schon ein Weilchen her, aber ich denke auch „Working Mums“ werden an diesem Öl ihre Freude haben.

Der Duft ist angenehm frisch – leicht zitronig. Das Öl lässt sich sehr gut auftragen und verteilen und man kann damit die Problemzonen gut massieren.

Gott sei Dank ist es bei dem Öl nicht so, dass man einen dicken Fettfilm hat, sondern es gut einzieht. Es hinterlässt zwar einen leichten Pflegefilm, aber den finde ich nicht weiter störend, das Gewand wird keineswegs damit beschmutzt oder es fühlt sich auch nicht pickig an.

Das Mohnsamenextrakt soll den Fettabbau besser anregen als z.B. Koffein, da muss ich aber sagen, dass ich keine Wunder erwarte und auch keine zu sehen sind, das liegt aber auch daran, das ich derzeit noch mit Frühjahrsmüdigkeit beschäftigt bin und durch den Arbeitsalltag und Kind weniger Bewegung mache, als ich eigentlich sollte. Das wird sich aber jetzt hoffentlich wieder bald ändern bei wärmeren Temperaturen. Solche Öle, Gele usw. helfen nur, wenn man auch die Ernährung und die Bewegung dazu anpasst.

Schön finde ich aber die Geschmeidigkeit der Haut, die sich dank des Öls verbessert hat, dank Shea und Haferöl und anderen tollen Ölen die darin enthalten sind.

Im Sommer werde ich aber sicherlich auf leichte Texturen umsteigen, aber für den Winter ein tolles Öl für einen guten Preis, dank seiner Sparsamkeit.


FeuchtigkeitsCreme

[Review] – frei öl® Produkte:

Beschreibung:

Die frei öl® HYDROLIPID FeuchtigkeitsCreme – für einen strahlend frischen Teint.
Als seidige Pflege versorgt sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit und wirkt vom ersten Augenblick an beruhigend und entspannend.

Preis: 50 ml | 13,70 € (UVP)

[Review] – frei öl® Produkte:

Meine Meinung:

Eine angenehme leichte Textur und duftet sehr soft. Sie lässt sich gut verteilen und zieht auch angenehm ein, die Haut wird gut mit Feuchtigkeit versorgt und Trockenheitsgefühle verschwinden und Fältchen werden dadurch auch gemindert.

Eine sehr angenehme Pflege, die ich auch gut vertragen habe. Ich kannte bisher nur Körperpflegeprodukte von freiöl und hab mich gefreut auch mal Gesichtsprodukte testen zu können, da ich schon in meiner Schwangerschaft freiöl benutzt habe, neben meinen Lush Massagebarren und war auch hier super zufrieden.

Ich denke da auch hier die Textur leichter ist, können es verschiedene Hauttypen verwenden, die einfach eine Portion Feuchtigkeit benötigen, in den kalten Jahreszeiten also ja eigentlich jeder :). Vielleicht ist es für fettige Haut nicht geeignet, aber für die Zielgruppe ist es ja auch nicht gemacht.

Ich habe sie auch mit meiner empfindlichen Haut gut vertragen, es gibt also hier nichts zu meckern.


GesichtsÖl

[Review] – frei öl® Produkte:

Beschreibung:

Das frei öl® HYDROLIPID GesichtsÖl – für pures Wohlbefinden.
Das verwöhnende GesichtsÖl auf Basis pflanzlicher Öle regeneriert und hydratisiert trockene Haut. Es verleiht ein spürbar glattes und geschmeidiges Hautgefühl. Durch die leichte Textur zieht es schnell ein und fettet nicht.

Preis: 30 ml | 17,90 € (UVP)
[Review] – frei öl® Produkte:

Meine Meinung:

Ich liebe ja Öle und Seren und probiere solche immer wieder gerne aus. Dieses Öl finde ich toll, da es sich nicht so fettig und reichhaltig ist als andere Öle. Klingt jetzt vielleicht komisch, ist aber so, es zieht total schön ein und hinterlässt nicht so einen fettigen Film wie bei anderen Ölen. Hier kann ich zum ersten Mal wirklich das Wort Trockenöl benutzen, wie man es ja immer wieder liest, bisher war das nicht der Fall, doch hier ist es wirklich ein super angenehmes Gefühl.

Ich vertrage das Öl super, es lässt sich gut verteilen und ist auch für meine sensible Haut sehr gut geeignet. Außerdem ist es sehr sparsam in der Anwendung, also ich kann mir vorstellen es nächsten Winter wieder nachzukaufen. Für alle die eine leichte Textur bevorzugen und trockene Haut haben, kann ich das Öl wirklich sehr empfehlen.

Der Duft ist sehr dezent, Parfum steht auch wie bei der Feuchtigkeitscreme an letzter Stelle der Inhaltsstoffe und das gefällt mir immer besonders gut, denn so weiß ich, dass es für mich meist verträglicher ist.

Ein wirklich wunderbares Produkt, in das ich mich ehrlich gesagt verliebt habe :), ob alleine oder als Zusatzgoodie für die trockenen Zeiten, ich denke nächsten Winter ist es ein fixer Bestandteil in meiner Routine.


Kennt ihr eines der gezeigten Produkte, wenn ja, sagt mir doch wie ihr sie findet?

Verwendet ihr gerne Öle für Gesicht und für den Körper?

xoxo eure Gossip-Babsi

Hier kommt ihr zu frei öl!

wallpaper-1019588
Das iPhone – Mehr als nur Kultstatus
wallpaper-1019588
Baby Basics: Checkliste für die Erstausstattung
wallpaper-1019588
Selbstbewusster werden mit diesen 7 Tipps!
wallpaper-1019588
Schinkengipfeli aka Schinken Hörnchen - typisch auf dem Schweizer Party Buffet
wallpaper-1019588
Palm Honey: Kehrtwende 2.0
wallpaper-1019588
Hör gut zu, hier kommt Bakabu! - Rezension
wallpaper-1019588
körperreinigung {feel good} ...
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Black River Delta