Review: Faby Nagellack 'Vincerò'

Hallo ihr Lieben,
ich habe euch ja in meinem letzten Douglas Mini Haul die Nagellacke von Faby gezeigt.
Den Nagellack in der Farbe 'Vincerò' habe ich derweil getestet und möchte euch eine Review dazu schreiben.

Review: Faby Nagellack 'Vincerò'

Faby Nagellack Vincerò


Review: Faby Nagellack 'Vincerò'

Faby Nagellack Vincerò


Review: Faby Nagellack 'Vincerò'

Faby Nagellack Vincerò


Review: Faby Nagellack 'Vincerò'

Faby Nagellack Vincerò


Review: Faby Nagellack 'Vincerò'

Faby Nagellack Vincerò


Zu Beginn allgemeine Informationen:Bei dem Fläschchen handelt es sich um eine Miniaturgröße mit einem Inhalt von 5 ml. Bezahlt habe ich bei Douglas für das Set mit insgesamt 4 Nagellacken (allesamt in Miniaturgröße) 19,99€.Die Farbe ist ein schöner lilaner Ton, der einen Blaustich hat.Die Farbe stammt aus der Spring/Summer 2015 Music Kollektion.Das Produkt ist 24 Monate haltbar.
Die Inhaltsstoffe:Butyl Acetate, Ethyl Acetate, Nitrocellulose, Acetyl Tributyl Citrate, Adipic Acid/neopentyl Glycol/trimellitic Anhydride Copolymer, Isopropyl Alcohol, Styrene/acrylates Copolymer, Stearalkonium Bentonite, Benzophenone-1, Silica, N-butyl Alcohol, Diacetone Alcohol, Phosphoric Acid, Red 36 (Cl 12085), Yellow 5 Lake (Cl 19140), Fluorescent Brightener 367
Meine Erfahrung:Der Nagellack ist relativ flüssig, weshalb man beim Auftrag aufpassen muss, um nicht zu viel Produkt mit dem Pinsel aufzunehmen, da es sonst den Nagel runter läuft.Davon ab, ließ sich der Nagellack gut und streifenfrei auftragen.Die Deckkraft war nach einer Schicht nicht optimal, was für mich jedoch kein Problem war, da ich Nagellacke generell in zwei Schichten lackiere und dieser Nagellack in zwei Schichten perfekt gedeckt hat.Positiv ist aufgefallen, dass der Nagellack sehr schnell trocknet.Ich konnte bereits ca. 15 Minuten nach dem Lackieren auf die Nägel fassen, ohne Abdrücke zu hinterlassen.Mit dem Pinsel kann man die Nägel sehr gut lackieren, da dieser genau die richtige Größe hat.Ich weiß allerdings nicht, ob das daran liegt, dass ich die Miniaturgröße habe, oder ob das bei den Lacken von Faby im Allgemeinen so ist.Der Nagellack hat die ersten vier Tage ohne Tipwear o.ä. überstanden. Dabei habe ich alles gemacht, was man in diesen vier Tagen hätte tun können. Motorrad fahren, Krafttraining, Kochen/Spülen, Duschen etc...Erst am fünften Tag fing der Nagellack an abzublättern.Man muss dazu sagen, dass ich keinen Überlack verwendet habe. Die Haltbarkeit des Lackes lässt sich sicherlich durch das Benutzen eines Überlackes verlängern.Alles in allem bin ich von den Nagellacken der Firma Faby begeistert. Man hat eine große Farbauswahl, die Haltbarkeit ist sehr gut, der Nagellack trocknet sehr schnell, so dass man selbst vorm Schlafengehen keine Angst haben muss am nächsten Tag Abdrücke zu haben.Preislich ist der Nagellack etwas teurer, da ein Fläschchen in Originalgröße mit 15ml Inhalt bei Douglas 14,99€ kostet.Meiner Meinung nach ist jedoch dieses Produkt jeden Cent wert.So sehr ich die günstigen Lacke von bspw. Essence mag, was die Haltbarkeit angeht, können diese einfach nicht mit den Lacken von Faby mithalten.Was die Farbe angeht, ist es für mich doch eher eine Farbe für den Herbst/Winter. Im Sommer präferiere ich knalligere Farben.
Von mir gibt es für dieses Produkt eine absolute Kaufempfehlung! :)

wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Steins;Gate ab sofort bei Netflix!
wallpaper-1019588
Blackmore Wagyu Sirloin, Zwiebel, Kartoffel und Liebstöckel
wallpaper-1019588
Maisterei die Backmanufaktur für glutenfreie Ernährung – neues Logo – neuer Slogan – neue Produkte
wallpaper-1019588
Altstadt Abendblau Istanbul
wallpaper-1019588
Endlich 6- Unsere Pokemon Party Tipps
wallpaper-1019588
Sommer Make-up
wallpaper-1019588
#221 Bücherregal - In all den Jahren